Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ausgefallene Gurken: schwanger

  1. Schwanger und Gurken: Es scheint untrennbar miteinander verbunden zu sein. Das ist aber nicht schlecht. Nur zehn Prozent aller schwangeren Frauen fühlen sich eher wie saures Essen, die anderen Frauen bevorzugen eher süßes oder salziges Essen. Essiggurken mit Schlagsahne sind eine besondere Kombination, die schwangere Frauen plötzlich unwiderstehlich lecker finden. Schwangerschaftslust wird durch Hormone verursacht, die während der Schwangerschaft reichlich vorhanden sind.

Ignorieren Sie den Appetit auf Schwangerschaft

  1. Es besteht keine Notwendigkeit, einen Schwangerschaftsappetit zu ignorieren. Diejenigen, die Essiggurken essen möchten, können diese sicher essen, wenn ihre Gesundheit dies zulässt. Mit Süßigkeiten muss man vorsichtiger sein. Erstens gewinnen viele Frauen einige Pfunde während der Schwangerschaft. Dies ist teilweise auf die höheren Mengen an verbrauchten Süßigkeiten zurückzuführen. Einige Frauen haben auch ein höheres Risiko, an Schwangerschaftsdiabetes zu erkranken. Wenn Sie dafür empfindlich sind, ist es besser, die Hebamme zu konsultieren, bevor Sie die Süßigkeiten angreifen. Dies kann leicht den Blutzuckerspiegel im Blut mittels einer Blutuntersuchung testen. Essiggurken können viel Natrium (Salz) enthalten. Dies hält die Flüssigkeit adstringierend und kann den Blutdruck erhöhen. Hohe Blutdruck während der Schwangerschaft kann das Risiko von Präeklampsie erhöhen.

  2. Es besteht keine Notwendigkeit, einen Schwangerschaftsappetit zu ignorieren. Diejenigen, die Essiggurken essen möchten, können diese sicher essen, wenn ihre Gesundheit dies zulässt. Man muss vorsichtiger sein mit Süßigkeiten. Erstens gewinnen viele Frauen einige Pfunde während der Schwangerschaft. Dies ist teilweise auf die höheren Mengen an verbrauchten Süßigkeiten zurückzuführen. Einige Frauen haben auch ein höheres Risiko, an Schwangerschaftsdiabetes zu erkranken. Wenn Sie dafür empfindlich sind, ist es besser, die Hebamme zu konsultieren, bevor Sie die Süßigkeiten angreifen. Dies kann leicht den Blutzuckerspiegel im Blut mittels einer Blutuntersuchung testen. Essiggurken können viel Natrium (Salz) enthalten. Dies hält die Flüssigkeit adstringierend und kann den Blutdruck erhöhen. Hohe Blutdruck während der Schwangerschaft kann das Risiko von Präeklampsie erhöhen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c