Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Warum Lachs so verdammt gut für Ihre Haut ist

Gebratener Wegerichsalat

  1. Wenn Sie sich auf einer ständigen Reise zu einer gesunden, strahlenden Haut befinden, lassen Sie die Reise nach Sephora aus, gehen Sie zur Fischtheke und holen Sie sich frischen Lachs.

  2. Lachs ist vollgepackt mit Omega-3-Fettsäuren, die angeblich bestimmten Krebsarten vorbeugen und sogar Menstruationsbeschwerden lindern sollen. Wenn diese gesundheitlichen Vorteile nicht ausreichen, um Sie dazu zu bewegen, mehr Lachs in Ihre Ernährung aufzunehmen, werden Sie sich möglicherweise anders über die Vorteile für die Haut Gedanken machen.

  3. Dr. Nicholas V. Perricone schwört seit Jahren auf die Vorzüge des Lachses und schätzt seinen Teint für den Fisch. "Wenn Sie jetzt Lachs essen oder Fischölkapseln einnehmen, habe ich Ihnen geholfen", sagte er in einem Profil der New York Times von 2005. (Prominente wie Victoria Beckham und Mariah Carey ernähren sich ebenfalls lachsreich.)

  4. Der Grund, warum das in Lachs enthaltene Omega-3 so gut für die Haut ist, erklärt Nazarian, liegt darin, dass es Entzündungen lindert, die zum Abbau von Kollagen und Elastin führen können Haut jugendlich aussehen lassen.

  5. Die Haut hat eine natürliche Ölbarriere, die darüber liegt, um sie vor der Außenwelt zu schützen. Sie hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern und hydratisiert zu bleiben, fügte sie hinzu.

  6. "Wenn Sie einen hohen Anteil an gutem Fett in Ihrem Körper haben, wird die Haut ernährt und die Haut kann dieses gesunde Öl herstellen und die Haut kann gesünder werden", sagte sie. "Das ist es, was der Haut den Glanz verleiht."

  7. Isaac bemerkte auch, dass Lachs Vitamin D enthält, das photoprotektive Wirkungen haben kann, was bedeutet, dass es zum Schutz der Haut vor den negativen Auswirkungen von UV-Strahlen beitragen kann. Vitamin D ist auch hervorragend für das Wachstum und die Reparatur von Hautzellen geeignet und schützt vor freien Radikalen.

  8. Lachs enthält auch Astaxanthin, eine chemische Verbindung, die als Keto-Carotinoid bekannt ist und dem Lachs seine rosa Farbe verleiht. Es ist auch ein Antioxidans und entzündungshemmend, sagte Nazarian.

  9. "Das hilft also bei der gleichen Sache - es erzeugt mehr Kollagen, wirkt entzündungshemmend und ist auch ein fantastisches Anti-Aging-Mittel", sagte sie. (Eine 2012 durchgeführte Studie ergab, dass Astaxanthin tatsächlich dazu beitrug, das Erscheinungsbild von Falten, Altersflecken und Hautstruktur zu verbessern.)

  10. Wenn Sie sich fragen, wie viel Lachs Sie essen sollten, um die Vorteile zu nutzen, sagt Nazarian, dass eine palmengroße Portion dreimal pro Woche ausreichend ist.

  11. "Ich denke, ehrlich gesagt, wenn du es mehr essen willst, wirst du es wahrscheinlich satt haben", sagte sie und bemerkte, dass du mageres Fleisch und Obst zu deinem hinzufügst Diät liefert zusätzliche Antioxidantien und entzündungshemmende Mittel. (Isaac mag Blaubeeren, die angeblich gut für die Gehirngesundheit sind, und Tomaten, die ein weiteres großartiges Hautfutter sind.)

  12. Wild- und Zuchtlachs enthalten nach den vom US-Landwirtschaftsministerium veröffentlichten Studien gesunde Omega-3-Fettsäuren. Wenn Sie jedoch über mögliche Zusatzstoffe (einschließlich Pigmente) besorgt sind, können Sie wilden Bio-Lachs kaufen. Laut Nazarian erhalten Sie die Vorteile der Omega-3-Fettsäuren, solange Sie diesen Lachs zu Ihrer Ernährung hinzufügen.

  13. In Bezug darauf, ob Sie es roh oder gekocht essen sollten, ist beides von Vorteil. Außerdem wurde in einer USDA-Studie festgestellt, dass beim Backen kein Verlust an Omega-3-Fettsäuren nachgewiesen wurde, obwohl Sie wahrscheinlich nicht zu viel kochen möchten.

  14. Wenn Lachs nicht Ihr Ding ist, merkt die American Heart Association an, dass Makrelen, Hering, Sardinen und Thunfisch aus Albacore auch reich an Omega-3-Fettsäuren sind. Wenn Sie überhaupt keinen Fisch mögen, gibt es Ergänzungen, die Nazarian und Isaac zugestimmt haben und die gleichermaßen nützlich sind.

  15. Jetzt, da Sie wissen, wie großartig Lachs für Ihre Haut (und die allgemeine Gesundheit) sein kann, können Sie einige unserer Lieblingsrezepte für Lachs ausprobieren.

  16. Wenn Sie sich auf einer ständigen Reise zu einer gesunden, strahlenden Haut befinden, lassen Sie die Reise nach Sephora aus, gehen Sie zur Fischtheke und holen Sie sich frischen Lachs.

  17. Lachs ist vollgepackt mit Omega-3-Fettsäuren, die angeblich bestimmten Krebsarten vorbeugen und sogar Menstruationsbeschwerden lindern sollen. Wenn diese gesundheitlichen Vorteile nicht ausreichen, um Sie dazu zu bewegen, mehr Lachs in Ihre Ernährung aufzunehmen, werden Sie sich möglicherweise anders über die Vorteile für die Haut Gedanken machen.

  18. Dr. Nicholas V. Perricone schwört seit Jahren auf die Vorzüge des Lachses und schätzt seinen Teint für den Fisch. "Wenn Sie jetzt Lachs essen oder Fischölkapseln einnehmen, habe ich Ihnen geholfen", sagte er in einem Profil der New York Times von 2005. (Prominente wie Victoria Beckham und Mariah Carey ernähren sich ebenfalls lachsreich.)



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c