Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Ingwer-Tofu-Suppe mit langsamem Kocher
 
 
PortionenPTM0 min

Ingwer-Tofu-Suppe mit langsamem Kocher


  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Machen Sie die Brühe: Schneiden Sie die Stiele von den Pilzen ab und legen Sie die Stiele in einen 3,5- bis 4-Liter-Slow-Cooker. Schneiden Sie die Champignons Zentimeter dick und kühlen Sie sie ab. Legen Sie die Zitrone mit einem Gemüseschäler ab von der gelben Schale. Fügen Sie die Zitronenschale zum langsamen Kocher hinzu. Schneiden Sie die Zitrone in Stücke und kühlen Sie sie ab.
  2. Fügen Sie Wasser, Karotten, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Salz und Kurkuma zum langsamen Kocher hinzu und rühren Sie, um sich zu verbinden. Bedecken Sie und kochen Sie auf der NIEDRIGEN Einstellung 6 bis 7 Stunden.
  3. Fügen Sie die reservierten Shiitake-Oberteile und Bok Choy zur Brühe hinzu. Decken Sie sie ab und kochen Sie sie auf NIEDRIG, bis das Gemüse zart ist, 5 bis 7 Minuten. Fügen Sie Tofu und Soba-Nudeln hinzu und rühren Sie vorsichtig um und die Nudeln sind zart, etwa 3 Minuten. Mit dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln, Koriander und den reservierten Zitronenkeilen servieren.



Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c