Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


8 Gründe, um Ihren Schokoladenhunger zu rechtfertigen

Es gibt eine Erklärung, warum Sie in Ihrer Freizeit immer krank werden

  1. Manchmal scheint es, als ob das einzige, was Ihren Tag erhellt, ein Stück süße, süße Schokolade ist. Das haben wir alle schon durchgemacht. Wenn Sie nach Gründen suchen, die hin und wieder Ihren Genuss rechtfertigen, haben Wissenschaftler einige schwerwiegende gesundheitliche Vorteile des braunen Stoffes festgestellt.

  2. Wir haben einige der besten gesundheitlichen Gründe zusammengefasst, um ein Stück Schokolade zu sich zu nehmen und verantwortungsbewusst zu genießen! Verwenden Sie dies nur noch nicht als Erlaubnis, um diesen 5-Pfund-Sack mit Süßigkeiten abzuräumen - die meisten der folgenden Studien beziehen sich auf kleine Mengen bestimmter Schokoladensorten, nicht auf die oft stark verarbeiteten Riegel, die mit Zucker und Fett beladen sind.

  3. 1) Schokolade kann dich mit Zahlen besser machen.

  4. Britische Wissenschaftler haben gezeigt, dass die in Schokolade enthaltenen Flavanole nur Menschen mit Zählkenntnissen helfen können. Probanden, die eine Tasse heiße Schokolade tranken, hatten es leichter, von einer zufällig generierten Zahl zwischen 800 und 999 rückwärts zu zählen als Probanden, die keine heiße Schokolade tranken. Aber der Direktor der Studie, David Kennedy von der Northumbria University in England, glaubt, dass seine Erkenntnis sich auf andere mentale Heldentaten erstrecken könnte: "Für Dinge, die schwierig zu tun sind, können [!Kakao konsumieren

  5. "Schokoladenplätzchenbecher mit Erdbeerbuttercreme" von I Am Baker

  6. 2) Schokolade kann helfen, sich gegen die Sonne zu verteidigen.

  7. Nein, Sie können keine Schokolade essen, anstatt Sonnencreme aufzutragen. Studien haben jedoch gezeigt, dass die in dunkler Schokolade enthaltenen Flavonole Ihre Haut vor Sonnenbrand schützen können. Eine von deutschen Forschern der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf durchgeführte kleine Studie ergab, dass Frauen, die drei Monate lang täglich flavonoidreichen Kakao zum Frühstück zu sich nahmen, eine Haut hatten, die durch UV-Strahlen weniger gerötet war als eine Gruppe von Frauen verbraucht Kakao mit weniger Flavonoiden. Die erste Gruppe hatte auch glattere und hydratisiertere Haut.

  8. "Triple Chocolate Honeycomb Cakes" von Delicieux

  9. 3) Es könnte auch Ihr Haar glänzender machen.

  10. Sie können aus ungesüßter dunkler Schokolade, Honig und Joghurt eine super-feuchtigkeitsspendende, hausgemachte Haarmaske herstellen. Etwa eine Stunde einwirken lassen, um den Glanz zu steigern. (Wir werden Sie nicht beurteilen, wenn Sie zuerst etwas von dieser dunklen Schokolade knabbern.)

  11. 4) Schokolade kann Ihnen helfen, einen gesunden BMI aufrechtzuerhalten.

  12. Nein, Schokoladenküsse werden Ihren BMI wahrscheinlich nicht senken. Im Archiv für Innere Medizin veröffentlichte Untersuchungen ergaben jedoch, dass unter etwa 1.000 Kaliforniern im Alter zwischen 20 und 85 Jahren diejenigen, die häufiger Schokolade konsumierten, einen niedrigeren BMI (Body Mass Index ist ein Maß für die Größe im Verhältnis zum Gewicht) hatten als diejenigen, die Schokolade konsumierten es seltener. Die Teilnehmer mit den niedrigsten BMIs aßen durchschnittlich zwei Mal pro Woche Schokolade und trainierten 3,6 Mal pro Woche. Die Forscher warnten jedoch davor, dass sie nur eine Korrelation identifizierten, keinen Kausalzusammenhang.

  13. "Schokoladen-Himbeertrüffel" von Dieter's Downfall

  14. 5) Wenn Sie regelmäßig Schokolade essen, bleibt Ihr Herz gesund.

  15. Die Ergebnisse des Journal of Nutrition zeigten, dass der tägliche Verzehr einer kleinen Menge dunkler Schokolade (im Grunde genommen eines kleinen Quadrats) Ihr Herz vor Entzündungen schützen und somit die Wahrscheinlichkeit verringern kann, dass sich Herzkrankheiten entwickeln. verwandte Krankheiten.

  16. "Salted Dark Chocolate Truffle Cookies" von How Sweet It Is

  17. 6) Schokolade könnte Ihnen helfen, mit dem Husten aufzuhören.

  18. Es gibt eine Zutat aus Kakao namens Theobromin, die dazu beitragen kann, die Aktivität des Vagusnervs, des Teils des Gehirns, der intensiven Husten auslöst, zu verringern. Der britische nationale Gesundheitsdienst führte eine Studie durch, in der 300 Personen mit anhaltendem Husten zweimal täglich 14 Tage lang Theobromin verabreicht wurden. Die Ergebnisse zeigten, dass 60 Prozent der Patienten nach Einnahme der Chemikalie Erleichterung zeigten.

  19. "Mexikanisches Schokoladeneis" von Simply Recipes

  20. 7) Schokolade könnte gegen Diabetes helfen.

  21. Eine kleine Studie hat gezeigt, dass das Essen von dunkler Schokolade die Insulinsensitivität erhöhen kann, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Person, an Diabetes zu erkranken, verringert wird.

  22. "Salted Dark Chocolate Cupcakes" von Gimme Some Oven



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c