Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Truthahnbrühe
 
 
PortionenPTM120 min

Truthahnbrühe


Ich erinnere mich an meine Mutter, die nach jedem Thanksgiving diese hausgemachte Brühe herstellte. Es ist wunderbar, sie in die Suppe zu geben, und friert gut ein, damit sie jederzeit verwendet werden kann. - Angela Goodman, Kaneohe, Hawaii

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Suppentopf geben. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren; decken und köcheln Sie 1-1/2 Stunden.
  2. Truthahnkadaver verwerfen.Kühlbrühe 1 Stunde. Durch ein mit Cheesecloth ausgekleidetes Sieb ziehen; Gemüse und Kräuter wegwerfen. Bei sofortiger Verwendung Fett aus der Brühe entfernen; oder kühlen Sie 8 Stunden oder über Nacht, dann entfernen Sie Fett von der Oberfläche. Beide können bis zu 2-3 Monate eingefroren werden.

Blogs, die interessant sein könnten



Ich habe es geliebt

Bewertungen