Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Die gesundheitlichen Vorteile von dunkler Schokolade für das Herz sind bittersüß

# 6 Clean Home

  1. Es ist Valentinstag und Schokolade ist bestimmt in unserer Nähe. Wir lieben das Zeug, und neuere Studien legen nahe, dass es eines der Lebensmittel ist, das uns wieder liebt.

  2. In den letzten Jahren hat die Wissenschaft beobachtet, dass Menschen mit einer moderaten Einnahme von dunkler Schokolade ihr Risiko für bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen um bis zu 37 Prozent senken können. Aber es gibt eine Einschränkung, das "Dunkle" in "Dunkler Schokolade" ist nicht so einfach zu definieren. (Also, hier kommt das nerdige Zeug - wenn Sie nur die Süßigkeiten wollen, fahren Sie mit dem Abschluss dieses Artikels fort.)

  3. Das Herz der Sache:

  4. Es stellt sich heraus, dass der Prozentsatz an Kakao und die Farbe der Schokolade nur ein Teil der Geschichte von "dunkler Schokolade" sind. Der wahre Vorteil von dunkler Schokolade liegt in Flavonolen, die im Körper als Antioxidantien wirken. Flavonole haben einen bitteren Geschmack und können daher in einem Großteil der von uns konsumierten Schokolade ruiniert, gemindert oder entfernt werden. Ein bestimmtes Flavonol, Epicatechin oder EC, das auch in Rotwein vorkommt, soll für einen Großteil der Auswirkungen der dunklen Schokolade auf die Durchblutung des Herzens, der Extremitäten und des Gehirns verantwortlich sein.

  5. Diese erhöhte Durchblutung der Blutgefäße ist möglicherweise der Grund für eine Blutdrucksenkung bei Menschen mit diagnostiziertem Bluthochdruck. Eine Studie der aktuellen Forschung ergab, dass die Dosierungen von Flavonolen, die zur Senkung des Blutdrucks benötigt werden, stark zwischen 30 und 1008 mg pro Tag schwankten. Während einige Wissenschaftler behaupten, dass Schokolade 500 mg Polyphenole pro 100 g Schokolade enthalten kann (das Gewicht eines Standard-Schokoriegels, der in Geschäften erhältlich ist), ist fraglich, ob die Schokolade, die wir in Geschäften kaufen, dieses Niveau erreicht.

  6. Eine USDA-Studie (Daten aus den Niederlanden) führte den Flavonoidgehalt von Lebensmitteln auf und fand heraus, dass 100 g reine Kakaobohnen 343 mg Flavonole enthielten (99 mg EC), aber dunkel Schokolade hatte nur einen Durchschnitt von 53,5 mg Flavonole (41,5 mg davon EC) und Milchschokolade hatte einen Durchschnitt von 8,38 mg (6,31 EC). Dies sind Werte aus niederländischer Schokolade, und ich konnte keine Daten darüber finden, ob amerikanische Schokoladenquellen mehr oder weniger enthalten. Auch der Kakaoprozentsatz in dieser dunklen Schokolade wurde in diesen Daten nicht angegeben.

  7. Die blutdrucksenkende Wirkung von dunkler Schokolade beruht möglicherweise nicht ausschließlich auf Flavonolen. Der Magnesiumgehalt (bis zu 300 mg pro 100 g Schokolade) kann nach einer Quelle ebenfalls zur Blutdrucksenkung beitragen.

  8. Fazit:

  9. Ich weiß, ich weiß, das ist eine Menge Chemie und medizinischer Fachjargon ... also, wie lautet die Botschaft zum Mitnehmen von all dem?

  10. Neuere Forschungen legen nahe, dass Schokolade möglicherweise nicht das Junk-Food ist, von dem wir einst glaubten, dass es es ist. Der Verzehr von moderaten Mengen dunkler Schokolade kann kardiovaskuläre Vorteile haben, die Menge der im Laden gekauften Flavonole ist jedoch ungewiss. Die Auswirkungen waren bei Menschen, die ähnliche Mengen an Milch und weißer Schokolade aßen, nicht zu beobachten, wahrscheinlich, weil diese Sorten nicht genügend Flavonole enthalten. Obwohl ich es nicht als Biolebensmittel einstufen würde, könnte es eine bessere Wahl sein, moderate Mengen dunkler Schokolade zu essen, wenn man eine andere kalorienreiche Leckerei, insbesondere eine andere Schokoladensorte, ersetzt.

  11. Die Statistiken, die eine Abnahme von Herz-Kreislauf-Erkrankungen belegen, wurden aus Beobachtungsstudien erstellt. Dies bedeutet, dass Schokolade nicht die Ursache ist, aber sie hängt in gewisser Weise zusammen. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um festzustellen, ob Schokolade allein für den Nutzen verantwortlich ist.

  12. Um mehr über Lebensmittel zu erfahren, die wir lieben und die uns lieben werden, lesen Sie Dr. Katz 'jüngsten Artikel zu diesem Thema.

  13. Für weitere Informationen von Michael Stanclift, N.D., klicken Sie hier.

  14. Weitere Informationen zur natürlichen Gesundheit finden Sie hier.

  15. Es ist Valentinstag und Schokolade ist bestimmt in unserer Nähe. Wir lieben das Zeug, und neuere Studien legen nahe, dass es eines der Lebensmittel ist, das uns wieder liebt.

  16. In den letzten Jahren hat die Wissenschaft beobachtet, dass Menschen mit einer moderaten Einnahme von dunkler Schokolade ihr Risiko für bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen um bis zu 37 Prozent senken können. Aber es gibt eine Einschränkung, das "Dunkle" in "Dunkler Schokolade" ist nicht so einfach zu definieren. (Also, hier kommt das nerdige Zeug - wenn Sie nur die Süßigkeiten wollen, fahren Sie mit dem Abschluss dieses Artikels fort.)

  17. Das Herz der Sache:



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c