Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


10 fettreichsten Lebensmittel der Welt

6 Möglichkeiten, einen Ketosommer zu überleben

  1. Man könnte meinen, dass die Vereinigten Staaten mit ihren übergroßen Portionen, der absurd hohen Fettleibigkeitsrate und einzigartigen amerikanischen Innovationen wie dem Doritos Locos Taco die weltweit fettreichsten Lebensmittel beherbergen. Aber du liegst falsch! Unsere Nationalgerichte haben nichts mit diesen arterienverstopfenden bösen Jungs aus der ganzen Welt zu tun. Hier sind 10 der dekadentesten Lebensmittel, die es in anderen Ländern gibt.

  2. Acaraje, Brasilien

  3. Weißt du, was für dich wirklich nicht gut ist? Palmöl. Ein Esslöffel davon enthält satte 7 Gramm gesättigtes Fett - was schade ist, weil gesättigtes Fett das Essen wirklich gut schmecken lässt. Beispiel Brasiliens Acaraje: Schwarzaugenerbsen zu einer Kugel geformt, in Palmöl frittiert und dann mit Vatapa und Caruru (würzige Pasten aus getrockneten Garnelen, gemahlenen Cashewnüssen ... und mehr Palmöl) gefüllt.

  4. Churros, Spanien

  5. Vergessen Sie Ihr langweiliges Frühstück mit Special K und Magermilch. In Spanien beginnen die Einheimischen den Tag am liebsten mit einer Mahlzeit mit Churros. Diese frittierten Teiggebäckstücke werden in Zucker und Zimt getaucht und dann - hier ist der fette Kicker - in ein dickes Heißschokoladengetränk getaucht. Sprechen Sie über einen Zuckersturm am Morgen!

  6. Poutine, Kanada

  7. Die Kartoffel ist für sich genommen eine relativ gesunde Stärke. Aber in den Händen der Kanadier wird es zu Poutine - Pommes Frites, die mit Sauce und Cheddar-Käse-Quark übergossen sind. Dieses käsige Gericht ist so beliebt, dass es sogar bei Burger King in Kanada verkauft wird, wo es (gemäß den Nährwertangaben der Kette) 740 Kalorien und 41 Gramm Fett enthält.

  8. Und das ist nur die traditionelle Version. Es gibt ganze Restaurants, die ausschließlich Poutine servieren. Smoke's Poutinerie serviert Triple Poutine aus Schweinefleisch (mit Chipotle-Pulled-Pork, doppelt geräuchertem Speck und italienischer Wurst), Nacho Grande Poutine (mit hausgemachtem Chili, Salsa, Guacamole, Sauerrahm und Jalapenopfeffer) und Bacon Cheeseburger Poutine (mit Prime Rinderhackfleisch, doppelt geräucherter Speck und Käsesauce).

  9. Khachapuri, Georgia

  10. Von einem Teller zu essen ist so langweilig. Was wäre, wenn Ihr Essen stattdessen in einem Brotschiffchen serviert würde - und wenn das Brotschiffchen mit geschmolzenem Käse gefüllt wäre? Georgier haben mit ihren Khachapuri die richtige Idee. Es ist eine Brotschüssel, die mit geschmolzenem Käse gefüllt und mit einem Ei und einem großen Stück Butter belegt ist!

  11. Nutella Crepes, Frankreich

  12. Nur eine Portion (2 Esslöffel) süßer, schokoladiger Nutella-Aufstrich hat 200 Kalorien (davon 110 aus Fett). Und wenn Sie einen Löffel (oder einen Finger) verwenden, um die Haselnusscreme direkt aus dem Glas zu essen, ist das nicht genug. Sie sollten nach Frankreich fahren, um einen Nutella-Crêpe zu probieren. Dort braten viele Straßenkarren und Restaurants den Teig in Butter und machen dünne, pfannkuchenähnliche Taschen, in denen Sie Ihre Nutella ausliefern können. Noch besser ist, dass die Crepes in der Regel mit Puderzucker und manchmal sogar Schlagsahne belegt werden.

  13. Aligot, Frankreich

  14. Sie kennen das Stereotyp, dass französische Frauen nicht fett werden? Wir müssen uns fragen, wie das möglich ist, wenn in der Region L'Aubrac des Landes ein Gericht wie Aligot serviert wird. Aligot wird aus Kartoffelpüree, Butter, Sahne, Knoblauch und geschmolzenem Käse zu einem dicken, reichhaltigen Gericht zusammengeschlagen. Laut der kalorienzählenden Website FatSecret enthält 1 Esslöffel Aligot 6 Prozent der empfohlenen täglichen Menge an gesättigten Fettsäuren.

  15. Frittierte Marsbarren, Schottland

  16. Was sollten Sie zum Nachtisch essen, nachdem Sie in Schottland frittierten Fisch und frittierte Kartoffeln probiert haben? Eine Marsbar - natürlich frittiert. Wer würde nicht eine Tafel Schokolade lieben, die ganz geschmolzen und in eine zufriedenstellend knusprige Schale aus gebratenem Teig gehüllt ist? Antwort: Die Mars Candy Company, die Berichten zufolge der Ansicht ist, dass das frittierte Dessert nicht mit dem Ziel des Unternehmens übereinstimmt, einen "gesunden, aktiven" Lebensstil zu fördern. Denn nichts ist so gesund wie Praline!

  17. Jalebi, Indien

  18. Klar, normaler, gebratener Teig ist von sich aus ungesund. Aber Indien macht noch mehr draus mit Jalebi, einem frittierten Teig, der in einem zuckerhaltigen Sirup getränkt ist. Trichterkuchen, Sie haben es bemerkt - ein Spritzer Puderzucker schneidet es einfach nicht mehr.

  19. Calzone, Italien

  20. Ramen, Japan

  21. Wussten Sie, dass eine traditionelle Calzone dieselbe Teigmenge wie eine ganze Pizza verwendet - und dass sie für vier Personen gedacht ist? Oder hast du gedacht, dass die ganze köstliche Calzone alles für dich ist? Wir haben der italienischen Region Kampanien zu verdanken, dass sie diese Version der Pizza gebacken hat, die noch ungesünder ist als das Original. In einer Calzone werden Tomaten, Mozzarella und andere traditionelle Pizzabeläge in eine leicht zu verzehrende Teigtasche gefüllt und dann serviert.

  22. Ramen ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden - und damit sind auch die traurigen, dehydrierten Cup Noodles-Ramen gemeint. Wir sprechen über das traditionelle japanische Suppenteller, bestehend aus Nudeln in Brühe, gekrönt mit einer Vielzahl von Fleisch und Gemüse. Suppe ist im Grunde genommen ein gesundes Lebensmittel, oder? Leider ist die Brühe (oft mit Rindfleisch, Schmalz und Öl zubereitet) wirklich fett, auch wenn die Nudeln nicht gebraten sind.

  23. - Von Caroline Morse

  24. Lesen Sie die Originalgeschichte: Die 10 fettreichsten Lebensmittel der Welt von Caroline Morse, die regelmäßig Beiträge für SmarterTravel leistet.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c