Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Blaubeeren backen und kochen beeinflusst Polyphenolspiegel: Studie

6 Möglichkeiten, einen Ketosommer zu überleben

  1. Was magst du am liebsten an Blaubeeren? Roh, in Müsli? In einer Tortenfüllung zubereitet? In Muffins gebacken?

  2. Wenn es sich um die beiden letzteren handelt, könnte laut einer neuen Studie der Koch- und Backprozess den Polyphenolgehalt der Heidelbeeren beeinflussen. Polyphenole sind pflanzliche Verbindungen, von denen angenommen wird, dass sie Früchten wie Blaubeeren ihre gesundheitlichen Vorteile verleihen.

  3. Forscher der Universität Reading, der Universität Düsseldorf und der Universität Northumbria stellten fest, dass Kochen, Garen (die Zeit, in der der Teig aufgeht) und Backen den Polyphenolspiegel zu verändern scheinen einige Polyphenolspiegel steigen und einige sinken.

  4. Beispielsweise verringerte sich der Gehalt an Anthocyanen, die für den Farbton dieser Früchte verantwortlich sind, nach Anwendung dieser drei Methoden auf Blaubeeren um 10 Prozent. In der Zwischenzeit stieg der Phenolsäuregehalt nach Anwendung dieser Methoden auf die Heidelbeeren an, während der Quercetinspiegel - ein Antioxidans, das Flavonoid - von keinem der Prozesse beeinflusst zu werden schien.

  5. Die Forscher stellten jedoch fest, dass weitere Studien erforderlich sind, um festzustellen, wie genau sich diese Änderungen des Polyhenolspiegels tatsächlich auf die Gesundheit auswirken. "Aufgrund ihrer möglichen gesundheitlichen Vorteile ist ein besseres Verständnis der Auswirkungen der Verarbeitung wichtig, um die Rückhaltung dieser Phytochemikalien in beerenhaltigen Produkten zu maximieren", schrieben sie in der Studie Journal of Agricultural and Food Chemistry.

  6. Natürlich ist es kein Geheimnis, dass das Kochen einiger Produkte ihre Gesundheit beeinträchtigen kann - für gut und schlecht. Everyday Health berichtete, dass Tomaten tatsächlich gesünder werden, wenn sie gekocht werden, während zu langes Kochen von Brokkoli die Enzyme zerstören kann, die dem Gemüse seine Fähigkeit zur Krebsbekämpfung verleihen. Um zu sehen, wie bestimmte Kochmethoden die Gesundheit von Gemüse beeinflussen, klicken Sie auf Alltagsgesundheit.

  7. Was magst du am liebsten an Blaubeeren? Roh, in Müsli? In einer Tortenfüllung zubereitet? In Muffins gebacken?

  8. Wenn es sich um die beiden letzteren handelt, könnte laut einer neuen Studie der Koch- und Backprozess den Polyphenolgehalt der Heidelbeeren beeinflussen. Polyphenole sind pflanzliche Verbindungen, von denen angenommen wird, dass sie Früchten wie Blaubeeren ihre gesundheitlichen Vorteile verleihen.

  9. Forscher der Universität Reading, der Universität Düsseldorf und der Universität Northumbria stellten fest, dass Kochen, Garen (die Zeit, in der der Teig aufgeht) und Backen den Polyphenolspiegel zu verändern scheinen einige Polyphenolspiegel steigen und einige sinken.

  10. Beispielsweise verringerte sich der Gehalt an Anthocyanen, die für den Farbton dieser Früchte verantwortlich sind, nach Anwendung dieser drei Methoden auf Blaubeeren um 10 Prozent. In der Zwischenzeit stieg der Phenolsäuregehalt nach Anwendung dieser Methoden auf die Heidelbeeren an, während der Quercetinspiegel - ein Antioxidans, das Flavonoid - von keinem der Prozesse beeinflusst zu werden schien.

  11. Die Forscher stellten jedoch fest, dass weitere Studien erforderlich sind, um festzustellen, wie genau sich diese Änderungen des Polyhenolspiegels tatsächlich auf die Gesundheit auswirken. "Aufgrund ihrer möglichen gesundheitlichen Vorteile ist ein besseres Verständnis der Auswirkungen der Verarbeitung wichtig, um die Rückhaltung dieser Phytochemikalien in beerenhaltigen Produkten zu maximieren", schrieben sie in der Studie Journal of Agricultural and Food Chemistry.

  12. Natürlich ist es kein Geheimnis, dass das Kochen einiger Produkte ihre Gesundheit beeinträchtigen kann - für gut und schlecht. Everyday Health berichtete, dass Tomaten tatsächlich gesünder werden, wenn sie gekocht werden, während zu langes Kochen von Brokkoli die Enzyme zerstören kann, die dem Gemüse seine Fähigkeit zur Krebsbekämpfung verleihen. Um zu sehen, wie bestimmte Kochmethoden die Gesundheit von Gemüse beeinflussen, klicken Sie auf Alltagsgesundheit.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c