Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Chicken Nuggets und warum sie nicht so toll sind

Gebratener Wegerichsalat

  1. Wir sind uns sicher, dass Sie alle von dem Rückruf der Applegate Farms Chicken Nuggets wegen möglicher plastischer Verunreinigungen gehört haben. Und wir sind heute hier, um Ihnen zu sagen, dass Plastik nicht die einzige schlechte Sache ist, die in diesen Nuggets stecken kann. Seien wir ehrlich, unsere Kinder lieben ihre Chicken Nuggets! Kinder verschlingen sie und mit gemischten Gefühlen verteilen wir Eltern sie, weil sie einfach sind, Kinder essen sie gerne und sie sind eine Abwechslung für diejenigen mit wählerischen Essern. Nuggets sind zum Synonym für "Kid Food" geworden. Sie wissen das, ich weiß das und Restaurants wissen das, da sie normalerweise das erste Element auf jedem Kindermenü sind. Und ohne ein Urteil abzugeben, habe ich den Verdacht, dass sie gerade still in Ihrer Tiefkühltruhe sitzen.

  2. Auch wenn dies vielleicht nicht die gesündeste Sache ist, könnten die meisten von uns nicht das Gefühl haben, ein paar Nuggets auf einen Teller zu werfen und mit dem Abendessen fertig zu sein. Es ist doch nur paniertes Huhn, oder? Und wenn Sie ein schreiendes Kind in Ihrem Haus haben, einen langen Arbeitstag hinter sich haben und das Abendessen vorbereiten müssen, fällt es Ihnen leicht. Wie schlimm könnten diese Dinge also sein? Nun, ehrlich gesagt, sehr schlecht. Laut einem WSJ-Artikel gibt es nicht viele Lebensmittel, die so "ungesund und heimtückisch" sind wie das Hühnernugget. Wir wissen bereits, dass wir uns von bestimmten Lebensmitteln wie Hotdogs fernhalten sollten. Sie sind ungesund, verarbeitet und enthalten bedenkliche Inhaltsstoffe. Aber es wurde nicht so viel darüber berichtet, wie schlecht das allgegenwärtige Hühnernugget wirklich ist. Nuggets scheinen eine bessere Alternative zu Junk Food wie Hot Dogs zu sein, aber wir sind hier, um Ihnen mitzuteilen, dass Chicken Nuggets Junk Food sind.

  3. Sprechen wir also darüber, was an Nuggets so schlimm ist. Und um ganz klar zu sein, wir reden über die gefrorenen Schachteln in Gang 10 Ihres Lebensmittelladens. Erstens ist der "Hühnchen" -Teil von "Nugget" eine grobe Übertreibung. Sie sollten wissen, dass es in der Regel nicht gerade Huhn ist. Um diese Textur, Farbe und perfekte Sternform zu erhalten, die unsere Kinder erwarten, muss das Fleisch "zerkleinert" werden. Dies bedeutet, dass ein Bündel von weißem Fleisch, dunklem Fleisch und Hühnerhaut zusammen zu einem rosa pastösen Gebräu pulverisiert wird. Dann werden Füllstoffe wie Stärke und Zahnfleisch hinzugefügt, um alles zusammenzuhalten. Fügen Sie zusätzliches Natrium und zusätzliches Fett hinzu, um die Geschmacksknospen kleiner Kinder anzusprechen, und am Ende stammen 50-60% der Kalorien aus dem Nugget aus Fett. Dr. Richard deShazo, Professor für Pädiatrie und Medizin am Medical Center der Universität von Mississippi, und sein Team sezierten eine Stichprobe von Hühnernuggets und kamen zu dem Schluss, dass die Nuggets zu 50% aus Fleisch bestanden und der Rest aus Fett, Blutgefäßen, Nerven und Bindegeweben bestand Gewebe und gemahlener Knochen - letzteres ist übrigens Material, das normalerweise in Hundefutter landet. " (Lesen Sie mehr von der Studie hier). Aus dem gleichen Grund, aus dem viele von uns von Hotdogs angeekelt werden, sollten wir uns von Hühnernuggets abschrecken lassen.

  4. Die Menge an Verarbeitung, die erforderlich ist, um gefrorene Nuggets herzustellen, reicht aus, damit Kraft Mac und Käse wie Brokkoli aussehen. Kombinieren Sie die Verarbeitung mit Fett, Natrium, Additiven und in einigen Fällen teilweise gehärteten Ölen, und Sie haben eine Haushaltsgrundnahrungsgrundlage, die zu dickeren Kindern, Kindern mit Diabetes, Verhaltensstörungen und Herzerkrankungen beiträgt.

  5. Schauen Sie, wir von Little Global Chefs haben es verstanden. Ihr seid mit einer Million Dingen beschäftigt. Und manchmal müssen Sie nur Ihre Kinder ernähren, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, was passiert, bevor das Nugget auf den Teller kommt. Vielleicht haben Sie wählerische Esser zu Hause und das Hühnernugget ist die einzige Rettung. Und um ganz ehrlich zu sein, erst vor so langer Zeit habe ich die Kisten mit den gefrorenen Nuggets aus unserem Haus geworfen. Ich habe diese einmal in der Woche unseren Kindern serviert, bis ich nach diesem Artikel gesucht habe und festgestellt habe, wie schlimm Nuggets wirklich sind! Aber wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass es einen besseren Weg gibt. Hören Sie uns an.

  6. Hausgemachte Hähnchenfilets Zutaten: 1 Pfund biologische Hähnchenfilets (wenn Sie Hähnchenbrust verwenden, schneiden Sie sie in Streifen) 1 Tasse Mehl 1 1/2 - 2 Tassen Panko, Semmelbrösel oder Haferflocken zermahlen 2 Eier plus etwas Wasser, damit das Ei mit Salz und Pfeffer gewaschen wird, um das Pflanzenöl zum Braten in der Pfanne zu probieren

  7. Bildnachweis: Kid Stock / Blend Images / Getty Images

  8. In unserem Haus haben wir vor allem deshalb aufgehört, weil wir mit erstens der Idee von zerkleinertem Hühnchen und zweitens der Idee von all dem anderen Mist in diesen Nuggets nichts anfangen konnten. Und obwohl ich manchmal Lust habe, Nuggets aus der Gefriertruhe zuzubereiten (ich sage "Zubereiten", weil wir ehrlich sind, wir machen oder kochen nichts), ist das einfach und gibt mir zusätzliche 20 Minuten, um Dinge wie Wäsche zu tun, es ist wirklich nicht so viel Zeitersparnis. Warum? Denn wenn Sie diese Dinge nicht auch zum Abendessen essen (was Sie am Ende dieses Artikels hoffentlich noch nicht erbrochen haben), dann machen Sie wahrscheinlich ein separates Abendessen für sich. Sie müssen hier nicht einmal rechnen. Es ist ineffizient, bereits zwei Abendessen zuzubereiten! Hier ist eine Alternative für Sie, die 20 Minuten dauert, bei der Ihr Kind den größten Teil der Beinarbeit erledigt und bei der Sie für die ganze Familie zu Abend essen. Und es ist 100% paniertes Hühnchen und jeder wird es lieben, das verspreche ich.

  9. Wir sind uns sicher, dass Sie alle von dem Rückruf der Applegate Farms Chicken Nuggets wegen möglicher plastischer Verunreinigungen gehört haben. Und wir sind heute hier, um Ihnen zu sagen, dass Plastik nicht die einzige schlechte Sache ist, die in diesen Nuggets stecken kann. Seien wir ehrlich, unsere Kinder lieben ihre Chicken Nuggets! Kinder verschlingen sie und mit gemischten Gefühlen verteilen wir Eltern sie, weil sie einfach sind, Kinder essen sie gerne und sie sind eine Abwechslung für diejenigen mit wählerischen Essern. Nuggets sind zum Synonym für "Kid Food" geworden. Sie wissen das, ich weiß das und Restaurants wissen das, da sie normalerweise das erste Element auf jedem Kindermenü sind. Und ohne ein Urteil abzugeben, habe ich den Verdacht, dass sie gerade still in Ihrer Tiefkühltruhe sitzen.

  10. Auch wenn dies vielleicht nicht die gesündeste Sache ist, könnten die meisten von uns nicht das Gefühl haben, ein paar Nuggets auf einen Teller zu werfen und mit dem Abendessen fertig zu sein. Es ist doch nur paniertes Huhn, oder? Und wenn Sie ein schreiendes Kind in Ihrem Haus haben, einen langen Arbeitstag hinter sich haben und das Abendessen vorbereiten müssen, fällt es Ihnen leicht. Wie schlimm könnten diese Dinge also sein? Nun, ehrlich gesagt, sehr schlecht. Laut einem WSJ-Artikel gibt es nicht viele Lebensmittel, die so "ungesund und heimtückisch" sind wie das Hühnernugget. Wir wissen bereits, dass wir uns von bestimmten Lebensmitteln wie Hotdogs fernhalten sollten. Sie sind ungesund, verarbeitet und enthalten bedenkliche Inhaltsstoffe. Aber es wurde nicht so viel darüber berichtet, wie schlecht das allgegenwärtige Hühnernugget wirklich ist. Nuggets scheinen eine bessere Alternative zu Junk Food wie Hot Dogs zu sein, aber wir sind hier, um Ihnen mitzuteilen, dass Chicken Nuggets Junk Food sind.

  11. Sprechen wir also darüber, was an Nuggets so schlimm ist. Und um ganz klar zu sein, wir reden über die gefrorenen Schachteln in Gang 10 Ihres Lebensmittelladens. Erstens ist der "Hühnchen" -Teil von "Nugget" eine grobe Übertreibung. Sie sollten wissen, dass es in der Regel nicht gerade Huhn ist. Um diese Textur, Farbe und perfekte Sternform zu erhalten, die unsere Kinder erwarten, muss das Fleisch "zerkleinert" werden. Dies bedeutet, dass ein Bündel von weißem Fleisch, dunklem Fleisch und Hühnerhaut zusammen zu einem rosa pastösen Gebräu pulverisiert wird. Dann werden Füllstoffe wie Stärke und Zahnfleisch hinzugefügt, um alles zusammenzuhalten. Fügen Sie zusätzliches Natrium und zusätzliches Fett hinzu, um die Geschmacksknospen kleiner Kinder anzusprechen, und am Ende stammen 50-60% der Kalorien aus dem Nugget aus Fett. Dr. Richard deShazo, Professor für Pädiatrie und Medizin am Medical Center der Universität von Mississippi, und sein Team sezierten eine Stichprobe von Hühnernuggets und kamen zu dem Schluss, dass die Nuggets zu 50% aus Fleisch bestanden und der Rest aus Fett, Blutgefäßen, Nerven und Bindegeweben bestand Gewebe und gemahlener Knochen - letzteres ist übrigens Material, das normalerweise in Hundefutter landet. " (Lesen Sie mehr von der Studie hier). Aus dem gleichen Grund, aus dem viele von uns von Hotdogs angeekelt werden, sollten wir uns von Hühnernuggets abschrecken lassen.

  12. Die Menge an Verarbeitung, die erforderlich ist, um gefrorene Nuggets herzustellen, reicht aus, damit Kraft Mac und Käse wie Brokkoli aussehen. Kombinieren Sie die Verarbeitung mit Fett, Natrium, Additiven und in einigen Fällen teilweise gehärteten Ölen, und Sie haben eine Haushaltsgrundnahrungsgrundlage, die zu dickeren Kindern, Kindern mit Diabetes, Verhaltensstörungen und Herzerkrankungen beiträgt.

  13. Schauen Sie, wir von Little Global Chefs haben es verstanden. Ihr seid mit einer Million Dingen beschäftigt. Und manchmal müssen Sie nur Ihre Kinder ernähren, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, was passiert, bevor das Nugget auf den Teller kommt. Vielleicht haben Sie wählerische Esser zu Hause und das Hühnernugget ist die einzige Rettung. Und um ganz ehrlich zu sein, erst vor so langer Zeit habe ich die Kisten mit den gefrorenen Nuggets aus unserem Haus geworfen. Ich habe diese einmal in der Woche unseren Kindern serviert, bis ich nach diesem Artikel gesucht habe und festgestellt habe, wie schlimm Nuggets wirklich sind! Aber wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass es einen besseren Weg gibt. Hören Sie uns an.

  14. Hausgemachte Hähnchenfilets Zutaten: 1 Pfund biologische Hähnchenfilets (wenn Sie Hähnchenbrust verwenden, schneiden Sie sie in Streifen) 1 Tasse Mehl 1 1/2 - 2 Tassen Panko, Semmelbrösel oder Haferflocken zermahlen 2 Eier plus etwas Wasser, damit das Ei mit Salz und Pfeffer gewaschen wird, um das Pflanzenöl zum Braten in der Pfanne zu probieren

  15. Bildnachweis: Kid Stock / Blend Images / Getty Images



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c