Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Kartoffeln, Paprika und Gouda Frittata
 
 
PortionenPTM0 min

Kartoffeln, Paprika und Gouda Frittata


  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen auf 400 ° F.
  2. Erwärmen Sie einen Teelöffel Olivenöl in einer 25-Zentimeter-ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln und einen Zentimeter Salz hinzu.Sauté, bis die Zwiebeln durchscheinend sind und erst braun werden, 5 bis 7 Minuten.
  3. Rühren Sie die Kartoffeln und einen weiteren Zentimeter Salz hinzu und senken Sie die Hitze auf mittleres Niveau. Decken Sie die Kartoffeln ab und lassen Sie sie 4 bis 5 Minuten dünsten. Decken Sie die Paprikaschoten und den Thymian zu und rühren Sie sie um 5 Minuten, oder bis die Kartoffeln zart sind. Die Gewürze abschmecken und anpassen.
  4. Verteilen Sie die Würfel von Gouda gleichmäßig über das Gemüse und gießen Sie die Eier darüber. Schütteln und kippen Sie die Pfanne, um sicherzustellen, dass die Eier gleichmäßig verteilt sind.
  5. Legen Sie die gesamte Pfanne in den Ofen und backen Sie 8 bis 10 Minuten, bis die Eier ganz fest sind und beginnen, sich von den Seiten wegzuziehen, und ein Messer, das in die Mitte eingesetzt wird, sauber herauskommt. Lassen Sie die Frittata einige Minuten abkühlen dann schneiden sie es in keile.
  6. Serve this frittata with a simple green salad and a crusty piece of bread.Leftovers will keep for 5 days and are excellent eaten hot or cold!



Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c