Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


21 Geheimnisse für gesundes Essen mit kleinem Budget + 10 günstige, gute Lebensmittel!

Geschichte und Wissenswertes zu grasgefüttertem Rindfleisch

  1. Gesundes Essen kann eine Herausforderung sein. Aber gesundes Essen mit kleinem Budget kann so gut wie unmöglich sein.

  2. Glücklicherweise muss dies nicht der Fall sein, da es überraschenderweise machbar ist, ein gesundes Budget einzuhalten, wenn Sie sowohl informiert als auch strategisch sind. Ich habe meine besten Tipps und Tricks zusammengetragen, um die Kosten niedrig zu halten und trotzdem eine nahrhafte, köstliche Diät zu machen.

  3. Wenn Sie verarbeitete Lebensmittel eliminieren und in das Essen für Ihre Gesundheit investieren, könnten Sie tatsächlich von Ihrer Lebensmittelrechnung überrascht sein - auf eine gute Weise!

Wie man mit kleinem Budget gesund isst - 10 Einkaufstipps

  1. Zum Beispiel können Vollwertkost für bestimmte Einkäufe ziemlich teuer sein, aber die hauseigene Marke 365 Everyday Value hat häufig Preise für Bio-Produkte, die mit den Preisen der Wettbewerber konkurrieren oder niedriger sind. Und da große Läden wie Walmart und Target ihre Lebensmittelabteilungen erweitern, werden immer mehr gesunde Bio-Lebensmittel zu vernünftigen Preisen erhältlich.

  2. Biogeflügel und grasgefüttertes Rindfleisch sind zweifellos teurer als die Alternativen, aber es gibt Möglichkeiten, den Aufkleberschock zu reduzieren und trotzdem ein gesundes Budget zu haben.

  3. Wenn Sie zum Beispiel Hühnchen kaufen, ist der Kauf eines ganzen Hühnchens oft viel billiger als der Kauf bestimmter Teile, wie zum Beispiel der Brust. Aus einem ganzen Huhn können Sie mehrere Mahlzeiten zubereiten und daraus hausgemachte Hühnerknochenbrühe zubereiten. Halten Sie sich auch nicht nur an Schnitten ohne Knochen und ohne Haut fest. die sind teuer! Entscheiden Sie sich stattdessen für Hähnchenschenkel oder Brüste mit Knochen. Sie können die Haut jederzeit selbst entfernen, und wenn Sie den Knochen während des Garvorgangs einnehmen, wird der Geschmack noch verstärkt.

  4. Beim Kauf von Rindfleisch lassen sich härtere Schnitte in Stücke schneiden, indem man sie stundenlang im Topf langsam kocht. Hier lohnt es sich auch, sich mit den lokalen Lebensmittelherstellern anzufreunden. Sie können Sie benachrichtigen, wenn etwas Gutes auf Sie zukommt, oder bestimmte Fleischsorten für Sie aufbewahren.

  5. 10. Kaufen Sie in loser Schüttung mit Freunden

  6. Warenhäuser wie Costco können nach dem anfänglichen Mitgliedsbeitrag Sonderangebote für Grundnahrungsmittel wie Konserven und getrocknete Lebensmittel, Tiefkühlprodukte und gelegentlich sogar frische Lebensmittel machen. Leider gibt es nur so viele Kichererbsendosen, für die die meisten von uns beim Solo-Kauf Platz haben. Teilen Sie stattdessen die Kosten für eine Mitgliedschaft mit einem gesunden Freund auf. Sie erhalten überschaubare Mengen an Sonderangeboten zum halben Preis.

  7. Wenn Sie einkaufen gehen, kann das Einrichten dieser Tipps eine lästige Arbeit zu einer kostensparenden Vergnügungsreise machen.

  8. 1. Planen Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus mit dem wöchentlichen Rundschreiben

  9. Das Einstellen eines Menüs für die nächste Woche in 15 bis 20 Minuten kann zu erheblichen Einsparungen führen. Der Trick dabei ist, das wöchentliche Verkaufsrundschreiben zu verwenden, um Mahlzeiten zu planen, die Ihre Familie genießen wird. Sind Paprika und Hähnchen im Angebot? Versuchen Sie, Hühnchen-Fajitas, gefüllte Paprikaschoten und Hühnchen mit gerösteter roter Pfeffersoße für die Woche zuzubereiten. Mindestens fünf Mahlzeiten pro Woche anstreben, zwei übrig lassen.

  10. Pro-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie Artikel nur dann kaufen, wenn sie in Ihr Menü passen. Es spielt keine Rolle, ob Sie fünf Pfund Äpfel zu einem großen Preis bekommen, wenn Sie für diese Äpfel keine Pläne haben.

  11. 2. Eine Einkaufsliste schreiben

  12. Erstellen Sie eine detaillierte Einkaufsliste, sobald Sie festgelegt haben, was für die Woche auf dem Programm steht. Die Aufteilung nach Supermarktbereichen (Produkte, Trockenwaren usw.) ist häufig am einfachsten. Es verkürzt nicht nur die Einkaufszeit und macht das Essen mit kleinem Budget gesünder, sondern hilft auch dabei, Impulskäufe zu vermeiden. Nicht auf der Liste? Es bleibt aus dem Warenkorb.

  13. 3. Nicht mit leerem Magen einkaufen

  14. Im Ernst. Das ist der Moment, in dem der Müll in den Snack-Gängen gut aussieht oder Sie mit überteuerten Zutaten enden, die Sie niemals in Ihrem Schrank verwenden werden. Essen Sie vor dem Einkauf eine große Mahlzeit oder bringen Sie einen Snack mit.

  15. 4. Kaufen Sie in der Saison

  16. Wenn das Essen in der Saison ist, ist es viel billiger und schmeckt besser. Sie werden auch ermutigt, Obst und Gemüse zu probieren, das Sie normalerweise nicht zu sich nehmen - wie diese entzündungshemmenden Lebensmittel oder Hirnnahrungsmittel - und Ihrer Ernährung Abwechslung (und verschiedene Arten von Nährstoffen!) Hinzuzufügen. Besorgen Sie sich Ihre Favoriten und frieren Sie sie für Monate ein, wenn sie nicht mehr verfügbar sind.

  17. 5. Lokal essen

  18. Wenn Sie einem CSA beitreten oder auf dem örtlichen Bauernmarkt einkaufen, können Sie beide lokal angebaute Lebensmittel essen. Wenn Sie einer CSA oder einer von der Gemeinde unterstützten Landwirtschaft beitreten, erhalten Sie eine wechselnde Menge an frischem Obst und Gemüse, die an einen geeigneten Ort vor Ort geliefert werden. Der Fang? Normalerweise können Sie nicht auswählen, was in der Box enthalten ist. Während dies für manche abschreckend sein könnte, ist es auch eine hervorragende Möglichkeit, neue Rezepte auszuprobieren.

  19. Wenn die Bauernmärkte mehr Ihr Ding sind, können Sie sich einige tolle Angebote für saisonale Produkte sichern, besonders wenn Sie gegen Ende vorbeischauen. Die Landwirte sind häufig bereit, die Preise zu senken, um zu vermeiden, dass sie zusätzliche Lebensmittel mit sich führen müssen. Darüber hinaus akzeptieren viele Märkte jetzt SNAP-Vorteile. Treffen Sie Lebensmittelproduzenten aus Ihrer Region, um mehr über den Anbau Ihres Lebensmittels zu erfahren und Fragen zu stellen.

  20. Seien wir ehrlich: Zu bestimmten Jahreszeiten sieht der Gang mit den Produkten ziemlich düster aus. In diesem Fall kann der gefrorene Gang Ihr Freund sein und dazu beitragen, dass Ihre Familie mit kleinem Budget gesund isst. Wenn Sie sich für gefrorenes Bio-Obst und -Gemüse entscheiden, das die gleiche oder (noch mehr!) Menge an Nährstoffen enthält wie seine frischen Gegenstücke, können Sie die Krise überwinden.

  21. Pro-Tipp: Dies ist eine großartige Zeit, um diese Verkäufe zu durchsuchen! Gefrorene Früchte eignen sich hervorragend für Smoothies, während gefrorenes Gemüse Pfannengerichte und Beilagen zu einem Kinderspiel macht.

  22. 7. Suchen Sie online nach häufig gekauften Artikeln

  23. Wenn es Grundnahrungsmittel gibt, die Sie häufig verwenden - denken Sie an Kokosöl, Kokosnusszucker und Kokosmehl -, überprüfen Sie die Preise online, bevor Sie sie im Geschäft kaufen. Häufig führen Einzelhändler wie Amazon den gleichen Artikel zu einem günstigeren Preis oder Sie können ihn in größeren Größen für weniger als Ihren lokalen Shop kaufen.

  24. 8. Legen Sie sich nicht auf ein bestimmtes Geschäft fest

  25. Marken- und Filialtreue gehen aus dem Fenster, wenn Sie ein begrenztes Budget haben. Ihr Ziel ist es, das beste Essen zum niedrigsten Preis zu finden. Achten Sie darauf, dass Sie sich Rundschreiben und Preise in allen nahe gelegenen Geschäften ansehen. Es gibt oft Angebote an unerwarteten Orten.

  26. Auch ethnische Märkte haben oft tolle Angebote. Auf dem mexikanischen und indischen Markt beispielsweise gibt es häufig Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln und Gewürze - und schwer zu findende Zutaten wie verbotener Reis - zu viel günstigeren Preisen als in den örtlichen Supermärkten.

Mit kleinem Budget gesund essen - 11 Kochtipps

  1. Manche verpackten Lebensmittel lassen sich genauso einfach selbst herstellen. Überspringen Sie das überteuerte Mikrowellen-Popcorn, das eine gesundheitliche Katastrophe sein könnte, und kaufen Sie stattdessen eine Tüte Bio-Kerne, die auf den Herd kommen (diese perfekte Popcorn-Methode ist kinderleicht!) - es ist viel billiger, unverarbeitet und schmeckt köstlich.

  2. Zuckerhaltiges Müsli darüber geben und selbst mixen. Stellen Sie eine große Menge Tomatensauce her und frieren Sie sie in einzelnen Behältern ein, um sie nach Bedarf anstelle des Stopfens zu verwenden. Diese kleinen Änderungen summieren sich zu echten Dollars.

  3. Haben Sie sich jemals gefragt, was genau sich in Ihren Schränken befindet? Hier ist eine Herausforderung: Ziehen Sie vor Ihrem nächsten Einkaufsbummel alles heraus, was sich in Ihrem Kühlschrank, in der Vorratskammer, in den Schränken und in der zusätzlichen Gefriertruhe versteckt - überall!

  4. Dann verpflichten Sie sich, die Artikel vor dem Wiederauffüllen zu verwenden und nur mit frischen Produkten und Fleisch zu ergänzen. So oft kaufen wir weiter, wenn wir schon mehr haben, als wir brauchen. Sie werden von den Zutaten schockiert sein, die Sie für ein begrenztes Budget bereits gesund essen müssen. Wenn Sie mehr haben, als Sie bewältigen können, spenden Sie Extras an Ihre lokale Speisekammer.

  5. Säfte, Limonaden, Sportgetränke: Diese sind alle mit schlechtem Zucker beladen, und keiner ist billig. Halten Sie sich stattdessen an die Grundlagen: Die Vorteile von Zitronenwasser, Wasser, Tee und Milch sind weitaus gesünder und billiger als ungesunde Getränke ohne Nährstoffe.

  6. 2. Züchte dein eigenes Essen

  7. Sie brauchen nicht viel Platz oder Zeit, um Ihren eigenen Garten anzubauen! Von Kräutern und Blattgemüse bis hin zu Tomaten und Paprika können selbst kleine Räume große Ergebnisse bringen. Ich freue mich über die Tipps in diesem Artikel, mit denen Sie Ihren Garten in Angriff nehmen können, ganz gleich, wie klein der Raum ist, in dem Sie sich gerade befinden.

  8. 3. Fleisch in Maßen essen

  9. Wenn Sie Teilzeitvegetarier oder Veganer werden (denken Sie daran: ein bis zwei Tage pro Woche), können Sie Ihr Fleischbudget mit geringem Aufwand drastisch reduzieren. Wenn Sie Fleisch essen, reduzieren Sie die Menge, die Sie verwenden, und füllen Sie es mit Gemüse auf. Das Hinzufügen der Nährstoffvorteile von Pilzen zu Fleischgerichten ist eine großartige Sache, da sie den Geschmack von allem, in dem sie gekocht werden, aufsaugen und häufig eine fleischige Konsistenz haben.

  10. 4. Kochen Sie mehr als Sie gerade brauchen

  11. Wenn Sie gesunde, hausgemachte Mahlzeiten bereithalten, müssen Sie weniger Nächte lang fettige, teure Gerichte zum Mitnehmen bestellen, da Sie nichts zu essen haben.

  12. Wenn Sie können, können Sie einen Tag wie den Sonntag beiseite legen, um ein oder zwei zusätzliche Mahlzeiten zuzubereiten. Sie können diese die ganze Woche über für fertige Abendessen mit wenig Aufwand aufwärmen oder sie sofort für hausgemachte "TV-Abendessen" einfrieren.

  13. Zu viel Aufwand? Machen Sie einfach zusätzliche Portionen von allem, was Sie bereits kochen, um es zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden. Lasagne zubereiten? Bauen Sie eine zusätzliche Pfanne zusammen und frieren Sie sie ein, anstatt sie sofort zu kochen. Frisches Gemüse für Burritos oder Wraps zerkleinern? Zerschneiden Sie jetzt Extras und bewahren Sie sie für später auf. Wenn Sie das nächste Mal dasselbe Essen zubereiten, ist die Vorbereitungsarbeit gleich Null.

  14. 5. Lebensmittel in Einzelportionen einfrieren

  15. Eine weitere Möglichkeit, sicherzustellen, dass Lebensmittel nicht verschwendet werden, besteht darin, sie in einzelnen Portionen einzufrieren. Wenn Sie beispielsweise eine Familienpackung mit 24 Hähnchenkeulen gekauft haben, verwenden Sie wahrscheinlich nicht alle auf einmal. Frieren Sie stattdessen Chargen in der Menge ein, die Sie für eine Mahlzeit benötigen würden. Machen Sie dasselbe mit Resten. Dies macht es einfach, genau das herauszuholen, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen.

  16. 6. Remix von Resten

  17. Egal, ob Sie sie lieben oder hassen, Reste sind eine großartige Möglichkeit, sich mit kleinem Budget gesund zu ernähren. Versuchen Sie jedoch, die gleiche Mahlzeit nicht immer wieder zu sich zu nehmen, sondern zu mischen. Verwenden Sie übrig gebliebenes Kreuzblütlergemüse in einer Pfannen- oder Gemüseverpackung. Fleischreste zerkleinern und zu einem herzhaften Salat oder zu einer Quesadilla mischen. Oder mache eine meiner Lieblingsbeschäftigungen: Stelle einmal pro Woche alle Reste zusammen und lass jeden seine eigenen Favoriten auswählen. Es ist ein DIY-Abendessen!

  18. Kann es nicht aufhören, Leckereien zu kaufen, um Ihren süßen Zahn zu befriedigen? Dies ist einer meiner Lieblingstipps: Iss ein Dessert, solange du es selbst machst! Sie müssen viel weniger Backzutaten kaufen als für all diese abgepackten Chips, Kekse und Kuchen. Außerdem haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, was in ihnen vorgeht. Möglicherweise fallen Ihnen auch die Pfunde auf!

  19. Durchsuche meine Sammlung gesunder Desserts nach etwas, das du lieben wirst.

  20. Überspringen Sie überteuerte, nicht zufriedenstellende Mittagessen und packen Sie stattdessen Ihre eigenen ein. Lust auf etwas am Nachmittag? Nehmen Sie einen dieser gesunden Snacks für unterwegs mit, anstatt an den Automaten zu gehen.

  21. 9. Experiment in der Küche

  22. Hab keine Angst, beim Kochen Risiken einzugehen. Wenn Ihr Lieblingsrezept ein Gemüse vorsieht, Sie aber nur ein anderes haben, probieren Sie es trotzdem aus. Haben Sie ein paar Zutaten, die Ihrer Meinung nach gut zusammenpassen könnten? Probieren Sie es aus! Spielen in der Küche ist der beste Weg, um selbstbewusster zu kochen und das Zubereiten und Essen gesunder Speisen zu schätzen.

  23. Schauen Sie sich meine Rezepte als Vorspeise an und gehen Sie dann in die Wildnis!

  24. 10. Zahlen Sie nicht für Convenience-Artikel

  25. 11. Reinigen Sie die Schränke

10 der gesündesten und billigsten Lebensmittel

  1. Brauchen Sie noch mehr Inspiration für eine gesunde Ernährung mit kleinem Budget? Die folgenden 10 Lebensmittel gehören zu den preisgünstigsten auf den Märkten des Landes - und das Beste für Sie. Wenn Sie sich mit diesen Dingen eindecken, ist es ein Kinderspiel, sich mit kleinem Budget gesund zu ernähren.

  2. 1. Bananen:

  3. Bananen ernähren sich von ihren Vitaminen, Kalium und Ballaststoffen. Sie sind billig, sättigend und lecker. Ich liebe sie alleine, als Snack mit Nussbutter oder in einem Smoothie, wie meinem Schokoladen-Bananen-Nuss-Smoothie.

  4. Als eines der besten ballaststoffreichen Lebensmittel sind Bohnen leicht erhältlich und wahnsinnig günstig. Ich liebe es, alle Arten von Bohnen zu verwenden, um Suppen oder Fleischgerichte zu mischen oder Tex-Mex-Gerichten Geschmack zu verleihen. Einige meiner Favoriten sind schwarze Bohnen in diesem schwarzen Bohnen-Quinoa-Salat oder in der schwarzen Bohnensuppe oder die Verwendung von Kichererbsen zur Herstellung von Hummus.

  5. 3. Brokkoli:

  6. Dieses grüne Gemüse hat den doppelten empfohlenen Tageswert von Vitamin K, Tonnen Vitamin C, verbessert die Verdauungsgesundheit und hält Osteoporose in Schach. Holen Sie das Beste aus der Brokkoli-Ernährung in diesem supereinfachen Crockpot-Rindfleisch-Brokkoli-Rezept oder in einem leichten Brokkolisalat heraus.

  7. 4. Brauner Reis:

  8. Dieses Getreide steckt voller Nährstoffe, die in weißem Reis nicht enthalten sind, und ist, wenn es im Sack gekauft wird, ein sättigendes, billiges Kohlenhydrat. Probieren Sie es für ein leichtes Abendessen in diesem Rezept mit braunem Reis, Tomaten und Basilikum (noch mehr Bohnen oder Hühnchen!) Oder in diesem knusprigen Salat mit braunem Reis.

  9. Günstig, reichlich und ein großartiges Eiweißfutter für Vegetarier. Auch beim Kauf von Bio-Eiern sind Eier immer noch ein Schnäppchen. Außerdem müssen sie nicht nur zum Frühstück absteigen. Diese Rezepte mit gebackenen Eiern, Spinat und Omelett aus dem Südwesten eignen sich genauso gut zum Abendessen.

  10. Probieren Sie auch mehr meiner leckeren Eierrezepte.

  11. 6. Süßkartoffeln:

  12. Diese Knollen stecken voller Vitamin A, Kalium, Vitamin C und mehr. Bringen Sie Süßkartoffeln in Ihre Abendkarte mit dieser gerösteten Knoblauch- und Süßkartoffelsuppe ein, oder servieren Sie sie als Beilage für Hamburger nach diesem Rezept für Süßkartoffel-Rosmarin-Pommes.

  13. 7. Spinat:

  14. Als eines der nährstoffreichsten Blattgemüse ist Spinat ideal für Ihren Körper und schont den Geldbeutel. Sie werden diese krustenlose Spinat-Quiche lieben, die gefrorenen Spinat verwendet, und meinen griechischen Spinat, der als Hauptgericht serviert wird.

  15. 8. Naturjoghurt von grasgefütterten Tieren:

  16. Probiotischer Joghurt ist voll von Vorteilen, die von einer besseren Verdauung bis zur Senkung des schlechten Cholesterins reichen. Während mein Lieblingsjoghurt und das Beste für Sie roher Joghurt aus Schafsmilch, Ziegenmilch oder grasgefütterten Kühen ist, ist Bio-Joghurt von grasgefütterten Tieren in den meisten Geschäften zu einem günstigeren Preis erhältlich. Überspringen Sie die künstlichen Süßstoffe und fügen Sie bei Bedarf Ihre eigenen natürlichen Süßstoffe hinzu. Honig und Ahornsirup funktionieren gut. Verwenden Sie Joghurt als Grundlage für Smoothies oder genießen Sie ihn mit Obst oder Snacks mit Müsli.

  17. 9. Vollkorn / glutenfreie Nudeln:

  18. Nudeln, auch Vollkorn- und glutenfreie Sorten, geben ihrem Geld eine Menge Nährstoff. Nudeln in einer einfachen Fleischsauce oder mit Olivenöl und Gemüse sind zwar nicht jeden Abend erhältlich, aber immer noch günstig, sättigend und verdammt lecker.

  19. 10. Ganzes, biologisches / lokales Huhn:

  20. Wenn Sie ein ganzes Huhn rösten, erhalten Sie gekochtes Fleisch, das Sie auf verschiedene Arten verwenden können. Von der Zugabe zu Wraps und Salaten über das Füllen mit Enchiladas und Burritos bis hin zum Einlegen in Suppen und Eintöpfe - mit dem ganzen Vogel kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Vergiss nicht, auch meine Hühnerknochenbrühe mit den Resten zuzubereiten!