Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Wie man Khus Khus kocht

Damit es funktioniert

  1. Couscous, ein in Marokko weit verbreitetes Grundnahrungsmittel, wird aus leichtem Grießweizen hergestellt und kann als gesunde Alternative zu Reis und Nudeln verzehrt werden. Couscous ist auch eine gute Nährstoffquelle, einschließlich Vitamin A und Kalium, und ist von Natur aus kalorienarm mit nur 110 Kalorien pro 100 g. Die kleinen, feinen Körner von Couscous sind einfach und schnell zuzubereiten.

  2. 1 EL erhitzen. Öl in einer Pfanne und fügen Sie alle Gewürze hinzu, mit denen Sie den Couscous würzen möchten. Dies können Knoblauch, Ingwer, Zwiebeln, Kreuzkümmel, Chili oder andere Kräuter und Gewürze sein. Die Gewürze braten, bis sie leicht gebräunt sind.

  3. 1 1/4 Tasse Wasser oder verdünnte Hühner- oder Gemüsebrühe in den Topf geben. Die Verwendung von Brühe verleiht dem Couscous einen reichhaltigeren Geschmack. 1/2 / TL unterrühren. aus Salz. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig.

  4. 1 Tasse getrocknete Couscous-Körner in den Topf geben, damit die Körner vollständig mit Wasser bedeckt sind. Decken Sie den Topf für ca. 5 Minuten ab, damit der Couscous kochen kann. Decken Sie auf und rühren Sie vorsichtig um, um die Körner zu trennen. Die Flüssigkeit sollte vom Couscous aufgenommen werden. Wenn sich noch Flüssigkeit im Topf befindet, lassen Sie den Couscous ohne Deckel weitergaren. Wenn der Couscous noch nicht gekocht ist und sich keine Flüssigkeit im Topf befindet, fügen Sie 1 bis 2 EL hinzu. nach Bedarf mit Wasser bedecken und weitere 3 bis 5 Minuten kochen lassen. 1 EL zugeben. Gegebenenfalls etwas Butter in den gekochten Couscous geben und mit einer Gabel abschmecken.

  5. Den Couscous heiß mit einer Gemüse-Tajine, Linsen oder einem Lamm- oder Fischeintopf servieren. Aromatisierter Couscous kann auch mit einem Salat mit Zitronensaft, Olivenöl und Koriander oder Petersilie gegessen werden.

  6. Couscous, ein in Marokko weit verbreitetes Grundnahrungsmittel, wird aus leichtem Grießweizen hergestellt und kann als gesunde Alternative zu Reis und Nudeln verzehrt werden. Couscous ist auch eine gute Nährstoffquelle, einschließlich Vitamin A und Kalium, und ist von Natur aus kalorienarm mit nur 110 Kalorien pro 100 g. Die kleinen, feinen Körner von Couscous sind einfach und schnell zuzubereiten.

  7. 1 EL erhitzen. Öl in einer Pfanne und fügen Sie alle Gewürze hinzu, mit denen Sie den Couscous würzen möchten. Dies können Knoblauch, Ingwer, Zwiebeln, Kreuzkümmel, Chili oder andere Kräuter und Gewürze sein. Die Gewürze braten, bis sie leicht gebräunt sind.

  8. 1 1/4 Tasse Wasser oder verdünnte Hühner- oder Gemüsebrühe in den Topf geben. Die Verwendung von Brühe verleiht dem Couscous einen reichhaltigeren Geschmack. 1/2 / TL unterrühren. aus Salz. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig.

  9. 1 Tasse getrocknete Couscous-Körner in den Topf geben, damit die Körner vollständig mit Wasser bedeckt sind. Decken Sie den Topf für ca. 5 Minuten ab, damit der Couscous kochen kann. Decken Sie auf und rühren Sie vorsichtig um, um die Körner zu trennen. Die Flüssigkeit sollte vom Couscous aufgenommen werden. Wenn sich noch Flüssigkeit im Topf befindet, lassen Sie den Couscous ohne Deckel weitergaren. Wenn der Couscous noch nicht gekocht ist und sich keine Flüssigkeit im Topf befindet, fügen Sie 1 bis 2 EL hinzu. nach Bedarf mit Wasser bedecken und weitere 3 bis 5 Minuten kochen lassen. 1 EL zugeben. Gegebenenfalls etwas Butter in den gekochten Couscous geben und mit einer Gabel abschmecken.

  10. Den Couscous heiß mit einer Gemüse-Tajine, Linsen oder einem Lamm- oder Fischeintopf servieren. Aromatisierter Couscous kann auch mit einem Salat mit Zitronensaft, Olivenöl und Koriander oder Petersilie gegessen werden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c