Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Deutschlands versteckte Krise

Daueraufenthaltsleistungen

  1. Deutschland ist arm, aber nicht in Bezug auf Waren, Dienstleistungen, Einkommen oder Kapital. Deutschland ist arm an Zukunftschancen. Der Grund ist einfach: In Zukunft müssen die Erwachsenen, Kinder und Neugeborenen von heute die Schulden und Verpflichtungen, die derzeit anfallen, zurückzahlen. Und das ist eine schwierige Situation.

  2. Die Staatsverschuldung Deutschlands belief sich 2013 auf 72,5 Prozent des jährlichen BIP, und dieser Prozentsatz sinkt. Die Bundesregierung strebt die Einhaltung der Maastricht-Grenze an, die vorschreibt, dass die Schuldenquote 60 Prozent nicht überschreiten darf. Aber ist das wirklich ein Grund, sich zurückzulehnen und zu entspannen?

  3. Nr. Denn diese Staatsschulden sind nur die sogenannten expliziten Schulden. Die Bundesregierung hat andere finanzielle Verpflichtungen, wie zum Beispiel Bundesanleihen, die wir alle in Zukunft bezahlen müssen. Hierzu zählen beispielsweise Renten für Beamte. Viele dieser Programme wurden in den 70er Jahren ins Leben gerufen. Viele dieser Beamten werden in den nächsten Jahren in den wohlverdienten Ruhestand treten und erwarten, dass ihre Renten pünktlich hinterlegt werden. Grundsätzlich gibt es jedoch keine finanziellen Vorkehrungen, um dies zu gewährleisten. Das Geld muss aus dem normalen Steuereinkommen des Staates bezahlt werden.

  4. Auch die Sozialversicherungsleistungen für Arbeitnehmer werden gefährlich überzogen. Der Staat überweist jedes Jahr einen Zuschuss in Höhe von mehreren Milliarden Euro in die Pensionskasse (2016 wurden beispielsweise 14 Milliarden Euro eingezahlt), damit alle Rentner die Renten erhalten, auf die sie Anspruch haben, vollständig und pünktlich. Dieser Zuschuss muss auch jedes Jahr steuerlich zurückgezahlt werden.

  5. Gleiches gilt natürlich auch für eine Reihe anderer sozialer Dienste: Grundrente, Integrationshilfe für Menschen mit Behinderungen, Wohngeld, Arbeitslosenunterstützung, medizinische Versorgung und Krankenversicherung für Bürger mit niedrigem Einkommen usw. Alle diese Zahlungen sind einzeln sinnvoll. Zusammen repräsentieren sie enorme Geldsummen - die in Zukunft zurückgezahlt und wieder ausgezahlt werden müssen.

  6. Diese zugesagten Zahlungen gelten als "implizite Schulden", da sie - wie reguläre Schulden - bezahlt werden müssen. Keine Frage der Wahl mehr - die Zahlungsverpflichtung ist in der Verfassung verankert. Der Unterschied zwischen expliziten und impliziten Schulden wird als Nachhaltigkeitslücke bezeichnet. Im Jahr 2013 betrug diese Lücke 237 Prozent des BIP - satte 6.484 Milliarden Euro.

  7. Wenn Deutschland ein Unternehmen wäre, müssten wir Rückstellungen in Höhe dieses Betrags bilden. Aber weil das nicht geht, müssen wir diese Beträge in Zukunft aus dem laufenden Einkommen finanzieren. Dies kann dazu führen, dass in Zukunft weniger Geld für Ausgaben wie Bildung, Infrastruktur oder Forschung zur Verfügung steht. Mit anderen Worten, die Nachhaltigkeitslücke verschlechtert unsere Zukunftschancen - und es sind die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft, die am meisten darunter leiden werden.

  8. Viele der von der Großen Koalition ergriffenen Maßnahmen haben die Tragfähigkeitslücke verschlechtert, darunter die Änderung des Rentenalters auf 63 Jahre und die Bereitstellung eines zusätzlichen Einkommens für Mütter. Der größte Grund für die Größe der Nachhaltigkeitslücke ist jedoch der demografische Wandel.

  9. Wenn immer weniger junge Menschen Dienstleistungen finanzieren, aber immer mehr ältere Menschen diese Dienstleistungen (Renten, soziale Sicherheit, Gesundheit und medizinische Versorgung) in Anspruch nehmen, wächst die Kluft weiter und der Spielraum für die Zukunft sinkt weiter.

  10. Migration wäre eine sehr effektive Maßnahme, um die Nachhaltigkeitslücke zu schließen. Migranten sind in der Regel jünger als Deutsche und können daher im Laufe ihres Lebens mehr Dienstleistungen finanzieren, als sie verlangen.

  11. Wichtig ist, dass die Migration besteuert und auf die Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes zugeschnitten wird. Zum Beispiel wäre es für den deutschen Arbeitsmarkt am hilfreichsten, Arbeitnehmer aus dem verarbeitenden Gewerbe und dem medizinischen Bereich aufzunehmen.

  12. Nach Berechnungen des Nachhaltigkeitsforschers Professor Raffelhuschen könnte das richtige Migrationsgesetz die deutsche Nachhaltigkeitslücke von 237 Prozent auf 217 Prozent verringern. Diese Zahlen zeigen, dass selbst die Migration nur eine von vielen Maßnahmen wäre, die notwendig sind, um für die verarmte Zukunft Deutschlands zu kämpfen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c