Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Der Seder-Teller und Ihre Gesundheit: Ernährungsphysiologische Vorteile der Pessach-Symbole

Laut Ernährungswissenschaftlern die gesündesten Brotscheiben im Supermarkt

  1. Das Passah beginnt heute Abend bei Sonnenuntergang und markiert den ersten von acht Tagen und Nächten ohne Sauerteigbrot, um an die Befreiung der Juden von der ägyptischen Sklaverei zu erinnern. Heute Abend und morgen Abend werden aufmerksame Juden an Pessach-Sedern teilnehmen, strukturierten Abendessen, in denen die Geschichte des Pessach nacherzählt wird.

  2. Themen aus der Geschichte werden durch fünf, manchmal sechs Nahrungsmittel auf dem Seder-Teller symbolisiert, von denen viele auch während des Essens gegessen werden.

  3. Im Gegensatz zu anderen jüdischen Feiertagen sind Pessachspeisen ausgesprochen nahrhafter. Vergleichen Sie Frühlingsgrün und bittere Kräuter mit den frittierten Latkes und Gelee-Donuts von Chanukka! Im Folgenden haben wir einige Vorteile der Seder-Plattenkomponenten beschrieben. Passen Sie einfach das nummerierte Element auf dem Schild an die entsprechenden Erklärungen unten an. Dann lassen Sie uns wissen, wie Passah Sie dazu inspiriert, in den Kommentaren gesund zu werden (oder zu bleiben).

  4. 1. Gebratener Knochen Als Symbol für das Opfer, das in den Tempel in Jerusalem gebracht wurde, ist der Knochen der einzige ungenießbare Gegenstand auf der Sederplatte. Der Knochen stammt traditionell von einem Lamm oder Huhn. Nicht-Fleischesser könnten jedoch auf etwas mit ihren vegetarischen Substitutionen stehen, zumindest wenn es um Gesundheit geht. Sowohl Zuckerrüben (da sie zu "bluten" scheinen) als auch Süßkartoffeln ("Paschal Yam", ein Spiel mit dem "Paschal Lamb") sind mit nahrhaften Vorteilen beladen. Die tiefrote Farbe der Rüben kommt von einer Vielzahl von Phytonährstoffen, die als Entzündungshemmer und Antioxidantien wirken. Und Süßigkeiten sind mit Beta-Carotin beladen, das die Immunität stärkt, Ihre Haut schützt und gleichzeitig eine kräftige Portion Ballaststoffe liefert.

  5. 2. Römersalat Als eines von zwei bitteren Kräutern auf dem Seder-Teller ist Römersalat entschieden weniger nahrhaft als Meerrettich (mehr dazu weiter unten). (Beide bitteren Kräuter symbolisieren die bitteren Zeiten, in denen die Juden in Ägypten als Sklaven dastanden.) Aber das heißt nicht, dass dieser Salat nichts zu bieten hat. Eine Portion enthält mehr als die täglich empfohlene Menge an Vitamin A, eine gute Portion C und auch etwas Ballaststoffe, und das alles für sehr wenige Kalorien.

  6. 3. Charoset-Äpfel, Walnüsse und Rotwein gehören zu den 50 gesündesten Lebensmitteln aller Zeiten. Diese schmackhafte Mischung soll wie Ziegel und Mörtel auf der Sederplatte aussehen, eine Erinnerung an die Sklaverei der Juden in Ägypten. Zusammen bieten die Inhaltsstoffe Ballaststoffe, Schutz vor Herzerkrankungen, Reduzierung von Entzündungen und Senkung des Cholesterinspiegels.

  7. 4. Karpas Oft Petersilie oder Sellerie, manche sagen, dass dieses Frühlingsgemüse die Neuheit der Saison symbolisiert. (Einige verwenden gekochte Kartoffeln oder rohe Zwiebeln.) Petersilie wird oft als Beilage weggeworfen. Sie ist jedoch eine sehr gute Quelle für eine Reihe von Vitaminen und Nährstoffen, einschließlich A, C und K, Folsäure, Kalzium, Eisen und Kalium. Es wurde laut WebMD auch für medizinische Zwecke verwendet, unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Verdauungsproblemen und Asthma.

  8. 5. Meerrettich-Opa könnte Sie dazu ermutigen, dieses bittere Kraut zu essen, um Ihre Nebenhöhlen zu beseitigen, aber Meerrettich hat auch vom Arzt anerkannte Vorteile. Tatsächlich kann die Wurzel laut WebMD dank möglicher bakterienbekämpfender Kräfte gegen Harnwegsinfektionen, Gelenkschmerzen und Husten eingesetzt werden. Es ist auch ein Mitglied der Brassica-Pflanzenfamilie, zu der Kraftpakete für die Ernährung wie Grünkohl und Brokkoli gehören, und scheint einen gewissen Schutz vor Krebs zu bieten.

  9. 6. Hartgekochtes Ei Als weitere Erinnerung an das Pessachangebot wurden Eier aufgrund ihres natürlich vorkommenden Cholesterins kontrovers diskutiert. Laut der Mayo-Klinik spielt das in Eiern enthaltene Cholesterin in der Nahrung bei den meisten Menschen nachweislich keine Rolle bei der Erhöhung des Herzkrankheitsrisikos. Eier sind reich an Cholin, wichtig für das Gedächtnis sowie Lutein und Zeaxanthin, Schlüssel für das Sehvermögen. Eier sind auch eine großartige Proteinquelle.

  10. Das Passah beginnt heute Abend bei Sonnenuntergang und markiert den ersten von acht Tagen und Nächten ohne Sauerteigbrot, um an die Befreiung der Juden von der ägyptischen Sklaverei zu erinnern. Heute Abend und morgen Abend werden aufmerksame Juden an Pessach-Sedern teilnehmen, strukturierten Abendessen, in denen die Geschichte des Pessach nacherzählt wird.

  11. Themen aus der Geschichte werden durch fünf, manchmal sechs Nahrungsmittel auf dem Seder-Teller symbolisiert, von denen viele auch während des Essens gegessen werden.

  12. Im Gegensatz zu anderen jüdischen Feiertagen sind Pessachspeisen ausgesprochen nahrhafter. Vergleichen Sie Frühlingsgrün und bittere Kräuter mit den frittierten Latkes und Gelee-Donuts von Chanukka! Im Folgenden haben wir einige Vorteile der Seder-Plattenkomponenten beschrieben. Passen Sie einfach das nummerierte Element auf dem Schild an die entsprechenden Erklärungen unten an. Dann lassen Sie uns wissen, wie Passah Sie dazu inspiriert, in den Kommentaren gesund zu werden (oder zu bleiben).



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c