Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Wie Crowdfunding gemeinnützigen Organisationen und Spendern nützt

Musik bleibt bei dir.

  1. Weltweit wird viel Gutes getan, und viele Menschen möchten diese guten Werke unterstützen. Es ist jedoch schwierig, Basisorganisationen potenziellen Spendern auf der ganzen Welt vorzustellen, und es ist für Spender schwierig, sich über Projekte zu informieren, die ihr Interesse wecken.

  2. Schlimmer noch, manchmal, wenn Sie etwas über eine Organisation herausfinden, tun Sie nicht das, was die schöne Website und die Werbung behaupten. Denken Sie an das Zentralasien-Institut, die Organisation "Drei Tassen Tee". Es soll in Pakistan und Afghanistan Bildung bieten, vor allem für Mädchen, aber ... es stellt sich heraus, nicht wirklich. Crowdfunding-Plattformen verbinden Käufer und Verkäufer Besuchen Sie GlobalGiving, einen Online-Marktplatz, der diejenigen, die gute Arbeit leisten, mit denen verbindet, die sie unterstützen möchten. Geber können nach Projekten suchen, die nach Ort oder Art der geleisteten Arbeit unterstützt werden sollen, z. B. nach Notfallwiederherstellung, Bildung oder Gesundheit.

  3. Diese kollektive Bündelung von Infrastruktur und Sichtbarkeit zu Spendenzwecken wird als "Crowdfunding" bezeichnet.

  4. Crowdfunding bietet Spendern Vertrauen und Sorgfalt Selbst wenn Sie nur 10 US-Dollar geben, möchten Sie die Gewissheit haben, dass die gemeinnützige Organisation, die Ihre Spenden erhält, wirklich einen Unterschied macht. Genau wie die New Yorker Börse prüft GlobalGiving Unternehmen vor ihrem Börsengang auf gemeinnützige Zwecke, bevor Projekte auf der Website gelistet werden.

  5. GlobalGiving überprüft die Reputation von Projektleitern und ihren Organisationen mit anderen, die in diesem Bereich tätig sind, wie z. B. Ashoka, IDEX und Acumen Fund. Die Einhaltung der internationalen Richtlinien für Philanthropie und Terrorismusbekämpfung wird überprüft. GlobalGiving stellt sicher, dass die Organisation eine gute Erfolgsbilanz vorweisen kann und dass ihre Arbeit Auswirkungen hat.

  6. GlobalGiving rekrutiert Freiwillige, die im Laufe der Zeit Besuche vor Ort durchführen und einen erheblichen Prozentsatz der Standorte prüfen. Besuche werden vorrangig in Gebieten durchgeführt, in denen die meisten Spenden eingehen. In diesem Jahr reist sie nach Japan, um die Katastrophenhilfe zu finanzieren. Die Mitarbeiter werden auch an wichtige Orte geschickt, um sich über gemeinnützige Organisationen und deren Auswirkungen zu informieren.

  7. "Wir haben unser Feldprogramm so konzipiert, dass unsere Aufnahme- und Due-Diligence-Prozesse wie geplant funktionieren", sagte John Hecklinger, Chief Program Officer von GlobalGiving. "Wir kalibrieren unsere Präsenz vor Ort so, dass sie dem Spendenfluss entspricht, und während es bei unserer Feldarbeit zum Teil um die Überwachung der Aktivitäten von Stipendiaten geht, geht es genauso darum, ihnen zu helfen, die GlobalGiving-Services besser zu nutzen."

  8. Die Projektleiter aktualisieren die Geber regelmäßig über den Fortschritt der Projekte, genau wie eine Aktiengesellschaft die Aktionäre mit Quartals- und Jahresberichten aktualisiert.

  9. Unternehmen, darunter Nike, Dell, Lilly und Discovery, sind von GlobalGiving so beeindruckt, dass sie GlobaGiving für die Beschaffung, Überprüfung und Erleichterung von Beiträgen für gemeinnützige Organisationen verwenden. Bereitstellung einer Infrastruktur für Cause-Marketing-Programme; und Ermöglichung von Corporate Employee Matching-Programmen, unter anderem.

  10. GlobalGiving bietet eine Geld-zurück-Garantie. Für gemeinnützige Organisationen bietet Crowdfunding Aufschluss und Unterstützung Für gemeinnützige Organisationen bietet GlobalGiving Schulungen zur erfolgreichen Bewerbung ihrer Projekte bei GlobalGiving an. "Für NGOs, die zum ersten Mal auf Online-Tools zugreifen, haben wir festgestellt, dass Support und Schulung einen großen Unterschied bei der Beschaffung von Geldern und dem Ausbau von Netzwerken bewirken können", sagte Hecklinger. "Unsere Feldarbeit dient nicht nur der Überwachung, sondern auch der Unterstützung und Aktivierung unserer Projektorganisationen."

  11. Bevor gemeinnützige Organisationen zu GlobalGiving zugelassen werden, müssen sie nachweisen, dass sie das Zeug dazu haben: eine Mission mit Folgendem. Jeder Spender muss während einer Testphase (Open Challenge) 4.000 US-Dollar von mindestens 50 Spendern sammeln, bevor er ein GlobalGiving-Projekt werden kann. Für diejenigen, die sich messen müssen, wird die Unterstützung durch Schulungen, Konsultationen und den Zugang zu Peer-Support fortgesetzt.

  12. Vermittler wie GlobalGiving schließen die Informationslücke zwischen gemeinnützigen Organisationen und potenziellen Spendern. Es ist eine Kombination aus einem Marketingberater, der die Sichtbarkeit von gemeinnützigen Organisationen und das Gütesiegel für gute Haushaltsführung erhöht und den Spendern die Gewissheit gibt, dass ihre Spenden sinnvoll eingesetzt werden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c