Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Gefrierfertige Empanadas

20 auf den Punkt gebrachte Tweets für Menschen, die Pilze hassen

  1. Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln hinzufügen. Durchsichtig kochen, dabei gelegentlich umrühren. Knoblauch hinzufügen. Noch fünf Minuten kochen. In eine Schüssel mit Kartoffeln geben.

  2. Erbsen und Mais in die Pfanne geben, erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronenschnitz auspressen und umrühren. Vom Herd nehmen und mit Kartoffeln und Zwiebeln in die Schüssel geben.

  3. Bohnen und Gewürze (Cayennepfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel) in die Schüssel geben und mit Gemüse unterheben. Geschmack. Wenn Sie mehr Wärme hinzufügen möchten, ist jetzt ein guter Zeitpunkt. Fühlen Sie sich auch frei, etwas geriebenen Käse hinzuzufügen - ein Queso-Fresko, Mozzarella oder ein Jack-Käse würden gut funktionieren.

  4. Inzwischen sollte Ihr Teig gut gekühlt sein. Wiegen Sie 1,5 Unzen Teig, sollten Sie etwa 10 Kugeln bekommen. Wenn Sie jeden Teigball wiegen, bedecken Sie ihn mit einem Küchentuch.

  5. Rollen Sie auf einer leicht bemehlten Oberfläche jeweils eine Teigkugel und drehen Sie sie mit jeder Rolle Ihrer Stecknadel um, um einen Kreis zu bilden. Sie können diese ziemlich dünn rollen, um das Beste aus Ihrem Teig herauszuholen. Geben Sie ca. 4 EL Füllung in die Mitte Ihres Teigs und lassen Sie einen Rand von ca. 2,5 cm frei.

  6. Nehmen Sie eine Backbürste, tauchen Sie die Bürste in das aufgeschlagene Eiweiß und bürsten Sie die Teigkante leicht ab. Dies wirkt wie ein "Kleber", um Ihre Empanadas zu versiegeln. Die Teigoberseite falten und mit einer Gabel verschließen.

  7. Legen Sie Ihre Empanadas mit Pergamentpapier auf eine Blechschüssel und bestreichen Sie die Spitzen mit dem Rest Ihrer Eischnee-Mischung.

  8. Jetzt können sie in den Ofen gehen. Wenn Sie sie wie ich einfrieren möchten, kochen Sie sie nur bis sie leicht gefärbt sind (ca. 18 Minuten). Wenn Sie sie sofort essen möchten, backen Sie sie 23 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind.

  9. Im Gefrierschrank vollständig abkühlen lassen. Verpacken Sie jeden Empanada in Plastikfolie und bewahren Sie ihn in einem gefrierfesten Ziploc-Beutel auf.

  10. In Erwartung extremer Müdigkeit, postpartalen Gehirnnebels und mangelnder Sensibilität machte ich diese Woche eine Pilgerreise zum Thema "Zubereitung von Tiefkühlkost". Meine Motivation? Ich möchte gesundes Essen, das ich bequem zu mir nehmen kann, um mein Baby abzunehmen, und genug Nahrung für das Stillen. Da ich keine prominente Mutter mit einem Privatkoch, einem Trainer und finanzieller Flexibilität bin, kann ich nur mein eigenes Lieferprogramm für Lebensmittel erstellen. Ohne diese Bequemlichkeit lasse ich mich anfällig für überteuerte Whole Foods-Delikatessenriegel oder noch schlimmer für Fast Food.

  11. Ich hatte noch nie den Wunsch, Lebensmittel zum Einfrieren zuzubereiten. Die Idee hat mich einfach nie angesprochen. Der Prozess schien viel Voraussicht, Zeit und Geduld zu erfordern, deren Eigenschaften mir oft fehlen. Die Belohnung am Ende dieses Prozesses? Gefrorenes Essen. Ja, das Konzept ist nicht einfach zu verkaufen. Nun, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass ich ein Gläubiger geworden bin, ein Konvertit, wenn Sie so wollen - kann ich bitte einen Halleluja bekommen?

  12. Der Vorgang war eigentlich sehr unkompliziert, und wenn Sie sich auf jeweils ein Gericht konzentrieren, ist der Vorgang der Zubereitung von Tiefkühlgerichten ziemlich unkompliziert, anstatt von Beilagen, die häufig mit dem Kochen zur Abendzeit einhergehen. Egal, ob Sie versuchen, Ihr Leben zu vereinfachen, Gewicht zu verlieren oder nur Vorspeisenoptionen möchten, die Zubereitung von Tiefkühlgerichten ist der richtige Weg. Schließlich profitieren Sie von praktischen Lebensmitteln ohne die Konservierungsmittel und anderen negativen Inhaltsstoffe, die Sie sonst außerhalb Ihrer Haushaltsnahrungsmittelversorgung finden könnten. Selbst wenn Sie sich dazu entschließen, kalorienreiche Lebensmittel zuzubereiten, sind diese, wenn Sie sie vorportionieren, höchstwahrscheinlich besser für Sie geeignet als ein Ausflug zu Ihrem örtlichen Burger-Imbiss.

  13. Diese Empanadas sind sehr befriedigend, herzhaft, lecker und voller Nährstoffe. Wenn Sie Fleisch in Ihren Vorspeisen bevorzugen, kann ich Ihnen versichern, dass Sie es nicht verpassen werden, wenn Sie diese herzhaften kleinen Taschen voller Köstlichkeiten essen. Der Teig ist absolut göttlich, da er schuppig ist, mit jeder Füllung verwendet werden kann und vor allem einfach zuzubereiten ist. Die Mischung aus Gemüse ist bunt, reich an Vitaminen und Proteinen. Mit einem Beilagensalat servieren, um eine sättigende und abgerundete Mahlzeit zu erhalten.

  14. Viel Spaß! Titel: Freezer Ready Empanadas Autor: Cooking Light (Teigrezept) und Dough Mamma Zubereitungszeit: 1 Std. 30 Min. Kochzeit: 20 Min. Gesamtzeit: 1 Std. 50 Min. Portionen: 10 Anmerkungen: Dieses schöne und verzeihbare Teigrezept stammt von Cooking Light . Fühlen Sie sich frei, Ihre eigenen Füllungen hinzuzufügen oder fügen Sie einfach Käse zu dieser Gemüsemischung hinzu. Sie werden feststellen, dass diese Empanadas eine hellbraune Farbe haben. Ich habe sie absichtlich zu wenig gekocht, damit ich sie 45 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen und dann im Toaster knusprig backen kann. Ich habe nicht zu viele Gewürze hinzugefügt, um sie mit einem Salat oder einer Salsa zu kombinieren, oder was auch immer mich damals inspirieren könnte. Zutaten Teig 9 oz Mehl (2 Tassen) 3/4 TL Salz 1/3 Tasse Rapsöl 1/4 Tasse kaltes Wasser 1 EL Essig (ich habe Apfelessig verwendet) 1 Ei geschlagen Füllung 4 mittelgroße Süßkartoffeln 2 EL Butter 1 14 Unzen Dose schwarze Bohnen 1 Esslöffel Rapsöl 1 mittelgroße weiße oder rote Zwiebel (kleine Würfel) 2 Knoblauchzehen (gerieben auf einem Microplane Zester oder einer Kistenreibe) 1 Tasse gefrorene Erbsen 1 Tasse gefrorenes Maissalz und Pfeffer nach Geschmack 1 Zitronenschnitz 1/2 Teelöffel Chilipulver 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer 1 Teelöffel Kreuzkümmel 1 Eiweiß geschlagen Anleitung Zwei Blechpfannen mit Pergamentpapier beiseite stellen und die Ofentemperatur auf 450 Grad stellen.

  15. Mehl in trockene Messbecher einwiegen oder leicht einlöffeln und mit einem Messer nivellieren. Mehl und 3/4-Teelöffel-Salz in einer großen Schüssel unter Rühren mit einem Schneebesen beiseite stellen. Rapsöl, 1/4 Tasse Wasser, 1 EL Essig und Ei in einem separaten Behälter vermengen. Fügen Sie nach und nach Ölmischung zu Mehlmischung hinzu und rühren Sie, bis sie feucht ist. Leicht kneten, bis alles glatt ist. Den Teig zu einer Kugel formen und in Plastik einwickeln. 1 Stunde ruhen lassen.

  16. Legen Sie Ihre Kartoffeln in den Ofen und backen Sie sie 45 Minuten lang oder bis eine Gabel vollständig durchgesteckt werden kann. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen, bis sie kühl genug sind. Den Backofen auf 400 Grad herunterdrehen. Nach dem Abkühlen die Haut entfernen. In eine große Schüssel geben, Butter und Brei hinzufügen. Beiseite legen.

  17. Spülen Sie die Dose mit schwarzen Bohnen aus und lassen Sie sie abtropfen. Im Sieb vollständig abtropfen lassen, beiseite stellen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c