Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Leben in diesen ungebundenen Staaten

# 6 Clean Home

  1. Also, um es zusammenzufassen:

  2. 1. Menschen, die weit weniger als 250.000 pro Jahr verdienen und deren Steuersätze gesenkt werden, haben am Mittwoch in der Öffentlichkeit gefordert, dass Obama ihre Steuern nicht mehr erhöht. Sie marschierten stolz und schrien trotzig und usw. usw. und bestanden auf winkenden Zeichen und schüttelten die Fäuste gegen etwas, was nicht der Fall ist. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, zu verhindern, dass etwas passiert, was niemals passieren würde - und sie meinen es auch so!

  3. 2. Dieselben Menschen, deren wirtschaftliches und physisches Wohlergehen für die reichsten Familien Amerikas von äußerster Gleichgültigkeit ist, wurden überredet, auf einer Politik zu bestehen, die nur den reichsten Familien Amerikas zugute kommt. Es gibt einen Begriff für diese Leute, und es ist nicht "rechts" oder "konservativ" oder "patriotisch" oder sogar "Republikaner". Der Begriff ist "Trottel". Diese Leute sind Trottel. Sie wurden ausgetrickst und manipuliert, um gegen ihre eigenen Interessen und für die Interessen von Menschen zu arbeiten, denen sie buchstäblich egal sind. Ihr Schutzpatron ist nicht Barry Goldwater oder Thomas Paine oder Ronald Reagan oder Jesus H. Christ. Es ist P.T. Barnum.

  4. 3. Menschen, die durch eine Blinddarmentzündung in den Bankrott getrieben würden, die keine Ahnung haben, was "Sozialismus" ist oder wie er sich von "Kommunismus" oder "Faschismus" unterscheidet, waren am Mittwoch in Kraft zu sehen, selbstgerecht angepisst und verärgert Obama als Sozialisten, Kommunisten und Faschisten bezeichnen, oft synonym. Und wie gehen sie mit der schlimmsten Wirtschaftskrise seit achtzig Jahren um? "Lass sie bankrott gehen!" Ignoranz und Empörung: Amerikanischer geht es nicht. Jeder von ihnen - stolz, frei, ohne Angst, Dummheit gegen die Macht auszusprechen - ist wie ein Hausbesitzer, dessen Haus in Flammen steht und der sich dennoch weigert, die Feuerwehrleute einen Schlauch gegen die Flammen drehen zu lassen, weil "das alles meine Sachen kriegt nass." Und wenn der Feuerwehrchef den Vorschlag macht, dass das Feuer a) sowieso ihre Sachen zerstören und b) sich auf andere Häuser ausbreiten wird er mit solchen klugen Argumenten wie "Ich bezahle deine Gehalt!"

  5. 4. Glenn Beck - ein tänzelnder, schluchzender, quälender Trottel, der buchstäblich alles sagt, um die Aufmerksamkeit seines Publikums zu erhalten - ist der neue Sprecher der Rechten geworden. Ja, gerade als Sie dachten, Sean Hannity sei nicht nur so schlimm, wie es nur ging, sondern auch so schlimm, wie es nur ging, kommt die nächste Stufe der rechtsgerichteten Demagogie im Fernsehen. Glenn Beck - den Dickens selbst als "zu offensichtlich" aus einem Roman streichen würde - ist ein Star. Infolgedessen ...

  6. 5. Rush Limbaugh ist der "De-facto-Anführer" der Rechten geworden. Denken Sie darüber nach - wenn Sie sich trauen! Glenn Beck hat das Unmögliche geschafft. Dies ist eine wissenschaftliche Tatsache, keine Science-Fiction: Er hat es irgendwie geschafft, den berühmtesten sex-touristischen Drogensüchtigen des Landes würdevoll und nachdenklich erscheinen zu lassen. Glenn Beck ist es gelungen, Rush Limbaugh Gravitas zu verleihen. Trotzdem sollten wir uns vielleicht nicht wundern. Wenn der tanzende Affe das Rampenlicht ergreift, sieht das Nashorn im Hintergrund geradezu ernst und nachdenklich aus.

  7. 6. Fox News, eine Propagandafabrik, die sich auf die besten Tage konzentriert, hat "zum Teufel damit" entschieden und ist zu einem geradezu parteiischen Zentrum der "Revolution" geworden. Während früher (wie eine Studie in den Bush-Jahren gezeigt hat) das Anschauen von Fox News tatsächlich einen Dummkopf gemacht hat, macht jetzt das Anschauen (wie sich sicher herausstellen wird) einen verrückt. Während Bushs verkündete Fox News lediglich Lügen. Jetzt, während Obama, besteht seine Aufgabe darin, das Verständnis der Zuschauer für die Realität selbst zu zerstören. Aber was kann es noch tun, seit ...

  8. Dies ist nicht "die loyale Opposition". Das ist Animal House. Jede Woche bringt eine neue Hitsingle von der nachweislich unbekümmerten Michelle Bachmann. Und reden Sie über die Gesetzgebung - was machen diese Verbindungsratten? Sie geben ein Budget ohne Zahlen heraus. Was für ein Trottel!

  9. Was bedeutet das alles? Ich frage, Leser. Macht dieser weit verbreitete Wahnsinn Spaß? Ist es Geschäft und Politik wie gewohnt? Sollten wir daraus nicht mehr als eine gute altmodische Schadenfreude ableiten und einfach das Popcorn weitergeben, während wir die Menschen beobachten, die die Katastrophen der letzten acht Jahre geschaffen und unterstützt haben, während sie sich jetzt in ihrer Ohnmacht und Irrelevanz suhlen?

  10. 7. Die Auflösung der Republikanischen Partei (für die Fox News als Pravda fungiert) schreitet zügig voran. Die GOP, vor fünfzig Jahren die Cotillion Party, ist jetzt die Toga Party Party. Newt Gingrich - Hippie-Hippie-Ehegeschichte, Ethikvorwürfe und alles - ist neu zum Katholizismus konvertiert und plant seine Rückkehr. (Wer hat behauptet, es gäbe keine dritte - oder ist es die vierte? - Handlung im Leben der Amerikaner?) Der Gouverneur von Texas droht sich zu trennen. (Notiz an Gouverneur Perry: Hier ist Ihr Stetson. Was haben Sie eilig? Lassen Sie uns einfach Austin als Ihr Abschiedsgeschenk für uns.) Ein Senator spricht offen darüber, seiner Frau zu raten, sich zum Geldautomaten zu beeilen und ihr gesamtes Geld abzuheben Was in den guten alten Zeiten als "ein Lauf auf der Bank" bezeichnet wurde. Libertäre (was ein ausgefallener politisch-wissenschaftlicher Begriff für "Jugendliche mit festen politischen Meinungen über eine imaginäre Gesellschaft" ist) drohen mit "Go Galt", können dies aber irgendwie nicht durchsetzen. Wohin der Mut der Randroids? Und niemand in der Partei von Wm. F. Buckley und Norman Podhoretz scheinen zu wissen, dass sich der Begriff "Teebeutel" darauf bezieht, die Genitalien eines Mannes in den Mund eines Menschen zu hängen.

  11. 8. Die rechten Blogs, von den meisten Buntstiften auf Papiertüten bis zum luftigen Gipfel der National Review, von obskuren Schreibkräften wie Pastor Grant Swank (Google it; Sie werden begeistert sein) bis zur putzenden Elite wie Jonah Goldberg und Michele Malkin, die diesen irren Dschungelschlag gehört und eine große, sich windende Conga-Linie gebildet haben: Nachdem sie acht Jahre lang den unhaltbaren Bush verteidigt haben (egal, Cheney), sagen sie jetzt alles, was ihnen in den Sinn kommt Nur um den Auftritt zu behalten und nicht wirklich für den Lebensunterhalt arbeiten zu müssen. "Wo ist Obamas Geburtsurkunde?" "Die Marine hat diese Piraten erschossen, aber Obama hatte nichts damit zu tun." "Diese Teebeutel-Revolution -" (gut dokumentiert als von rechten Stiftungen konzipiert, geleitet, finanziert und skriptiert) - ist ein Wunder der spontanen bodenständigen populistischen bodenständigen Spontaneität! "

  12. Oder ist all diese manipulierte, unechte "Graswurzel" -Verbitterung dazu verurteilt, zu einer ernsthaften Gefahr für unschuldige Menschen zu führen? Wie viele von tausend Bürgern, die sich öffentlich versammeln, um idiotische Parolen zu schreien und stolz ihre Unwissenheit zur Schau zu stellen, arbeiten in Kellern und Garagen, bauen Bomben oder stellen Arsenale zusammen? Wie viele braucht es, um zur Katastrophe zu führen?

  13. Der Zorn und die Angst dieser Menschen sind real und wahrscheinlich in den meisten Fällen gerechtfertigt, auch wenn sie ihre Ursachen falsch identifizieren. Das ist es, worauf die Limbaughs, Hannitys und Becks angewiesen sind, um sich selbst reich und berühmt zu machen. Aber dieser ganze Zyklus (Wut; Ausbeutung; mehr Wut) erscheint mir schlimmer als gewöhnlich, ebenso wie seine Manipulation durch die Reichen und ihre Diener.

  14. Ist es? Oder ist das alles nur publizistischer als früher? Wächst es nicht, wenn wir es veröffentlichen, und wird es deshalb noch schlimmer? Oder ist es eine relativ kleine, wenn auch grelle Nebenschau?

  15. Soll ich besorgt, gleichgültig oder äußerst amüsiert sein? Was soll das alles heißen?

  16. Cross-posted on Was er sagte

  17. Also, um es zusammenzufassen:

  18. 1. Menschen, die weit weniger als 250.000 pro Jahr verdienen und deren Steuersätze gesenkt werden, haben am Mittwoch in der Öffentlichkeit gefordert, dass Obama ihre Steuern nicht mehr erhöht. Sie marschierten stolz und schrien trotzig und usw. usw. und bestanden auf winkenden Zeichen und schüttelten die Fäuste gegen etwas, was nicht der Fall ist. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, zu verhindern, dass etwas passiert, was niemals passieren würde - und sie meinen es auch so!

  19. 2. Dieselben Menschen, deren wirtschaftliches und physisches Wohlergehen für die reichsten Familien Amerikas von äußerster Gleichgültigkeit ist, wurden überredet, auf einer Politik zu bestehen, die nur den reichsten Familien Amerikas zugute kommt. Es gibt einen Begriff für diese Leute, und es ist nicht "rechts" oder "konservativ" oder "patriotisch" oder sogar "Republikaner". Der Begriff ist "Trottel". Diese Leute sind Trottel. Sie wurden ausgetrickst und manipuliert, um gegen ihre eigenen Interessen und für die Interessen von Menschen zu arbeiten, denen sie buchstäblich egal sind. Ihr Schutzpatron ist nicht Barry Goldwater oder Thomas Paine oder Ronald Reagan oder Jesus H. Christ. Es ist P.T. Barnum.

  20. 3. Menschen, die durch eine Blinddarmentzündung in den Bankrott getrieben würden, die keine Ahnung haben, was "Sozialismus" ist oder wie er sich von "Kommunismus" oder "Faschismus" unterscheidet, waren am Mittwoch in Kraft zu sehen, selbstgerecht angepisst und verärgert Obama als Sozialisten, Kommunisten und Faschisten bezeichnen, oft synonym. Und wie gehen sie mit der schlimmsten Wirtschaftskrise seit achtzig Jahren um? "Lass sie bankrott gehen!" Ignoranz und Empörung: Amerikanischer geht es nicht. Jeder von ihnen - stolz, frei, ohne Angst, Dummheit gegen die Macht auszusprechen - ist wie ein Hausbesitzer, dessen Haus in Flammen steht und der sich dennoch weigert, die Feuerwehrleute einen Schlauch gegen die Flammen drehen zu lassen, weil "das alles meine Sachen kriegt nass." Und wenn der Feuerwehrchef den Vorschlag macht, dass das Feuer a) sowieso ihre Sachen zerstören und b) sich auf andere Häuser ausbreiten wird er mit solchen klugen Argumenten wie "Ich bezahle deine Gehalt!"

  21. 4. Glenn Beck - ein tänzelnder, schluchzender, quälender Trottel, der buchstäblich alles sagt, um die Aufmerksamkeit seines Publikums zu erhalten - ist der neue Sprecher der Rechten geworden. Ja, gerade als Sie dachten, Sean Hannity sei nicht nur so schlimm, wie es nur ging, sondern auch so schlimm, wie es nur ging, kommt die nächste Stufe der rechtsgerichteten Demagogie im Fernsehen. Glenn Beck - den Dickens selbst als "zu offensichtlich" aus einem Roman streichen würde - ist ein Star. Infolgedessen ...

  22. 5. Rush Limbaugh ist der "De-facto-Anführer" der Rechten geworden. Denken Sie darüber nach - wenn Sie sich trauen! Glenn Beck hat das Unmögliche geschafft. Dies ist eine wissenschaftliche Tatsache, keine Science-Fiction: Er hat es irgendwie geschafft, den berühmtesten sex-touristischen Drogensüchtigen des Landes würdevoll und nachdenklich erscheinen zu lassen. Glenn Beck ist es gelungen, Rush Limbaugh Gravitas zu verleihen. Trotzdem sollten wir uns vielleicht nicht wundern. Wenn der tanzende Affe das Rampenlicht ergreift, sieht das Nashorn im Hintergrund geradezu ernst und nachdenklich aus.

  23. 6. Fox News, eine Propagandafabrik, die sich auf die besten Tage konzentriert, hat "zum Teufel damit" entschieden und ist zu einem geradezu parteiischen Zentrum der "Revolution" geworden. Während früher (wie eine Studie in den Bush-Jahren gezeigt hat) das Anschauen von Fox News tatsächlich einen Dummkopf gemacht hat, macht jetzt das Anschauen (wie sich sicher herausstellen wird) einen verrückt. Während Bushs verkündete Fox News lediglich Lügen. Jetzt, während Obama, besteht seine Aufgabe darin, das Verständnis der Zuschauer für die Realität selbst zu zerstören. Aber was kann es noch tun, seit ...

  24. Dies ist nicht "die loyale Opposition". Das ist Animal House. Jede Woche bringt eine neue Hitsingle von der nachweislich unbekümmerten Michelle Bachmann. Und reden Sie über die Gesetzgebung - was machen diese Verbindungsratten? Sie geben ein Budget ohne Zahlen heraus. Was für ein Trottel!

  25. Was bedeutet das alles? Ich frage, Leser. Macht dieser weit verbreitete Wahnsinn Spaß? Ist es Geschäft und Politik wie gewohnt? Sollten wir daraus nicht mehr als eine gute altmodische Schadenfreude ableiten und einfach das Popcorn weitergeben, während wir die Menschen beobachten, die die Katastrophen der letzten acht Jahre geschaffen und unterstützt haben, während sie sich jetzt in ihrer Ohnmacht und Irrelevanz suhlen?



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c