Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Die Trump-Administration möchte immer noch die Vorteile von Lebensmitteln in eine Schachtel packen

Geh einfach.

  1. Die Trump-Administration lässt eine Idee nicht los, die ein Demokrat im vergangenen Jahr als absolut dumm bezeichnete: Ersetzen von Lebensmittelvorteilen für Millionen von Amerikanern durch Kartons mit Konserven.

  2. Als Teil eines symbolischen Haushaltsvorschlags, der das Militär ankurbelt und die Inlandsausgaben senkt, sagte die Regierung am Montag, dass er an der Idee der "Harvest Box" festhielt, obwohl sie nie wirklich versucht haben, dies zu erklären wie es funktionieren könnte.

  3. Anstatt eine monatliche Summe zu erhalten, die sie für Lebensmittel in Lebensmittelgeschäften ausgeben können, erhalten die Begünstigten des Supplemental Nutrition Assistance Program einen Teil ihrer Leistung als Lebensmittelschachtel. Es wäre eine radikale Veränderung in einem der größten Programme Amerikas. Anstatt wie gewöhnliche Kunden Lebensmittel einzukaufen, würden Millionen Haushalte einen Teil ihrer Leistungen als eine von der Regierung ausgewählte Lebensmittelschachtel erhalten.

  4. Im vergangenen Jahr verglich Trump-Haushaltschef Mick Mulvaney die Harvest Box mit Blue Apron, dem Luxuslieferdienst für Mahlzeiten, obwohl der Vorschlag keine Mittel für die Lieferung vorsah. Und es würde einmal im Monat statt jeden Tag sein. Und das Essen wäre haltbares Zeug wie Dosenbohnen oder Kondensmilch anstelle von frischen Zutaten für Gourmetgerichte.

  5. Rep. Jim McGovern (D-Mass.) Nannte es letztes Jahr "dumm" und sagte, es sei aus dem Nichts gekommen. Als der Abgeordnete Suzan DelBene (D-Wash.) Mulvaney letztes Jahr bei einer Anhörung fragte, ob er die Kosten und die Logistik der Hauszustellung in Betracht gezogen habe, konnte er die Frage nicht beantworten - er sagte nur, der Vorschlag würde Geld sparen.

  6. Am Montagmorgen hatte die Verwaltung keine Informationen darüber vorgelegt, inwiefern der neue Vorschlag für eine Erntebox vom alten abweichen könnte. Und doch wiederholte ein Beamter, dass Essen direkt zu den Türen der Menschen gelangen würde.

  7. "Mit dem Vorschlag der America's Harvest Box wollen wir weiterhin den Hunger verhindern und gleichzeitig die Kosten für die Steuerzahler erheblich senken, indem wir den auf dem Einzelhandel basierenden SNAP-Vorteil mit der direkten Bereitstellung von nahrhaften und zu 100 Prozent in Amerika angebauten USDA-Lebensmitteln kombinieren Paket direkt an Haushalte geliefert ", sagte ein Verwaltungsbeamter.

  8. Das Trump-Budget für 2020 würde die Nahrungsmittelhilfe insgesamt um fast 30 Prozent senken. Diese und andere vorgeschlagene tiefgreifende Kürzungen in den nationalen Programmen würden den Kongress niemals durchdringen, insbesondere nicht, wenn Demokraten das Repräsentantenhaus kontrollieren. Aber selbst als die Republikaner das taten, konnten sie die im Vergleich bescheidenen Kürzungen von Lebensmittelmarken nicht bestehen. Die Food-Box-Idee ist selbst nach den Maßstäben eines symbolischen Haushaltsdokuments erreichbar.

  9. Die Harvest Box basiert auf einer winzigen Initiative namens Commodity Supplemental Food Program, die rund eine halbe Million Amerikaner mit Lebensmittelkisten versorgt. Einige Begünstigte dieses Programms können die Lieferung nach Hause erhalten, wenn sie behindert sind. Ein größerer Teil muss das Essen jedoch an einem zentralen Ort wie einem Kirchenkeller abholen.

  10. Nicht einmal die konservative Heritage Foundation, die im Allgemeinen die Bemühungen der Trump-Administration zur Kürzung der SNAP-Ausgaben unterstützt, hat die Harvest Box im vergangenen Jahr unterstützt.

  11. "Es ist nicht klar, warum sie eine so fehlerhafte und schädliche Idee erneut vorschlagen würden", so Stacy Dean, eine Expertin für Ernährungspolitik beim liberalen Zentrum für Budget und politische Prioritäten.

  12. Die Trump-Administration lässt eine Idee nicht los, die ein Demokrat im vergangenen Jahr als absolut dumm bezeichnete: Ersetzen von Lebensmittelvorteilen für Millionen von Amerikanern durch Kartons mit Konserven.

  13. Als Teil eines symbolischen Haushaltsvorschlags, der das Militär ankurbelt und die Inlandsausgaben senkt, sagte die Regierung am Montag, dass er an der Idee der "Harvest Box" festhält, obwohl sie nie wirklich versucht hat, dies zu erklären wie es funktionieren könnte.

  14. Anstatt eine monatliche Summe zu erhalten, die sie für Lebensmittel in Lebensmittelgeschäften ausgeben können, erhalten die Begünstigten des Supplemental Nutrition Assistance Program einen Teil ihrer Leistung als Lebensmittelschachtel. Es wäre eine radikale Veränderung in einem der größten Programme Amerikas. Anstatt wie gewöhnliche Kunden Lebensmittel einzukaufen, würden Millionen Haushalte einen Teil ihrer Leistungen als eine von der Regierung ausgewählte Lebensmittelschachtel erhalten.

  15. Im vergangenen Jahr verglich Trump-Haushaltschef Mick Mulvaney die Harvest Box mit Blue Apron, dem Luxuslieferdienst für Mahlzeiten, obwohl der Vorschlag keine Mittel für die Lieferung vorsah. Und es würde einmal im Monat statt jeden Tag sein. Und das Essen wäre haltbares Zeug wie Dosenbohnen oder Kondensmilch anstelle von frischen Zutaten für Gourmetgerichte.