Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Hier ist der Grund, warum Sie Ihre Eier dämpfen sollten

In Nüchternheit nach mir suchen

  1. Für guten Appetit, von Alex Delany.

  2. Wie nimmst du deine Eier? In den Büros von Bon Appetit werden Sie auf keine umfassendere Frage stoßen. Es hat hitzige Debatten ausgelöst, erbitterte Rivalitäten entfacht und Freundschaften zerstört. Okay, vielleicht nicht die Freundschaften, aber es ist umstritten, um es gelinde auszudrücken. Es gibt das Olivenöl-gebratene Lager. Die buttrigen Devotees. Die sieben Minuten gekochten Obsessiven. Aber es scheint eine Kochmethode zu geben, die unter dem Radar fliegt. Wo ist die ganze Liebe für gedämpfte Eier? Verdienen sie unsere Liebe? Was genau sind sie? Wichtige Fragen, meine Freunde. Wichtige Fragen in der Tat.

  3. Bei gedämpften Eiern erwärmt sich das Ei bei Kontakt mit ultraheissem Wasserdampf auf dieselbe Weise wie bei kochendem Wasser oder einer heißen gusseisernen Pfanne. Der einzige Unterschied ist, dass der Dampf Ihr Ei schonender gart, was zu einem zarteren Eiweiß und cremigerem Eigelb führt.

  4. Es gibt mehr als einen Weg, ein Ei zu dämpfen, und jede Technik hat ihre Vorteile und Anwendungen, von Sandwiches bis zu Schüsseln mit einer Portion. Wir haben mit Chris Morocco von BA gesprochen, um mehr über das Dämpfen von Eiern zu erfahren. Mitschreiben:

  5. Hartes gedämpftes Ei

  6. Als ich ein Kind war, gab es eine seltsame kreisförmige Metallvorrichtung, die in einem Schrank in unserer Küche lebte. Ich dachte, es sei ein Hut, aber es stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um einen Dampfeinsatz für die großen Metalllagertöpfe meiner Mutter handelte. Der Dampfeinsatz ist die einfachste Art, ein Ei zu dämpfen, und bietet Ihnen eine sanftere Alternative zum Herumwerfen und Rasseln von Eiern in kochendem Wasser. Nachdem Ihre Eier 10 bis 12 Minuten lang gedämpft haben - je nachdem, wie Sie sie mögen, können Sie sie in Eiersalat verwenden oder sie einfach in Salz tauchen und es einen Tag nennen.

  7. Technik: Verwenden Sie einen Metalldampfkorb, um Eier über 2,5 cm kochendem Wasser aufzuhängen.

  8. Vorteil: Weitaus weniger rissige Schalen und deformierte fremdartige Wucherungen als bei einer hartgekochten Charge.

  9. Weiches gedämpftes Ei

  10. Perfekt gekochtes Weiß mit warmem, flüssigem Eigelb. Das macht in meinem Buch ein perfektes Ei aus, aber es war früher nicht einfach, dorthin zu gelangen. Jetzt ist es. Wenn ein Ei so perfekt gekocht ist, mache nicht zu viel. Salz. Pfeffer. Verschlingen. Wiederholen. Wiederholen. Wiederholen. Es ist auch akzeptabel, etwas Brot hineinzuschleichen, um das Eigelb zu säubern.

  11. Technik: Verwenden Sie einen Metalldampfkorb, um Eier über 2,5 cm kochendem Wasser zu suspendieren. Ca. 6 1/2 Minuten kochen lassen. Gleich danach im Eisbad abkühlen lassen.

  12. Vorteil: Das schonende Dämpfen bietet eine gleichmäßigere und gründlichere Garmethode. Ihre Eier werden alle gleich gekocht, im Gegensatz zu einigen, die perfekt und einige nicht richtig gekocht sind.

  13. Dampfgebacken

  14. Bei diesem kostenlosen kontinentalen Frühstück, das in mittelmäßigen Hotelbuffets im ganzen Land serviert wird, handelt es sich wahrscheinlich um in Schalen gedämpfte Eier. Sie kennen die, die mit "Rührei" beschriftet sind, aber ein bisschen zu ziegelartig und verkocht sind, um echte Legitimität zu tragen. Der eigentliche Deal sollte flauschig und schwammartig sein, wie der schöne Backstein in Dominique Ansel Bakery Perfect Little Egg Sandwich in NYC, oder Sie könnten sie etwas früher herausnehmen und umrühren, um Rührei zu imitieren.

  15. Technik: Eier vorsichtig mit Milch verquirlen, ohne wie bei Rühreiern Blasen zu bilden, und in eine gefettete Backform gießen. Mit Folie abdecken und in eine größere Pfanne geben, die mit 1/2-Zoll-Wasser gefüllt ist. Bei 350 Grad ca. 15 Minuten im Dampf backen. Zum Schluss auf die richtige Portionsgröße schneiden.

  16. Vorteil: Durchgehend lockere und leicht portionierbare Eier für die ganze verdammte Familie. Toll für Frühstücksbrötchen und im Grunde genommen eine Matratze, die mit einer Käsedecke bedeckt ist.

  17. Gedämpfter Eierpudding

  18. Technik: Eier wie Rührei mit Milch verquirlen und in eine hitzefreundliche Schüssel geben. Sie können dies entweder in einem Dampfgarer auf dem Herd oder auf die gleiche Weise tun, wie Sie es für die im Ofen gedämpften Eier tun würden. Kochen, bis der Pudding an den Rändern anliegt, aber in der Mitte leicht wackelt, etwa 10-15 Minuten (in Folie eingewickelt) im Dampfgarer oder 12 bis 17 Minuten im Backofen bei 350 Grad.

  19. Vorteile: Ideal für Einzelportionen, besonders wenn Sie einige coole Keramikschalen haben. Überragende Textur, genau wie die gedämpfte Version des Tabletts.

  20. Mehr von Guten Appetit:



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c