Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Butter Pecan Sandies
 
 
PortionenPTM0 min

Butter Pecan Sandies


  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Arrangieren Sie 2 Roste, um den Ofen in drei Teile zu teilen und auf 350 ° C zu erhitzen. Linie 2 Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten; beiseite legen.
  2. Erhitzen Sie eine mittlere Bratpfanne bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Pekannüsse hinzu und kochen Sie die Pfanne so oft, bis die Nüsse leicht geröstet sind (ca. 5 Minuten). Übertragen Sie die Nüsse auf einen Teller und kühlen Sie leicht ab.
  3. Legen Sie die Butter und den Zucker in die Schüssel eines Standmixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist (alternativ einen elektrischen Handmixer und eine große Schüssel verwenden.) Bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis die Farbe aufhellt und cremig ist (ca. 2 Minuten) von der Schüssel und in der Vanille schlagen. Mit dem Mixer auf langsamer Geschwindigkeit, schlagen Sie das Mehl und die Pekannüsse, bis sie gerade vereinigt sind.
  4. Messen Sie mit einem Löffel oder Keksausschnitt 1,5 Esslöffel Teig aus der Schüssel. Rollen Sie zwischen den Handflächen, um einen Ball zu bilden, und legen Sie etwa 5 Zentimeter Abstand auf das Backblech, maximal 12 pro Backblech Spatel oder den Boden eines Messbechers, um jeden Löffel in eine etwa 1/2 Zoll dicke runde Scheibe zu glätten.
  5. Backen Sie 8 Minuten. Drehen Sie die Backbleche zwischen den Zahnstangen und von vorne nach hinten. Backen Sie, bis die Kekse an den Rändern leicht gebräunt sind, weitere 7 bis 8 Minuten.



Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c