Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Warum 25 Jahre drehen

# 6 Clean Home

  1. Fünfundzwanzig. Warum ist dieses Alter so bedeutend? Warum haben wir das Gefühl, dass wir zu diesem Zeitpunkt etwas erreichen sollten? Warum ist es ein Marker - wie 30 oder 40 oder 16?

  2. Ich habe nicht alle Antworten, aber jeden Tag suchen Menschen aus der ganzen Welt im Internet nach Stichwörtern wie "25 Jahre alt werden", "Ich werde 25". "Was 25 Jahre alt bedeutet" und, mein Favorit, "25 und ausflippen" - und sie landen auf meinem Blog, in dem eine Version dieses Beitrags zum ersten Mal veröffentlicht wurde.

  3. Es ist mit Sicherheit ein Meilenstein. Aber warum?

  4. Als ich 25 wurde, schrieb ich das in mein Tagebuch:

  5. Ich bin in fast einem Monat 25 Jahre alt. Jeder ist verrückt nach diesem Geburtstag. Der Typ, der mich für meine Mitgliedschaft im Fitnessstudio angemeldet hat, und ich haben darüber gesprochen, warum. Er sagte, der Aspekt der "Lebensziele" - das heißt, die Menschen beginnen darüber nachzudenken, wo sie im Leben sind. Er sagte, ich flippe wahrscheinlich nicht aus, weil ich auf dem richtigen Weg bin, mache, was ich will und denke darüber nach.

  6. Zu der Zeit dachte ich, ich sei auf dem richtigen Weg und mache das, was ich tun wollte. Ich hatte gerade meinen Schulabschluss gemacht, und ich hatte gerade angefangen, meinem Semesterschüler in einem Vorort von Chicago Englisch beizubringen. Meine Karriere war "auf dem richtigen Weg". Ich hatte eine Fernbeziehung zu dem Mann, der elf Jahre älter war als ich, von dem ich dachte, ich würde heiraten. Mein Plan war, nach New York zu ziehen, um mit ihm zusammen zu sein, wenn das Semester zu Ende ist.

  7. Pläne ändern sich. Sie tun es immer. Nach zwei Monaten als Schüler wusste ich, dass ich Lehrer werden wollte, aber ich war mir nicht sicher, ob ich nach Osten ziehen wollte, um meine Karriere zu beginnen. Ich bin ein Mädchen aus dem Mittleren Westen. Der Michigansee pumpt durch mein Blut - und als ich nach Chicago gezogen bin, habe ich mich wie zu Hause gefühlt. Ich wollte nicht gehen.

  8. Es gab viele Gründe, warum der Typ aus New York und ich uns getrennt haben - aber ich denke, ein wichtiger Faktor bei unserer Trennung war die Tatsache, dass ich 25 wurde. Ich hatte meine gefunden Karriere und ich wollten es beginnen, aber ich wollte es an dem Ort beginnen, an dem ich zu Hause anrufen wollte: Chicago. Als ich ein paar Wochen nach meinem 25. Lebensjahr an einer Schule in einem anderen Vorort von Chicago (der gleichen Schule, an der ich heute unterrichte) meinen ersten Vertrag unterschrieb, wusste ich, dass meine Beziehung wirklich zu Ende war. Es war ein paar Wochen zuvor zu Ende gegangen, aber - wie es bei Trennungen oft der Fall ist - hat es eine Weile gedauert, bis es endgültig vorbei war.

  9. Als wir uns trennten (über das Telefon), sagte er tatsächlich die Worte: "Oh, du wirst 25, kein Wunder." Mit 36 ​​wusste er, was 25 bedeutete. Fünfundzwanzig ist, wenn sich die Dinge zu ändern beginnen - der langsame Marsch zur Maschine des Lebens. Für mich würde es noch fünf Jahre dauern, bis ich heiratete, und noch acht Jahre, bis mein erstes Kind geboren wurde, aber mit 25 Jahren kamen die Vorstellungen von Verantwortung und "Niederlassung" auf. Meine Karriere und meine Stadt wurden ausgewählt - und der Rest sollte bald folgen.

  10. Jetzt, mit 38, scheint 25 jung, aber wichtig zu sein - als hätte mein ganzes Leben in die eine oder andere Richtung gehen können. Mit einer Entscheidung - mit diesem einen Mann Schluss zu machen - änderte sich meine Zukunft.   Während unseres gesamten Lebens treffen wir Entscheidungen aus unbekannten Gründen oder Gründen, die wir uns zu diesem Zeitpunkt nicht eingestehen oder nicht eingestehen können. Diese Entscheidungen führen uns auf neue Wege, führen uns zu neuen Orten, zu Orten, an denen wir neue Menschen kennenlernen, und plötzlich verändert sich die Welt wieder. Plötzlich kann das, was passieren würde, nicht mehr passieren, und aus dem, was wird, wird langsam das, was sein soll. Eine Entscheidung geht in die nächste über, und unser Leben liegt vor uns. An den meisten Tagen sind wir so in das tägliche Leben verstrickt, dass wir nicht aufhören, darüber nachzudenken, wie jede Entscheidung uns zur nächsten Gelegenheit führt - oder davon weg.

  11. Nicht jedes Jahr - und die Entscheidungen, die wir dabei treffen - sind so wichtig wie das nächste. Für mich waren 25 wichtig. Ich habe es damals vielleicht noch nicht gemerkt, aber rückblickend ist es ein wichtiges Jahr, das mich auf den Weg dorthin geführt hat, wo ich jetzt lebe und liebe.

  12. Evelyn Lauer arbeitet derzeit an einer Abhandlung über das Verlieren und Finden von Liebe und Blogs auf www.firstpagelast.com. Sie können ihr auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

  13. Fünfundzwanzig. Warum ist dieses Alter so bedeutend? Warum haben wir das Gefühl, dass wir zu diesem Zeitpunkt etwas erreichen sollten? Warum ist es ein Marker - wie 30 oder 40 oder 16?

  14. Ich habe nicht alle Antworten, aber jeden Tag suchen Menschen aus der ganzen Welt im Internet nach Stichwörtern wie "25 Jahre alt werden", "Ich werde 25". "Was 25 Jahre alt bedeutet" und, mein Favorit, "25 und ausflippen" - und sie landen auf meinem Blog, in dem eine Version dieses Beitrags zum ersten Mal veröffentlicht wurde.

  15. Es ist mit Sicherheit ein Meilenstein. Aber warum?

  16. Als ich 25 wurde, schrieb ich das in mein Tagebuch:



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c