Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Avocado

Gebratener Wegerichsalat

  1. Sie wissen wahrscheinlich, dass Avocados eine ausgezeichnete Quelle für gesunde Fette sind, aber dieses ganze Essen kann auch andere einzigartige gesundheitliche Vorteile haben. Um mehr zu erfahren, unterstützt das Hass Avocado Board (HAB) die klinische Forschung, um verschiedene gesundheitliche Auswirkungen des Avocado-Konsums zu untersuchen, insbesondere seine Vorteile für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gewichtsmanagement, Diabetes und seine Fähigkeit, die Nährstoffaufnahme Ihres Körpers zu verbessern.

  2. Die erste dieser von HAB unterstützten Studien wurde im November 2012 veröffentlicht. Die kleine von der UCLA geführte Pilotstudie ergab, dass eine Hälfte eines frischen Mediums Hass-Avocado mit einem Hamburger (mit 90 zubereitet) gegessen wurde Prozent mageres Rindfleisch) hemmten die Produktion des entzündungshemmenden Wirkstoffs Interleukin-6 (IL-6) signifikant im Vergleich zum Verzehr eines Burgers ohne frische Avocado.

  3. Laut Hauptautor David Heber, M.D., Ph.D., bieten die Ergebnisse "vielversprechende Hinweise" auf die Fähigkeit von Avocado, die Gefäßfunktion und die Herzgesundheit zu verbessern. Wie von Medical News Today berichtet:

  4. Die Forscher beobachteten einen signifikanten Höchstwert (ungefähr 70 Prozent mehr) von IL-6 vier Stunden nach dem Verzehr des einfachen Burgers, aber einen geringeren Effekt auf IL-6 (ungefähr 40 Prozent mehr) ) im selben Zeitraum, als frische Avocado mit dem Burger gegessen wurde.

  5. Darüber hinaus ergab die Studie, dass beim Verzehr von frischer Hass-Avocado mit dem Burger der Triglyceridgehalt trotz der zusätzlichen Kalorien und des frischen Fetts nicht über den nach dem Verzehr des Burgers beobachteten Wert hinaus anstieg avocado ... Die Pilotstudie berichtete auch, dass der Unterschied in der peripheren arteriellen Durchblutung (die Bewegung des Blutes zu verschiedenen Teilen des Körpers, gemessen nach PAT) ein Prädiktor für die Gefäßgesundheit nach dem Verzehr der Hamburger Mahlzeit im Vergleich zum Hamburger ist -frisches Avocadomehl näherte sich statistischer Signifikanz.

  6. Die PAT-Werte nahmen nur nach dem Verzehr eines einfachen Burgers (durchschnittlich 27 Prozent) signifikant ab (was auf einen verminderten Blutfluss hinweist), verglichen mit einem Burger mit frischer Avocado (4 Prozent) im Durchschnitt eine geringere Durchblutungsstörung).

  7. Avocados: Ein echtes "Super Food"

  8. Avocados, die eigentlich als Frucht klassifiziert sind, sind reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, die leicht zur Energiegewinnung verbrannt werden können. Persönlich esse ich fast jeden Tag eine ganze Avocado, die ich normalerweise in meinen Salat lege. Dies erhöht meine gesunde Fett- und Kalorienaufnahme, ohne ernsthaft meine Protein- oder Kohlenhydrataufnahme zu erhöhen (siehe unten im Bereich Nährwertangaben). Es ist auch sehr kaliumreich und kann dabei helfen, Ihr lebenswichtiges Kalium-Natrium-Verhältnis auszugleichen.

  9. Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Beseitigung von Getreidekohlenhydraten eine der besten Möglichkeiten, Ihre Gesundheit zu unterstützen und Ihr Gewicht zu halten. Wenn Sie jedoch weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen, müssen Sie die Aufnahme von erhöhen gesunde Fette. Avocados sind eine ausgezeichnete Quelle, zusammen mit Bio-Rohbutter, Kokosöl und Bio-Weideeiern, um nur einige zu nennen.

  10. Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Begrenzung der Proteinaufnahme für die langfristige Gesundheit und die Vorbeugung von Krebs hilfreich sein kann. Zumindest konsumieren die meisten Menschen viel zu viel minderwertiges Eiweiß, wie Rindfleisch und tierische Produkte aus Nutztieren, die in geschlossenen Fütterungsbetrieben (CAFOs) gehalten werden. Auch hier müssen Sie, wenn Sie weniger Protein benötigen, den Kalorienverlust durch gesunde Fette wie Avocados, Kokosnussöl, Oliven, Olivenöl, Butter und Nüsse ersetzen.

  11. Laut der California Avocado Commission enthält eine mittlere Hass-Avocado etwa 22,5 Gramm Fett, von denen zwei Drittel einfach ungesättigt sind. Sie enthalten auch sehr wenig Fruktose, was ein weiterer Segen ist, und sie enthalten fast 20 wichtige Nährstoffe, die die Gesundheit fördern, einschließlich:

  12. * Ballaststoffe * Kalium (mehr als doppelt so viel wie in einer Banane) * Vitamin E * B-Vitamine * Folsäure

  13. Avocados sind eine der sichersten Früchte, die Sie im konventionellen Anbau kaufen können, und die meisten Experten glauben nicht, dass Sie Bio-Früchte kaufen müssen. Ihre dicke Haut schützt die inneren Früchte vor Pestiziden. Darüber hinaus wurde es als eine der sichersten Nutzpflanzen in Bezug auf Pestizidexposition eingestuft, sodass es nicht wirklich notwendig ist, zusätzliches Geld für Bio-Avocados auszugeben, es sei denn, Sie können es sich leisten.

  14. Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Avocados

  15. Avocados haben eine lange Liste potenzieller gesundheitlicher Vorteile. Zum Beispiel deuten frühere Untersuchungen aus Japan darauf hin, dass diese kraftvolle Frucht nicht nur entzündungshemmend wirkt, sondern auch vor Leberschäden schützt. In einer Studie erhielten Laborratten Avocado und 22 andere Früchte. Die Ratten erhielten dann D-Galactosamin, ein starkes Lebertoxin, das die Zellsynthese stört und zum Zelltod führt. Die mit Avocado gefütterten Ratten erlitten den geringsten Leberschaden. Die durch Chemikalien verursachten Leberschäden ähneln denen, die durch Viren verursacht wurden, und die Forscher schlugen vor, dass Avocado möglicherweise Unterstützung bei der Behandlung der Virushepatitis bieten könnte. Laut einem Hauptautor Hirokazu Kawagishi, Ph.D., "scheinen Avocados nicht nur Geschmack und Ernährung zu bieten, sondern auch die Gesundheit der Leber zu verbessern. Die Menschen sollten mehr davon essen."

  16. Aufgrund seines vorteilhaften Rohfettgehalts kann Ihr Körper mit Avocado besser fettlösliche Nährstoffe (wie Alpha- und Beta-Carotin und Lutein) in anderen Nahrungsmitteln aufnehmen, die zusammen verzehrt werden. Eine Studie aus dem Jahr 2005 ergab, dass die Freiwilligen durch die Zugabe von Avocado zum Salat drei- bis fünfmal mehr Carotinoid-Antioxidationsmoleküle aufnehmen konnten, die Ihren Körper vor Schäden durch freie Radikale schützen. Andere Untersuchungen haben ergeben, dass Avocados:

  17. * Enthält Verbindungen, die orale Krebszellen zu hemmen und zu zerstören scheinen. * Kann zur Verbesserung der Lipidprofile sowohl bei gesunden Personen als auch bei Personen mit nicht optimiertem HDL- / Gesamtcholesterinspiegel beitragen. In einer Studie beobachteten acht gesunde Personen nach einer einwöchigen Diät mit hohem Gehalt an einfach ungesättigtem Fett aus Avocados einen Rückgang des Gesamtcholesterinspiegels im Serum um 16 Prozent. Bei Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel führte die Avocado-Diät zu einer 17-prozentigen Senkung des Gesamtcholesterins im Serum und einer 22-prozentigen Senkung sowohl des LDL-Cholesterins als auch der Triglyceride sowie einer 11-prozentigen Erhöhung des sogenannten "guten" HDL-Cholesterins.

  18. Der beste Weg, eine Avocado zu schälen

  19. Wussten Sie, dass es viele Möglichkeiten gibt, eine Avocado zu häuten? Nun, es gibt und wie Sie Ihre Frucht enthäuten, kann einen Einfluss auf die Nährstoffe haben, die Sie daraus erhalten. Im Jahr 2010 hat die kalifornische Avocado-Kommission Richtlinien herausgegeben, wie Sie das Beste aus Ihrer Avocado herausholen können, indem Sie sie richtig schälen:

  20. In Kalifornien gezüchtete Avocados enthalten 11 Carotinoide. Laut USDAs Agricultural Research Service enthalten Avocados ein komplexes Paket von Phytonährstoffen, darunter Carotinoide, die zahlreiche gesundheitliche Vorteile bieten können. Carotinoide scheinen den Menschen vor bestimmten Krebsarten, Herzerkrankungen und altersbedingter Makuladegeneration zu schützen.

  21. Die UCLA-Studie ergab, dass in kalifornischen Avocados die dunkelgrüne Frucht der der Schale am nächsten gelegenen Avocado die größte Konzentration an nützlichen Carotinoiden aufweist.

  22. "Die Öffentlichkeitsarbeit der Kommission, die Verbraucher zu ermutigen, ihre kalifornischen Avocados zu pellen und zu schälen und diese dunkelgrüne Fläche der Frucht zu essen, hat zu 33 Millionen Verbrauchereindrücken geführt", sagte Jan DeLyser , Vizepräsident für Marketing bei CAC. "Diese 'Nick and Peel'-Botschaft ist auch eine wertvolle Information für die Produktabteilungen, die sie mit ihren Käufern teilen können."

  23. Um den Bereich mit der höchsten Konzentration an Antioxidantien zu erhalten, sollten Sie die Avocado wie eine Banane mit den Händen schälen:

  24. 1. Schneiden Sie zuerst die Avocado der Länge nach um den Samen herum. 2. Halten Sie jede Hälfte fest und drehen Sie sie in entgegengesetzte Richtungen, um sie vom Samen zu trennen. 3. Entfernen Sie den Samen. 4. Schneiden Sie jede Hälfte der Länge nach ab. 5. Ziehen Sie anschließend einfach mit Daumen und Zeigefinger die Haut von jedem Stück ab.

  25. So bringen Sie mehr Avocado in Ihre Ernährung

  26. Während Avocado normalerweise roh, auf Salat oder alleine verzehrt wird, zum Beispiel mit einer Prise Himalaya-Salz und etwas gemahlenem Pfeffer, gibt es viele andere Möglichkeiten, Avocado in Ihre Ernährung aufzunehmen. Sie können Avocado beispielsweise auf folgende Arten verwenden:

  27. * Als Fettersatz beim Backen verwenden. Ersetzen Sie einfach das gewünschte Fett (wie Öl, Butter oder Backfett) durch eine gleiche Menge Avocado. * Als erste Nahrung für Babys anstelle von verarbeiteter Babynahrung verwenden. * Auf der Website der California Avocado Commission finden Sie Hunderte einzigartiger Rezepte mit Avocado - von Salaten über Dessertpeitschen bis hin zu allem dazwischen.

  28. Mehr von Dr. Joseph Mercola finden Sie hier.

  29. Sie wissen wahrscheinlich, dass Avocados eine ausgezeichnete Quelle für gesunde Fette sind, aber dieses ganze Essen kann auch andere einzigartige gesundheitliche Vorteile haben. Um mehr zu erfahren, unterstützt das Hass Avocado Board (HAB) die klinische Forschung, um verschiedene gesundheitliche Auswirkungen des Avocado-Konsums zu untersuchen, insbesondere seine Vorteile für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gewichtsmanagement, Diabetes und seine Fähigkeit, die Nährstoffaufnahme Ihres Körpers zu verbessern.

  30. Die erste dieser von HAB unterstützten Studien wurde im November 2012 veröffentlicht. Die kleine von der UCLA geführte Pilotstudie ergab, dass eine Hälfte eines frischen Mediums Hass-Avocado mit einem Hamburger (mit 90 zubereitet) gegessen wurde Prozent mageres Rindfleisch) hemmten die Produktion des entzündungshemmenden Wirkstoffs Interleukin-6 (IL-6) signifikant im Vergleich zum Verzehr eines Burgers ohne frische Avocado.

  31. Laut Hauptautor David Heber, M.D., Ph.D., bieten die Ergebnisse "vielversprechende Hinweise" auf die Fähigkeit von Avocado, die Gefäßfunktion und die Herzgesundheit zu verbessern. Wie von Medical News Today berichtet:

  32. Die Forscher beobachteten einen signifikanten Höchstwert (ungefähr 70 Prozent mehr) von IL-6 vier Stunden nach dem Verzehr des einfachen Burgers, aber einen geringeren Effekt auf IL-6 (ungefähr 40 Prozent mehr) ) im selben Zeitraum, als frische Avocado mit dem Burger gegessen wurde.

  33. Darüber hinaus ergab die Studie, dass beim Verzehr von frischer Hass-Avocado mit dem Burger der Triglyceridgehalt trotz der zusätzlichen Kalorien und des frischen Fetts nicht über den nach dem Verzehr des Burgers beobachteten Wert hinaus anstieg avocado ... Die Pilotstudie berichtete auch, dass der Unterschied in der peripheren arteriellen Durchblutung (die Bewegung des Blutes zu verschiedenen Teilen des Körpers, gemessen nach PAT) ein Prädiktor für die Gefäßgesundheit nach dem Verzehr der Hamburger Mahlzeit im Vergleich zum Hamburger ist -frisches Avocadomehl näherte sich statistischer Signifikanz.

  34. Die PAT-Werte nahmen nur nach dem Verzehr eines einfachen Burgers (durchschnittlich 27 Prozent) signifikant ab (was auf einen verminderten Blutfluss hinweist), verglichen mit einem Burger mit frischer Avocado (4 Prozent) im Durchschnitt eine geringere Durchblutungsstörung).

  35. Avocados: Ein echtes "Super Food"

  36. Avocados, die eigentlich als Frucht klassifiziert sind, sind reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, die leicht zur Energiegewinnung verbrannt werden können. Persönlich esse ich fast jeden Tag eine ganze Avocado, die ich normalerweise in meinen Salat lege. Dies erhöht meine gesunde Fett- und Kalorienaufnahme, ohne ernsthaft meine Protein- oder Kohlenhydrataufnahme zu erhöhen (siehe unten im Bereich Nährwertangaben). Es ist auch sehr kaliumreich und kann dabei helfen, Ihr lebenswichtiges Kalium-Natrium-Verhältnis auszugleichen.

  37. Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Beseitigung von Getreidekohlenhydraten eine der besten Möglichkeiten, Ihre Gesundheit zu unterstützen und Ihr Gewicht zu halten. Wenn Sie jedoch weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen, müssen Sie die Aufnahme von erhöhen gesunde Fette. Avocados sind eine ausgezeichnete Quelle, zusammen mit Bio-Rohbutter, Kokosöl und Bio-Weideeiern, um nur einige zu nennen.

  38. Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Begrenzung der Proteinaufnahme für die langfristige Gesundheit und die Vorbeugung von Krebs hilfreich sein kann. Zumindest konsumieren die meisten Menschen viel zu viel minderwertiges Eiweiß, wie Rindfleisch und tierische Produkte aus Nutztieren, die in geschlossenen Fütterungsbetrieben (CAFOs) gehalten werden. Auch hier müssen Sie, wenn Sie weniger Protein benötigen, den Kalorienverlust durch gesunde Fette wie Avocados, Kokosnussöl, Oliven, Olivenöl, Butter und Nüsse ersetzen.

  39. Laut der California Avocado Commission enthält eine mittlere Hass-Avocado etwa 22,5 Gramm Fett, von denen zwei Drittel einfach ungesättigt sind. Sie enthalten auch sehr wenig Fruktose, was ein weiterer Segen ist, und sie enthalten fast 20 wichtige Nährstoffe, die die Gesundheit fördern, einschließlich:

  40. * Ballaststoffe * Kalium (mehr als doppelt so viel wie in einer Banane) * Vitamin E * B-Vitamine * Folsäure

  41. Avocados sind eine der sichersten Früchte, die Sie im konventionellen Anbau kaufen können, und die meisten Experten glauben nicht, dass Sie Bio-Früchte kaufen müssen. Ihre dicke Haut schützt die inneren Früchte vor Pestiziden. Darüber hinaus wurde es als eine der sichersten Nutzpflanzen in Bezug auf Pestizidexposition eingestuft, sodass es nicht wirklich notwendig ist, zusätzliches Geld für Bio-Avocados auszugeben, es sei denn, Sie können es sich leisten.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c