Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Der Super Bowl könnte die Steuerzahler von San Francisco 4,8 Millionen Dollar kosten

Du hast es nicht gewusst, aber deswegen solltest du Erdbeeren essen

  1. Die Stadt San Francisco wird nach einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Budgetanalysten der Stadt im nächsten Monat schätzungsweise 4,8 Millionen US-Dollar für die Ausrichtung von neun Tagen vor dem Super Bowl ausgeben.

  2. Die Analyse, die zuerst vom San Francisco Examiner gemeldet wurde, dokumentiert die mit dem Ereignis verbundenen Kostenarten, die häufig nicht berücksichtigt werden, wenn die Booster NFL und Super Bowl die Vorteile des Spiels ausschöpfen Gastgeber.

  3. San Francisco ist nicht Gastgeber des eigentlichen Spiels, das im Levi's Stadium im nahe gelegenen Santa Clara ausgetragen wird, aber es wird verwandte Veranstaltungen bei der "Super Bowl City" -Feier der NFL veranstalten.

  4. Die Hauptkosten entstehen durch zusätzliche Ausgaben für die städtischen Abteilungen, einschließlich Polizei (1,5 Mio. USD) und Feuerwehr (600.000 USD). Die Transportabteilung der Stadt wird zusätzlich 2,3 Millionen US-Dollar an Kosten verursachen, obwohl sie einen Teil dieser Kosten durch zusätzliche Tarife für öffentliche Verkehrsmittel einsparen könnte.

  5. Laut dem Bericht wurden die zusätzlichen Ausgaben nur vom Notfallmanagement und der Feuerwehr der Stadt veranschlagt, obwohl andere Abteilungen gebeten wurden, Überschüsse zu ermitteln, die den Rest der Kosten decken könnten - ungefähr 4,3 Millionen Dollar.

  6. Das Super Bowl Host Committee, die private Gruppe, die das Spiel in die Bay Area brachte, hat sich bereit erklärt, nur 104.000 US-Dollar zu decken. Santa Clara war in der Lage, Vereinbarungen mit dem Ausrichterkomitee auszuhandeln, die eine Erstattung für zusätzliche Stadtdienste erforderten, aber San Francisco hat keine schriftliche Vereinbarung mit dem Komitee getroffen, heißt es in der Analyse.

  7. Die NFL erstellt eine Wäscheliste mit den Anforderungen der einzelnen Super Bowl-Gastgeber, deckt jedoch keine Kosten in San Francisco, auch wenn der jährliche Umsatz 9,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2013 beträgt größer als das Budget der Stadt von 8,9 Milliarden US-Dollar. Im Rahmen des ursprünglichen Angebots für den Super Bowl heißt es in dem Bericht, dass die Feuerwehr, die Polizei und die Notaufnahme von San Francisco "Zuverlässigkeitserklärungen unterzeichnet haben, um keine Erstattung der NFL für die Erbringung zusätzlicher öffentlicher Sicherheitsdienste zur Unterstützung öffentlicher Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Super Bowl zu beantragen. "

  8. Der Bericht empfiehlt, dass die Stadt eine Vereinbarung ähnlich der von Santa Clara sucht.

  9. In der Analyse wird festgestellt, dass das Büro von Bürgermeister Ed Lee "erwartet, dass die von Super Bowl 50 generierten lokalen Steuereinnahmen die allgemeinen Fondsausgaben der Stadt für diese Veranstaltungen ausgleichen". Ein Sprecher von Lee sagte dem Prüfer, der Bericht sei einseitig und ignoriere die Vorteile, die die Ereignisse für die Stadt mit sich bringen würden.

  10. Während Gastgeberkomitees und Super Bowl-Unterstützer diese Vorteile häufig anpreisen, haben Untersuchungen gezeigt, dass Megasportveranstaltungen wie der Super Bowl kaum erkennbare Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft haben, insbesondere wenn die zusätzlichen Kosten für öffentliche Dienstleistungen erst einmal anfallen gezählt.

  11. Das große Spiel war in der Vergangenheit ein Verlierer für Städte. Der Bürgermeister von Glendale, Arizona, in dem vor einem Jahr der Super Bowl XLIX ausgetragen wurde, sagte vor dem Spiel voraus, dass die Stadt 1 bis 2 Millionen Dollar verlieren würde. Am Ende stellte ein von der Stadt in Auftrag gegebener Bericht fest, dass die Stadt möglicherweise einen kleinen finanziellen Gewinn erzielt, aber mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Verlust zwischen 579.000 und 1,2 Millionen US-Dollar hinnehmen musste, um den Super Bowl auszurichten.

  12. Die Stadt San Francisco wird nach einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Budgetanalysten der Stadt im nächsten Monat schätzungsweise 4,8 Millionen US-Dollar für die Ausrichtung von neun Tagen vor dem Super Bowl ausgeben.

  13. Die Analyse, die zuerst vom San Francisco Examiner gemeldet wurde, dokumentiert die mit dem Ereignis verbundenen Kostenarten, die häufig nicht berücksichtigt werden, wenn die Booster NFL und Super Bowl die Vorteile des Spiels ausschöpfen Gastgeber.

  14. San Francisco ist nicht Gastgeber des eigentlichen Spiels, das im Levi's Stadium im nahe gelegenen Santa Clara ausgetragen wird, aber es wird verwandte Veranstaltungen bei der "Super Bowl City" -Feier der NFL veranstalten.

  15. Die Hauptkosten entstehen durch zusätzliche Ausgaben für die städtischen Abteilungen, einschließlich Polizei (1,5 Mio. USD) und Feuerwehr (600.000 USD). Die Transportabteilung der Stadt wird zusätzlich 2,3 Millionen US-Dollar an Kosten verursachen, obwohl sie einen Teil dieser Kosten durch zusätzliche Tarife für öffentliche Verkehrsmittel einsparen könnte.

  16. Laut dem Bericht wurden die zusätzlichen Ausgaben nur vom Notfallmanagement und der Feuerwehr der Stadt veranschlagt, obwohl andere Abteilungen gebeten wurden, Überschüsse zu ermitteln, die den Rest der Kosten decken könnten - ungefähr 4,3 Millionen Dollar.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c