Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


In Frauen investieren und jeder profitiert

Daueraufenthaltsleistungen

  1. In dieser Woche startete die RaiseForWomen Challenge, eine Initiative, die gemeinnützigen Organisationen hilft, die sich auf Frauen konzentrieren, Geld verdienen und mehr Anerkennung finden. Durch die Sensibilisierung für 80 verschiedene Frauenorganisationen im ganzen Land wird die Herausforderung dazu beitragen, die vielen verschiedenen Möglichkeiten hervorzuheben, wie wir in Frauen investieren können.

  2. Als lebenslange Verfechterin der Stärkung von Frauen bin ich mir des Werts von Investitionen in Frauen bewusst. Das habe ich als Kind gelernt, als ich sah, wie meine Mutter darum kämpfte, meine Schwester großzuziehen, und ich, nachdem mein Vater uns verlassen hatte. Viel später, als mein Mann Tony Blair Premierminister war, hatte ich das Glück, Frauen auf der ganzen Welt zu treffen und mit ihnen zu sprechen, die sich täglich großen Herausforderungen stellen müssen. Trotz ihrer Schwierigkeiten waren diese Frauen unglaublich fleißig und entschlossen, sich ein besseres Leben zu ermöglichen - genau wie meine Mutter -, aber ihnen fehlte oft die richtige Unterstützung.

  3. Inspiriert von diesem Geist beschloss ich, eine Stiftung für Frauen zu gründen, um Unternehmerinnen in Entwicklungs- und Schwellenmärkten Unterstützung zu bieten, z. B. Vertrauensbildung und Zugang zu Finanzmitteln. Es gibt so viele kulturelle und andere Hindernisse, die Frauen daran hindern, eine volle Rolle in der Gesellschaft zu spielen. Aber wenn eine Frau ihr eigenes Geld verdienen kann, indem sie ihr eigenes Geschäft aufbaut und ausbaut, kann sie beginnen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und Entscheidungen für sich und ihre Familie zu treffen. Finanzielle Unabhängigkeit bringt echte Autonomie und die Macht, nein zu sagen. Das ist der große Preis für Frauen.

  4. Der Nutzen hört hier nicht auf - Untersuchungen haben gezeigt, dass die Unterstützung von Unternehmerinnen einen großen Einfluss hat. Im Gegensatz zu Männern investieren Frauen 90 Prozent ihres Einkommens in ihre Familien und Gemeinden. Dies bedeutet, dass Frauen nicht nur ein zusätzliches Einkommen in ihre Häuser bringen und Essen auf den Tisch legen, sondern auch das Geld haben, um ihre Kinder zur Schule zu schicken und in ihre Zukunft zu investieren. Goldman Sachs hat festgestellt, dass "Frauen jetzt Märkte neu definieren und Wachstum schaffen, indem sie ihre Kaufkraft auf ... Lebensmittel, Gesundheitswesen, Schulkleidung, Gebrauchsgüter und Finanzdienstleistungen konzentrieren." Wenn Frauen weiter in ihre Gemeinden investieren, entwickeln sie ihre Wirtschaft und die Gesellschaft insgesamt weiter. Wie Christine Lagarde beim jüngsten Weltwirtschaftsforum in Davos so zutreffend sagte: "Wenn es Frauen besser geht, geht es den Volkswirtschaften besser." Die Beweise sind klar: In Frauen zu investieren ist nicht nur eine gute Ethik, sondern auch eine gesunde Wirtschaft!

  5. Bei der Stiftung wissen wir, wie wichtig die Gelder und Spenden sind, die wir erhalten. Wir sind im Laufe der Jahre enorm gewachsen und erreichen mittlerweile 60.000 Frauen in 50 Ländern. Dies ist nur durch die großzügige Unterstützung von Unternehmen, Trusts, Stiftungen und Einzelpersonen möglich, die unser Interesse und unsere Leidenschaft an Investitionen in Frauen teilen. Gemeinsam haben wir es diesen Frauen ermöglicht, als Individuen finanzieller gestärkt zu werden und somit - da Geld Status bringt - auch in ihren eigenen Gemeinschaften. Es gibt viele Organisationen, die sich bemühen, etwas zu verändern, und es gibt viele Möglichkeiten, Frauen überall dabei zu helfen, ihren vollen Platz in der Gesellschaft einzunehmen. Für die RaiseForWomen Challenge rufe ich zum Handeln auf - nehmen Sie sich Zeit, um zu einer Sache beizutragen, die nicht nur für Frauen, sondern auch für ihre Kinder und Gemeinden positive Veränderungen zur Folge hat. Investieren Sie in Frauen und alle profitieren davon.

  6. In dieser Woche startete die RaiseForWomen Challenge, eine Initiative, die gemeinnützigen Organisationen hilft, die sich auf Frauen konzentrieren, Geld verdienen und mehr Anerkennung finden. Durch die Sensibilisierung für 80 verschiedene Frauenorganisationen im ganzen Land wird die Herausforderung dazu beitragen, die vielen verschiedenen Möglichkeiten hervorzuheben, wie wir in Frauen investieren können.

  7. Als lebenslange Verfechterin der Stärkung von Frauen bin ich mir des Werts von Investitionen in Frauen bewusst. Das habe ich als Kind gelernt, als ich sah, wie meine Mutter darum kämpfte, meine Schwester großzuziehen, und ich, nachdem mein Vater uns verlassen hatte. Viel später, als mein Mann Tony Blair Premierminister war, hatte ich das Glück, Frauen auf der ganzen Welt zu treffen und mit ihnen zu sprechen, die sich täglich großen Herausforderungen stellen müssen. Trotz ihrer Schwierigkeiten waren diese Frauen unglaublich fleißig und entschlossen, sich ein besseres Leben zu ermöglichen - genau wie meine Mutter -, aber ihnen fehlte oft die richtige Unterstützung.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c