Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Kinder an die erste Stelle setzen: Das beste Geschenk, das geschiedene Eltern ihren Kindern in dieser Ferienzeit machen können

37 lustige Tweets über Firmenfeiertage

  1. So unkonventionell es auch klingen mag, manche geschiedenen oder getrennten Eltern ziehen es möglicherweise in Betracht, einen Teil der Feiertage zusammen mit ihren Kindern zu feiern. In noch selteneren Situationen können Eltern vereinbaren, die Feiertage mit ihren Kindern und ihren Großfamilien zu feiern - die sich aus geschiedenen Eltern und ihren ehemaligen Schwiegereltern zusammensetzen. Menschen sind oft schockiert, wenn sie hören, dass geschiedene Familien gemeinsam Ferien feiern, wie sie es getan haben, als sie verheiratet waren und zusammen lebten. Diese Regelung tritt in der Minderheit der geschiedenen Familien auf und funktioniert normalerweise nur in Familien, in denen die geschiedenen Eltern kooperativ sind und bei der gemeinsamen Erziehung ihrer Kinder eine wichtige Rolle spielen. Um mit Ihrem früheren Ehepartner und seinen Familienmitgliedern am Esstisch zu sitzen und Brot zu brechen, müssen die Eltern wirklich "erwachsen" sein, vielleicht ein bisschen in die Zunge beißen und sich über die Probleme ihrer früheren Ehe erheben. Geschiedene oder getrennte Eltern, die in der Lage sind, gemeinsam Ferien zu feiern, wie sie es als intakte Familie zusammenlebten, müssen extrem "kindgerecht" sein. Wenn die geringste Wahrscheinlichkeit eines Konflikts zwischen den Eltern oder den Familienmitgliedern besteht, entscheiden Sie sich für eine andere Sorgerechtsregelung. Es gibt nichts Schlimmeres als einen Urlaub oder eine andere Feier im Leben eines Kindes zu verderben, als an Konflikten, Feindseligkeiten und unnötigen Dramen teilzunehmen. Das Letzte, was ein Elternteil tun möchte, ist, eine Urlaubserinnerung zu schaffen, die voller Angst oder Streit ist, da sie einen bleibenden Eindruck für die Kinder hinterlässt. Für diejenigen Eltern, die sich bereit erklären können, die Feiertage zu teilen, sollten sie sicherstellen, dass ihre Kinder verstehen, dass Mama und Papa nur zusammen sind, um die Feiertage als Familie zu feiern, und das bedeutet nicht, dass sich die Eltern versöhnen.

  2. Wenn im letzten Jahr eine 11-Stunden-Urlaubsplanung ausgehandelt wurde und für dieses Jahr keine fortlaufende Urlaubsplanung vorliegt, richten Sie jetzt eine Urlaubsplanung ein. Die beste Vorgehensweise ist, mit dem anderen Elternteil per E-Mail oder Text zu kommunizieren. Stellen Sie sicher, dass Sie genaue Angaben dazu machen, wann die Ferien beginnen und wann sie enden, wo der Austausch stattfinden wird, wer für die Abwicklung des Austauschs verantwortlich ist, und dass Sie alle besonderen Kleidungsstücke einpacken, die die Kinder möglicherweise benötigen, um den betreffenden Feiertag zu feiern. Die Gewährleistung, dass sich Ihre Kinder sicher fühlen (im Gegensatz zu enttäuschten), geht weit über den Schmerz eines kurzen Gesprächs mit dem anderen Elternteil hinaus. Besser noch, schreiben Sie eine objektive geschäftliche E-Mail, um Urlaubspläne so früh wie möglich auszubügeln. Planen Sie außerdem im Voraus mit Ihrer Großfamilie und haben Sie keine Angst, sie um Verständnis und Hilfe zu bitten, wenn Ihr Sorgerechtsurlaubsplan nicht ihren Erwartungen an die Feiertage entspricht. Unsicherheit erzeugt Angst. Geschiedene Familien können den Urlaub genauso genießen wie intakte Familien - vielleicht sogar mit etwas weniger Dramatik. Jeder wird glücklicher sein, wenn er weiß, was ihn erwartet, und wenn er Konflikte am Vorabend der Feiertage vermeidet, können beide Elternteile Traditionen weiterführen und neue schaffen, die ein Leben lang bei ihren Kindern bleiben. Welches bessere Geschenk könnte ein Elternteil geben?

  3. Randi L. Rubin ist Mitglied der Family Law Group von Klehr Harrison Harvey Branzburg LLP in Philadelphia, Pennsylvania.

  4. Feiertage können für alle stressig sein, aber für Kinder geschiedener oder getrennter Eltern können die Feiertage besonders herausfordernd sein. Trotz dieser Realität können geschiedene Eltern (sowie Eltern, die getrennt sind und über eine Scheidung nachdenken) die Spannungen lindern, ihre geistige Gesundheit und Anmut bewahren und für die kommenden Jahre schöne Urlaubserinnerungen für ihre Kinder und sich selbst schaffen. Die Möglichkeit, aus dem, was oft als negativ angesehen wird, ein Positives zu machen, hängt von der Fähigkeit der geschiedenen Eltern ab, vorausschauend zu planen, und von dem Ausmaß der Konflikte zwischen ihnen. Bei Konflikten zwischen Eltern und Erziehungsberechtigten entscheiden Gerichte - im Gegensatz zu den Eltern - häufig darüber, wie Kinder ihre Ferien verbringen. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, wie geschiedene oder getrennte Eltern während der Ferien das Sorgerecht übernehmen können.

  5. Einige Eltern wechseln jedes Jahr die Feiertage. In diesem Szenario hat ein Elternteil möglicherweise bestimmte Feiertage in geraden Jahren und das andere Elternteil hat dieselben Feiertage in ungeraden Jahren oder umgekehrt. Ein Nachteil eines jährlichen Urlaubswechsels besteht darin, dass ein Elternteil die Enttäuschung erleben muss, nicht jedes Jahr in den Ferien mit seinen Kindern zusammen zu sein. Um die Auswirkungen dieses Verlusts abzumildern, sollten geschiedene Eltern im Voraus planen, dass ihre Kinder in den Ferien abwesend sind, indem sie alternative Pläne mit ihren Großfamilien oder Angehörigen schmieden, Abwesenheit planen oder Veranstaltungen planen, um den Schlag abzufedern bei diesen besonderen Anlässen mit Ihren Kindern zusammen zu sein. All diese Ablenkungen können dazu beitragen, den emotionalen Zustand und die Gesundheit der nicht inhaftierten Eltern während dieser Zeit aufrechtzuerhalten.

  6. Andere geschiedene oder getrennte Eltern können die Stunden des Tages an jedem Feiertag gleichmäßig aufteilen. Diese Methode ermöglicht es beiden Eltern, jedes Jahr Zeit mit ihren Kindern in den Ferien zu verbringen. Abhängig von dem Kind oder den Kindern kann dies jedoch stressig sein, da es zu einem hektischen Zeitplan für eine sorgenfreie und freudige Zeit führen kann. Darüber hinaus bedeutet eine gleichmäßige Aufteilung der Feiertage auf Jahresbasis eine Erhöhung der Anzahl und Häufigkeit von Übergängen für die Kinder sowie eine Erhöhung der Interaktionen der Eltern, was häufig zu Meinungsverschiedenheiten oder zusätzlichem Stress in einer bereits chaotischen Weihnachtszeit führen kann. Wenn es anhaltende Konflikte oder sogar eine Konfliktwahrscheinlichkeit gibt, ist eine gleichmäßige Aufteilung der Feiertage pro Jahr möglicherweise nicht die beste Option für Kinder in den Ferien.

  7. Bevor geschiedene Eltern entscheiden, die Feiertage jährlich zu gleichen Teilen aufzuteilen oder zu wechseln, welche Eltern das Sorgerecht für die Kinder haben, sollten sie überlegen, ob es für ihre Kinder ein erhöhtes "Chaos" gibt, und einen Zeitplan auswählen, der dies ermöglicht wird am besten zu ihrem Kind oder der Persönlichkeit von Kindern passen.   Eine Alternative zur gleichmäßigen Aufteilung der Feiertage auf ein Jahr besteht darin, dass ein Elternteil am Wochenende unmittelbar vor oder nach dem Feiertag ein Familienessen organisiert. Wenn beispielsweise die Großfamilie eines Vaters nicht in der Stadt lebt, kann Thanksgiving mit der Mutter verbracht werden, und der Vater kann am Wochenende nach Thanksgiving ein Thanksgiving-Festmahl feiern. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Urlaubsplanung für geschiedene und getrennt lebende Eltern besteht darin, im Voraus zu planen, ein gleichbleibendes Maß an Flexibilität und Zusammenarbeit zu gewährleisten und gleichzeitig den am wenigsten störenden Zeitplan für ihre Kinder zu berücksichtigen.

  8. Schließlich gibt es einige geschiedene Eltern, die in den Ferien überhaupt nicht mit ihrem Kind oder ihren Kindern zusammen sein können. In diesen Situationen kann der abwesende Elternteil in Betracht ziehen, ein Audio- oder Videoband für das Kind oder die Kinder zu erstellen, um es während ihrer Abwesenheit abzuspielen, oder mit der Technologie kann der nicht verfügbare Elternteil planen, per Telefon oder Skype zu sprechen. Einige Psychologen schlagen vor, dass der abwesende Elternteil bei jüngeren Kindern eine Video- oder Audiolesung eines Urlaubsbuchs durchführt oder dem Kind oder den Kindern eine spezielle Videobotschaft sendet, um die Lücke der Abwesenheit dieses Elternteils zu schließen.

  9. Das Wichtigste für geschiedene Eltern ist, dass es in den Ferien um ihre Kinder geht, nicht um sie. Selbst wenn Sie während eines Urlaubs nicht mit Ihren Kindern zusammen sein können, ermutigen Sie sie, sich mit den anderen Eltern und ihrer Großfamilie zu amüsieren. Versuchen Sie, den Geist der Ferienzeit zu umarmen, lassen Sie die Wut los und seien Sie dankbar für das, was Sie haben, gegenüber dem, was Sie verloren haben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c