Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Die 13 wichtigsten Vorteile der frühkindlichen Bildung: Die Perspektive eines Lehrers

50 der besten Dessertrezepte aller Zeiten

  1. Es ist wichtig, dass frühkindliche Erzieher und Eltern zusammenarbeiten, um die Belastbarkeit von Kindern so früh wie möglich zu entwickeln. Durch die Schaffung eines konsistenten, sicheren und fairen sozialen Umfelds mit klaren Erwartungen und vorhersehbaren Folgen können Kinder ihre Fähigkeiten im Umgang mit sich selbst und ihren Emotionen entwickeln.

  2. Es ist die Aufgabe eines Lehrers, ein herausforderndes Umfeld zu schaffen, in dem Kinder durch Erfahrungen aus erster Hand lernen können. Sie können von Zeit zu Zeit Stöße, blaue Flecken oder Spielverluste erleiden, aber dies ist die Grundlage für die Entwicklung von Bewältigungsstrategien für größere Herausforderungen im Leben.

  3. Während der Vorschulzeit erkunden Kinder bei jeder Gelegenheit neue Erfahrungen, neue Freunde und neue Umgebungen. Ihre Gedanken sind so lebendig und einfallsreich.

  4. Als frühkindliche Erzieher müssen wir diese Begeisterung mit der Fähigkeit zum Zuhören, Befolgen von Anweisungen, Erledigen von Aufgaben und Teilnahme an Gruppenaktivitäten in Einklang bringen, um die lebenswichtige Fähigkeit zur Konzentration zu entwickeln.

  5. 10. Die Geduld:

  6. Jeden Tag begegnen wir als Erwachsene Situationen, in denen unsere Geduld auf die Probe gestellt wird. Kinder brauchen die Möglichkeit, sich auf eine Fülle von sozialen Erfahrungen einzulassen, um die soziale Fähigkeit der Geduld zu erforschen und zu üben.

  7. Indem Kinder anhand von Beispielen, Vorbildern und sozialen Erfahrungen unterrichten, können sie ihre Geduld entwickeln und lernen, auf ihre Wendung zu warten. Beispiele aus der Vorschule sind das Teilen der Aufmerksamkeit eines Lehrers, eines Spielzeugs, des Spielplatzes oder das Warten auf ein Spiel.

  8. 12. Vertrauen und Selbstachtung:

  9. Dies ist kritisch. Ein starkes Gefühl des Wohlbefindens verleiht Kindern Selbstvertrauen, Optimismus und Selbstwertgefühl, wodurch Kinder ermutigt werden, ihre Talente, Fähigkeiten und Interessen zu entdecken.

  10. Positive Interaktionen mit anderen Kindern und Lehrern fördern ein positives, gesundes und sicheres Selbstbild, das es ihnen ermöglicht, Situationen und Probleme ein Leben lang sicher anzugehen.

  11. 13. Exposition gegenüber Vielfalt:

  12. Die Wertschätzung von Unterschiedlichkeit und Vielfalt ist für die frühe Entwicklung eines Kindes von entscheidender Bedeutung. Die frühkindliche Erziehung dient dazu, die Kinder dazu zu bringen, Unterschiede zu schätzen und zu akzeptieren und umfassende Beiträge zur Gesellschaft zu leisten.

  13. Es ist wichtig, dass Kinder verstehen, dass jeder auf seine Art einzigartig und besonders ist, mit seiner eigenen Kultur, Überzeugung und ethnischen Zugehörigkeit.

  14. Vorschule ist so viel mehr als Spielen. Während die grundlegenden pädagogischen Vorteile der Vorschule (wie Lesen, Schreiben und Rechnen) greifbar sind, sind die Fortschritte, die Kinder auf dem Weg zu rundlichen Menschen erzielen, von unschätzbarem Wert.

  15. Bitte lassen Sie Ihrem Kind diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen.

  16. Wenn Kinder jung sind, lernen sie Schwämme. Jede neue Erfahrung, jedes gelernte Wort, jedes Verhalten ist eine Investition in eine fruchtbarere Zukunft.

  17. Sie können niemals einen besseren Eindruck auf eine Person haben als in ihren frühen Kindheitsjahren.

  18. Die meisten Eltern haben dies von Anfang an verstanden und die Regierung beginnt aufzuholen.

  19. Präsident Obama stimmte in seiner Rede zur Lage der Union 2013 zu. Studie nach Studie nach Studie kommt zu dem gleichen Ergebnis: Die frühkindliche Bildung hat einen enormen Einfluss auf die Lebensergebnisse. Dennoch nehmen nur 51% der Drei- und Vierjährigen in den USA an ganztägigen Vorschulprogrammen teil, ohne dass sich dies in den letzten 15 Jahren verbessert hat.

  20. Bei der frühkindlichen Erziehung geht es darum, das ganzheitliche Kind zu honen und zu formen, das schließlich die Grundlage für seine lebenslange Reise bilden wird.

  21. Aus meiner mehr als 35-jährigen Berufserfahrung als Vorschullehrerin habe ich 13 wesentliche Vorteile der frühkindlichen Bildung herausgearbeitet:

  22. 1. Sozialisierung:

  23. Die Sozialisation mit anderen Menschen als der Familie des Kindes in einer sicheren Umgebung ist ein wesentliches Grundelement für die folgenden Bereiche.

  24. Als Eltern verstehen wir intuitiv, dass es wichtig ist, unsere Kinder anderen Kindern vorzustellen und ihren Übergang in ihre eigenen Freundschaftsgruppen zu unterstützen.

  25. Je früher wir dies tun, desto besser, da es Kindern hilft, Schüchternheit zu überwinden und Selbstvertrauen zu gewinnen. Wenn wir das zu lange lassen, behindern wir tatsächlich ihre soziale Entwicklung.

  26. 2. Konzept der Zusammenarbeit:

  27. Lernen, wie man in einer sicheren Lernumgebung teilt, zusammenarbeitet, abwechselnd arbeitet und durchhält, angeleitet von Fachleuten, die die Interessen der Kinder im Mittelpunkt haben.

  28. Dies ist besonders wichtig für das erste Kind, das möglicherweise nicht daran gewöhnt ist, mit seinen Geschwistern zu Hause zu teilen - obwohl es eine schwierige Lektion sein kann, ist es so wichtig, sie früh zu lernen.

  29. 3. Förderung einer ganzheitlichen Entwicklung:

  30. Der Ansatz, eine starke Grundlage für die emotionale, soziale, physische und mentale Entwicklung eines Kindes zu schaffen, die es auf ein Leben vorbereiten wird.

  31. Frühkindliche Erzieher werden darin geschult, Bereiche zu identifizieren, in denen Unterstützung für jedes Kind erforderlich ist, und Programme und Aktivitäten in diesem Umfeld zu entwickeln. In diesem Zusammenhang sind auch die Kollegen von großer Bedeutung, da Kinder im Vorschulalter in der Regel hilfsbereit, kooperativ und inklusiv sind.

  32. 4. Begeisterung für lebenslanges Lernen:

  33. Der Unterricht sollte auf unterhaltsame und aufregende Weise stattfinden, damit Kinder effektiv lernen können. Mit Eifer und Begeisterung müssen wir den Durst zum Lernen anregen.

  34. Die Liebe zur Bildung - zum Lesen, Lernen, Entdecken, zur Natur - wurzelt im Vorschulalter.

  35. 5. Vermitteln Sie den Wert von Bildung durch Erfahrung:

  36. Den Wert von Lernen und Bildung erfassen, indem ein Beispiel als Vorbild gesetzt und tatsächliche Erfahrungen vermittelt werden.

  37. Während Eltern immer den größten Einfluss auf das frühe Leben eines Kindes ausüben, gibt ihnen die Einführung in ein Vorschulumfeld eine neue Perspektive auf die Bedeutung der Bildung, die sie während ihrer gesamten Schulzeit behalten werden Reise. Es zeigt auch, dass Sie ihre Ausbildung sehr schätzen.

  38. 6. Respekt:

  39. Den Wert des Respekts für andere lehren. Dies ist nicht nur auf Menschen und Habseligkeiten beschränkt, sondern kann auch den sofortigen und globalen Respekt für ihre Umwelt bedeuten.

  40. Es gibt keinen besseren Ort, um diese Tugend zu erlernen als in einer hektischen Vorschulumgebung, in der alles geteilt wird und Höflichkeit und Manieren sowohl gelehrt als auch organisch erlernt werden.

  41. 7. Zusammenspiel:

  42. Die Bedeutung von Teamwork demonstrieren und vermitteln, die Respekt für die Meinungen anderer, Zuhören, Zusammenarbeit und Gleichberechtigung lehren kann.

  43. Viele Vorschulaktivitäten konzentrieren sich aus diesem Grund auf Teamarbeit. Wer früh lernt, im Team zu arbeiten, wird letztendlich sozialer eingestellt und beschäftigungsfähiger!

  44. 8. Elastizität:

  45. 9. Konzentration:



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c