Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Warum sollten wir also Chia-Samen essen?

Ich wette, Sie haben keine Ahnung, wie Quinoa aussieht, wenn sie wächst

  1. Chiasamen werden ein immer größerer Teil der Biolebensmittelszene. Und wenn Sie sich bemühen, gesünder zu essen, haben Sie vielleicht ein oder zwei Rezepte mit Chiasamen probiert. Diese winzigen schwarzen Samen sind geschmacksneutral und werden in nassem Zustand einer wirklich kühlen gallertartigen Umwandlung unterzogen. Sie lassen sich daher leicht in Ihre Ernährung integrieren. Aber hast du eine Idee, warum du das eigentlich tun solltest?

  2. So sehr wir Chiasamenpudding auch mögen, wir fragten uns, ob Chia wirklich den ganzen Hype wert war, also haben wir nachgeforscht - und was wir fanden, war ein klares Ja. Wenn Sie mehr gut für Sie zubereitete Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen möchten, ist Chia eine großartige Zutat. Hier sind die fünf Hauptgründe warum:

  3. 1. Sie sind voll von unserem Lieblingsding: Antioxidantien.

  4. Antioxidantien sind nicht nur gut für unsere Zellen - sie schützen sie vor den Auswirkungen freier Radikale -, sondern sie sind auch gut für unsere Haut. Das könnte in Zukunft weniger Falten bedeuten.

  5. 2. Eine kleine Portion Chiasamen enthält so viel Omega-3-Fettsäuren in 2 Esslöffeln wie 4 Unzen Lachs.

  6. Es kann schwierig sein, die empfohlene Menge an Omega-3-Fettsäuren zu erhalten, ohne Lachs zu überziehen. Chiasamen können Ihnen helfen, dem Filet eine Pause zu gönnen.

  7. 3. Chiasamen sind mit Ballaststoffen beladen.

  8. Zwei Esslöffel Chiasamen enthalten 10 Gramm Ballaststoffe, was ungefähr 30 Prozent der empfohlenen Tagesdosis entspricht. Eine ballaststoffreiche Ernährung soll das Risiko für eine Reihe chronischer Krankheiten senken.

  9. 4. Sie sind auch proteinreich.

  10. Vier Gramm für jede Portion (das sind zwei Esslöffel). Das hört sich vielleicht nicht viel an, aber es summiert sich.

  11. 5. Chia-Samen enthalten viel Kalzium.

  12. Das sind großartige Neuigkeiten für alle, die Molkereiprodukte nicht mögen oder einfach nicht können. Die Samen enthalten fünfmal mehr Kalzium als Milch pro Unze.

  13. Und schauen Sie sich alle leckeren Sachen an, die Sie damit machen können.

  14. Möchten Sie beim Essen gesunder Lebensmittel, die Ihren Geist und Ihren Körper in Bestform halten, aufmerksamer sein? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und nehmen Sie an unserer Eat Well, Feel Great Challenge teil, um zu lernen, wie Sie Ihren Körper auf die gesündeste Art und Weise stärken können. Wir liefern jeden Tag Tipps, Herausforderungen und Ratschläge an Ihren Posteingang.

  15. Chiasamen werden ein immer größerer Teil der Biolebensmittelszene. Und wenn Sie sich bemühen, gesünder zu essen, haben Sie vielleicht ein oder zwei Rezepte mit Chiasamen probiert. Diese winzigen schwarzen Samen sind geschmacksneutral und werden in nassem Zustand einer wirklich kühlen gallertartigen Umwandlung unterzogen. Sie lassen sich daher leicht in Ihre Ernährung integrieren. Aber hast du eine Idee, warum du das eigentlich tun solltest?

  16. So sehr wir Chiasamenpudding auch mögen, wir fragten uns, ob Chia wirklich den ganzen Hype wert war, also haben wir nachgeforscht - und was wir fanden, war ein klares Ja. Wenn Sie mehr gut für Sie zubereitete Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen möchten, ist Chia eine großartige Zutat. Hier sind die fünf Hauptgründe warum:

  17. 1. Sie sind voll von unserem Lieblingsding: Antioxidantien.

  18. Antioxidantien sind nicht nur gut für unsere Zellen - sie schützen sie vor den Auswirkungen freier Radikale -, sondern sie sind auch gut für unsere Haut. Das könnte in Zukunft weniger Falten bedeuten.

  19. 2. Eine kleine Portion Chiasamen enthält so viel Omega-3-Fettsäuren in 2 Esslöffeln wie 4 Unzen Lachs.

  20. Es kann schwierig sein, die empfohlene Menge an Omega-3-Fettsäuren zu erhalten, ohne Lachs zu überziehen. Chiasamen können Ihnen helfen, dem Filet eine Pause zu gönnen.

  21. 3. Chiasamen sind mit Ballaststoffen beladen.

  22. Zwei Esslöffel Chiasamen enthalten 10 Gramm Ballaststoffe, was ungefähr 30 Prozent der empfohlenen Tagesdosis entspricht. Eine ballaststoffreiche Ernährung soll das Risiko für eine Reihe chronischer Krankheiten senken.

  23. 4. Sie sind auch proteinreich.

  24. Vier Gramm für jede Portion (das sind zwei Esslöffel). Das hört sich vielleicht nicht viel an, aber es summiert sich.

  25. 5. Chia-Samen enthalten viel Kalzium.

  26. Das sind großartige Neuigkeiten für alle, die Molkereiprodukte nicht mögen oder einfach nicht können. Die Samen enthalten fünfmal mehr Kalzium als Milch pro Unze.

  27. Und schauen Sie sich alle leckeren Sachen an, die Sie damit machen können.

  28. Möchten Sie beim Essen gesunder Lebensmittel, die Ihren Geist und Ihren Körper in Bestform halten, aufmerksamer sein? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und nehmen Sie an unserer Eat Well, Feel Great Challenge teil, um zu lernen, wie Sie Ihren Körper auf die gesündeste Art und Weise stärken können. Wir liefern jeden Tag Tipps, Herausforderungen und Ratschläge an Ihren Posteingang.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c