Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Gefrorene Pilze kochen

Wenn keine frischen Shiitakes verfügbar sind

  1. Pilze eignen sich nicht mehr nur für Salatbars oder belegte Burger. Pilze sind nicht nur köstlich, sondern bieten auch überraschende Nährstoffvorteile. Sie enthalten Kupfer, Kalium, B-Vitamine und Selen. Wenn Sie eine Packung mit gefrorenen Pilzen in Ihrer Gefriertruhe haben, können Sie jederzeit eine leckere Beilage zubereiten, wenn das Verlangen danach aufkommt.

Schritt 1

  1. Platziere eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn Sie die Pfanne leer erhitzen, kann sich das Fett leichter verteilen und die Wahrscheinlichkeit des Anklebens wird verringert. Wenn Sie eine Antihaftbratpfanne verwenden, sprühen Sie sie mit Antihaftspray ein, bevor Sie sie auf den Brenner setzen. Dies schützt die Antihaftbeschichtung.

Schritt 2

  1. Geben Sie Ihre Butter in die Pfanne und schwenken Sie die Pfanne, um die Butter beim Schmelzen auf dem Boden zu verteilen. Die Butter kochen, bis sie nicht mehr schäumt und leicht nussig riecht. Die Verwendung von Butter bei Raumtemperatur hilft; es schmilzt schneller. Es ist auch weniger wahrscheinlich, dass die Flüssigkeiten in Butter mit Raumtemperatur verbrennen, während Sie darauf warten, dass sich die Feststoffe in der Butter verflüssigen.

Schritt 3

  1. Füge deine Pilze zu der geschmolzenen Butter hinzu. Sie müssen die Pilze nicht auftauen, bevor Sie sie kochen. Pilze enthalten von Natur aus viel Wasser und die kleine Zugabe von Eis macht keinen großen Unterschied. Bei Verwendung eines Spritzschutzgehäuses spritzt die Butter, was zu Verbrennungen an Händen oder Gesicht führen kann.

Schritt 4

  1. Die Champignons unter häufigem Rühren kochen, bis der größte Teil der Flüssigkeit verdunstet ist. Dann die Schalotten dazugeben und einige Minuten kochen lassen. Die Pilze sind fertig, wenn die Schalotten durchscheinend sind, keine Feuchtigkeit sichtbar ist und die Pilze eine dunkle Farbe haben. Lass sie nicht schwarz werden; Sie suchen nach mittelbraun. Schwarze Pilze sind verbrannte Pilze.

Schritt 5

  1. Garnieren und servieren. Die Champignons auf eine Servierplatte geben und die Petersilie darüber streuen. Heiß servieren.

Schritt 5

  1. Splatter-Bildschirm

  2. 1 EL. Butter

  3. Hitzebeständiger Gummispatel

  4. 2 Tassen gefrorene Pilze

  5. 2 EL. gehackte Schalotten

  6. 2 EL. gehackte frische Petersilie

  7. Servierplatte

Schritt 5

  1. Das Hinzufügen von etwa einer halben Unze Wildpilzen vertieft die Textur von sautierten Pilzen erheblich.

  2. Champignons eignen sich hervorragend als Beilage zu gebratenen Fleischgerichten wie Steak, Putenburger oder Hähnchenschnitzel. Mit den Champignons können Sie auch belegte Brötchen belegen. Wenn Sie eine dünne Schicht Mayonnaise oder Öl verwenden, wird verhindert, dass restliche Pilzflüssigkeit das Brot tränkt.

  3. Das Hinzufügen von etwa einer halben Unze Wildpilzen vertieft die Textur von sautierten Pilzen erheblich.

  4. Champignons eignen sich hervorragend als Beilage zu gebratenen Fleischgerichten wie Steak, Putenburger oder Hähnchenschnitzel. Mit den Champignons können Sie auch belegte Brötchen belegen. Wenn Sie eine dünne Schicht Mayonnaise oder Öl verwenden, wird verhindert, dass restliche Pilzflüssigkeit das Brot tränkt.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c