Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Land, Verlust und Liebe: Die Maut der Verwestlichung auf einheimischen Hawaiianern

15. Kameras

  1. HONOLULU - Es gibt verschiedene Hawaiis für verschiedene Leute.

  2. Das Hawaii, das die meisten Touristen sehen, ist ein Ort, der zwischen zwei Flügen liegt, mit Inseltouren, gelegentlichen Erwähnungen des "Aloha-Geistes", einer Luau oder einer schlammigen Wanderung.

  3. Das alles sehen auch die hier lebenden Menschen vor dem Hintergrund einer Heimatstadt, die sich immer schwerer leisten lässt. Einheimische müssen mit explodierenden Mieten und Immobilienmärkten, stagnierenden Löhnen, lächerlichen Lebensmittelpreisen und der schlimmsten Obdachlosenquote pro Kopf im Land rechnen.

  4. Dann gibt es das Hawaii, das die einheimischen Hawaiianer erlebt haben. Es beinhaltet all die Schönheit, den Lebensstil, die exorbitanten Lebenshaltungskosten und die erschwingliche Wohnungskrise, aber es kommt noch ein weiteres schmerzliches Detail hinzu: Hawaii, der Staat, ist ein gestohlenes Land.

  5. Hawaiianer "haben ihre Königin genau dort verloren, wo ich gerade stehe", sagte die demokratische Abgeordnete Kaniela Ing, während sie vom Balkon des Hawaii State Capitol in Honolulu aus schauten. Neben dem Gebäude befindet sich der Iolani-Palast, in dem 1893 eine Gruppe amerikanischer Geschäftsleute und Zuckerbarone mit Unterstützung des amerikanischen Militärs das hawaiianische Königreich stürzte, indem Königin Liliuokalani gezwungen wurde, die Kontrolle über dieses Königreich aufzugeben.

  6. "Es ist intensiv, das jeden Tag von meinem Büro aus zu betrachten", sagte Ing. "In mir brennt ein Feuer, und obwohl ich immer für den Staat arbeite, habe ich immer noch eine Vorliebe für" die ursprüngliche hawaiianische Nation.

  7. Die hawaiianischen Ureinwohner haben eine heilige Beziehung zu ihrem Land - ein kultureller Wert, der als aloha `aina bekannt ist und sich in einer Liebe zum Land oder zu dem niederschlägt, was Sie nährt -, aber Jahrhunderte der Kolonialisierung und Besiedlung zwielichtige Schritte amerikanischer Unternehmer haben laut Kalani Young, einem Forscher der hawaiianischen Ureinwohner, der derzeit an der University of Washington studiert, zur Vertreibung vieler Einheimischer geführt.

  8. Daten, die 2016 vom Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung gesammelt wurden, zeigen, dass sich 42 Prozent der obdachlosen Bevölkerung Hawaiis als einheimische Hawaiianer oder andere pazifische Inselbewohner ausweisen - und Young sagt, dass dies kein Zufall ist.

  9. "Was es bedeutet, einheimischer Hawaiianer zu sein [!heute

  10. Young sagt, dass einheimische Hawaiianer in Hawaiis aktuellen Lebenshaltungskosten- und bezahlbaren Wohnungsnotlagen besonders gefährdet sind, da das derzeitige System, das von den USA nach der Annexion Hawaiis und der Schaffung eines Staates installiert wurde, entworfen wurde "Nicht-Hawaiianer, die nicht von hier sind und Zugriff auf Ressourcen haben, die [!Hawaiianer

  11. Der Sturz des hawaiianischen Königreichs, für den sich der Kongress 1993 förmlich entschuldigte, ist nur eines der bekannteren Beispiele für diese Vertreibung der Hawaiianer, aber dies geschah im Laufe der Jahrhunderte - von amerikanischen Missionaren Der Versuch, Hawaiianer mit christlichen und westlichen Plantagenbesitzern zu "zivilisieren", die hawaiianisches Land mit Gewinn nutzen, während die Gesetze des Königreichs geändert werden, um sich selbst zu nützen, um noch gewaltsamer die Kontrolle über die Inseln zu erlangen.

  12. 1887, Jahre vor dem Sturz der USA, zwang eine aus weißen Geschäftsleuten bestehende Miliz König David Kalakaua mit vorgehaltener Waffe, eine neue Verfassung zu unterzeichnen, die die Macht des Königs einschränkte und ihm mehr Kontrolle über das Königreich verschaffte .

  13. Die so genannte Bajonett-Verfassung gab Ausländern (namentlich amerikanischen und europäischen Einwohnern) das Wahlrecht, während asiatischen Einwohnern und vielen hawaiianischen Ureinwohnern, die die finanziellen und landesrechtlichen Voraussetzungen nicht erfüllten, das gleiche Recht entzogen wurde. Eigentumsvoraussetzungen für die Abstimmung erforderlich.

  14. Und als die Westler nach Hawaii kamen, importierten sie laut Young auch die Ideale der weißen Supremacisten mit sich. Zum Beispiel veröffentlichten Zeitungen um die Zeit des Sturzes rassistisch motivierte Bilder von Königin Liliuokalani, deren Züge wilder und übertrieben wirken.

  15. HONOLULU - Es gibt verschiedene Hawaiis für verschiedene Leute.

  16. Das Hawaii, das die meisten Touristen sehen, ist ein Ort, der zwischen zwei Flügen liegt, mit Inseltouren, gelegentlichen Erwähnungen des "Aloha-Geistes", einer Luau oder einer schlammigen Wanderung.

  17. Das alles sehen auch die hier lebenden Menschen vor dem Hintergrund einer Heimatstadt, die sich immer schwerer leisten lässt. Einheimische müssen mit explodierenden Mieten und Immobilienmärkten, stagnierenden Löhnen, lächerlichen Lebensmittelpreisen und der schlimmsten Obdachlosenquote pro Kopf im Land rechnen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c