Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


22 Paleo-Desserts, die Ihren süßen Zahn befriedigen

Top 49 der sensationellen Suppenrezepte

  1. Mit dem Schwerpunkt auf hochwertigem Fleisch und frischem Obst und Gemüse bieten die Paleo-Diätrezepte, die das nachahmen, was unsere Vorfahren vor Tausenden von Jahren gegessen haben, eine hervorragende Art zu essen für Menschen, die mit Gluten zu kämpfen haben oder Beseitigung von verarbeiteten Lebensmitteln. Es gibt nur ein Problem: Leider kannten unsere Vorfahren die Wunder des Nachtischs nicht.

  2. Glücklicherweise bedeutet Essen wie ein Höhlenmensch nicht mehr, auf Leckereien nach dem Abendessen zu verzichten. Ob süß, herzhaft oder einfach nur lecker - diese Paleo-Desserts sind der beste Abschluss für jede Mahlzeit - das Sahnehäubchen auf Ihrem (Paleo) -Kuchen.

  3. Siehe auch: Der Anfängerleitfaden für die Paleo-Diät, einschließlich bester und schlechtester Lebensmittel

22 Paleo-Desserts

  1. 13. Zitronenriegel

  2. Traditionelle Zitronenriegel sind so gut, dass ein zuckerhaltiger Geschmack mit einem Absturz einhergeht. Dies ist bei dieser paläofreundlichen Version nicht der Fall. Durch die Verwendung von Honig anstelle von raffiniertem Zucker bleiben die Dinge süß, ohne dass der Blutzucker aus dem Gleichgewicht gerät, und durch die Verwendung von Kokosmehl in der Kruste wird die Krume perfekt knusprig. Machen Sie eine zusätzliche Charge, da diese schnell gehen wird.

  3. 14. Zitronen-Beeren-Bratpfannenkuchen

  4. Dieser Pfannenkuchen ist in wenigen Minuten fertig, aber es schmeckt, als hätten Sie sich stundenlang vorbereitet. Die Kokosmilch und das Kokosnussöl geben diesem einen butterartigen Geschmack, aber wenn Sie Laktoseintoleranz haben, keine Sorge - dieses Paleo-Dessert ist milchfrei. Mischen Sie die Pantry-Heftklammern in einer Schüssel, gießen Sie sie in eine eingefettete Pfanne und schieben Sie sie in den Ofen, um einen kinderleichten Kuchen zu erhalten.

  5. 15. No-Bake-Schneeball-Kekse

  6. Es ist kaum zu glauben, dass diese Schneeballkekse kein Mehl enthalten, wenn man sie sieht und schmeckt. Das heißt aber nicht, dass sie keinen Geschmack haben. Diese No-Bake-Bällchen sind mit Medjool-Datteln, Pekannüssen und Kokosraspeln zusammengebunden, wobei Vanilleextrakt und Meersalz ebenfalls einen Schlag versetzen. Dies ist eine großartige Belohnung, um ein Potluck zu bringen oder ohne Schuldgefühle zu knabbern.

  7. 16. Paläocrepes mit Erdbeeren

  8. Glutenfreie Crepes ?! Sie sind echt und sie sind köstlich. Eine Kombination aus Kokosnuss- und Pfeilwurzelmehl hält den "Teig" glatt, während frische Erdbeeren und Kokosnusszucker die fruchtige Füllung ausmachen. Mit einer Kokosnuss-Schlagsahne bestreut, servieren Sie dieses Paleo-Dessert, wenn Sie beeindrucken möchten.

  9. 17. Paleo-Pfefferminz-Pastetchen

  10. Nehmen Sie mit diesen Pfefferminzpastetchen eine Menge gesunder Fette zu sich. Kokosnussbutter, Kokosnussöl und Kokosraspeln enthalten eine kräftige Dosis davon, aber was noch wichtiger ist: Wenn sie mit Kakaonibs-Pulver und Pfefferminz-Extrakt gemischt werden, schmecken sie wie eine für Sie bessere Version Ihrer Lieblings-Pfefferminz-Leckerei. Und wenn eine Zutatenliste zwei Prisen Liebe enthält, wie kann man dann etwas falsch machen?

  11. 18. Paleo Strawberry Crumble

  12. Apple Crumble hat nichts mit dieser Erdbeersorte zu tun. Es ist das perfekte Paleo-Dessert, wenn Ihre Naschkatze unerwartet aufschlägt. Ich finde es toll, dass der Streusel aus Mandelmehl, Kokosöl und Ahornsirup hergestellt wird. Sie werden die Körner überhaupt nicht vermissen.

  13. 19. Kürbis-Kaffee-Kuchen

  14. Kaffeekuchen ist schicker als Muffins, lecker genug, um ohne Zuckerguss auszukommen, und diese Kürbisversion enttäuscht nicht. Mit nahrhaften Zutaten wie Kürbis und Kokosöl ist es genauso einfach und schmeckt genauso gut wie Kürbiskuchen. Servieren Sie es bei Ihrem nächsten Familientreffen!

  15. 20. Kürbissüßkartoffelpudding

  16. Obwohl dieses Paleo-Dessert kein echter Pudding ist (ihm fehlt Milch), schmeckt es gut genug, dass Sie nichts dagegen haben. Die Mischung aus Kürbis- und Süßkartoffelpüree verleiht diesem eine weiche, cremige Textur, zusammen mit einer Dosis Kalium und Vitaminen. Dies wäre eine fantastische Thanksgiving-Alternative zu Kürbiskuchen, aber warten Sie nicht bis dahin, um es zu versuchen.

  17. 21. Geheime Zutat Erdbeer-Käsekuchen

  18. Ein käseloser Käsekuchen zuzubereiten, der großartig schmeckt, erfordert etwas Arbeit, aber Junge, das ist es wert. Die Kruste ist perfekt krümelig und perfekt gewürzt. Die Füllung ist milchfrei und dank der geheimen Zutat (sage ich nicht!) Sogar gut für Sie. Und das Erdbeer-Topping? Sagen wir einfach, Sie möchten es auf alles essen.

  19. 22. S'Mores Bars

  20. Camping ist nicht erforderlich, um diese S'Mores-Bars zu genießen. Mit einer getreidefreien Graham-Cracker-Kruste, Paleo-Brownies und einem hausgemachten Marshmallow-Flaum ist dieses Dessert die zusätzlichen Schritte wert. Jedes Stück dieses Desserts ist für sich köstlich, aber wenn man es kombiniert, ist das Endprodukt absolut hervorragend.

  21. Nach dem Geräusch könnte man meinen, dass ein undichter Darm nur das Verdauungssystem beeinflusst. aber in Wirklichkeit kann es mehr beeinflussen. Weil Leaky Gut so verbreitet ist und so ein Rätsel, Ich biete ein kostenloses Webinar zu allen Dingen an, die auf der Strecke sind. Klicken Sie hier, um mehr über das Webinar zu erfahren.

  22. 1. Engel Nahrungsmittelkuchen

  23. Der Favorit für Schachtelkuchen ist getreidefrei. Sie werden es lieben, dass dieser leichte und luftige Kuchen Zutaten verwendet, die Sie wahrscheinlich bereits zur Hand haben, wie Eiweiß, Kokosnusszucker und Pfeilwurzelmehl.

  24. 2. Karottenkuchenbrot

  25. Ein Karottenkuchenbrot ohne Körner? Du solltest es besser glauben! Dieses feuchte "Brot" passt perfekt zu Tee oder Kaffee. Das Beste von allem ist, dass es in nur einer Schüssel in fünf Minuten zusammenkommt und sich perfekt für spontane Unterhaltung eignet. Mit grasgesättigter Butter oder einem Spritzer Honig garnieren und verschlingen.

  26. 3. Chocolate Chip Coconut Flour Kürbisriegel

  27. Diese verrückten guten Riegel schmecken genauso wie Kürbiskuchen, sind aber viel besser für dich. Tatsächlich sind sie gesund genug, um sie als Paleo-Desserts oder Snacks zu genießen. Vollgepackt mit warmen Gewürzen wie Zimt, Muskatnuss und Nelken, die reich an Antioxidantien sind, sowie Ahornsirup für natürliche Süße, sind diese Kokosmehlriegel mit Sicherheit ein neuer Favorit.

  28. 4. Chocolate Chip Paleo Zucchini Brot

  29. Wächst im Garten reichlich Zucchini? Verwenden Sie es gut mit diesem Schokoladensplitter-Zucchinibrot. Die Verwendung einer reifen, pürierten Banane verleiht diesem leckeren Brot Feuchtigkeit und Süße, während das Einrühren von einem halben Dutzend Eiern sicherstellt, dass jede Scheibe mit Eiweiß beladen ist. Und das Beste ist, dass Sie wahrscheinlich alles zur Hand haben, um dieses Paleo-Dessert zuzubereiten.

  30. 5. Schokoladen-Haselnuss-Torte

  31. Haselnussmehl ist der Schlüssel zu dieser wahnsinnig leckeren Torte. Die Füllung besteht nur aus einer Handvoll Zutaten - Kokosmilch, Ahornsirup, Kakaopulver, Vanilleextrakt und, mein Favorit, Kokosöl - aber sie ist voller Geschmack. Und habe ich schon erwähnt, dass dies ein veganer No-Bake-Paelo-Nachtisch ist ?!

  32. 6. Zimtzucker Kürbis Donut Löcher

  33. Durch die Herstellung von Donuts eingeschüchtert? Versuchen Sie sich stattdessen an diesen kleinen Jungs. Kokosnuss- und Mandelmehl bilden die Basis, während Kürbiskuchengewürz und Kürbispüree den Geschmack verleihen. Aber es ist das Zimt-Kokos-Zucker-Topping, das Sie überzeugt und es Ihnen schwer macht, mit dem Essen aufzuhören.

  34. 7. Coconut Crack Bars

  35. Fünf Zutaten, 10 Minuten Zubereitungszeit und kein Ofen in Sicht - diese Kokosriegel sind schon vor der Verkostung ein Gewinn. Aber wenn Sie fertig sind, machen Sie sich bereit. Diese Bars machen süchtig. Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, versuchen Sie, dunkle Schokoladenstücke hinzuzufügen, um dieses Paleo-Dessert zu übertreiben.

  36. 8. Tod durch Chocolate Blender Brownies

  37. Kein Gluten, keine Molkerei, keine Körner, kein Schweiß. Dies sind die einfachsten und leckersten Brownies, die Sie machen werden. Es wird nicht gerührt oder gemischt. Gib einfach deine sieben Zutaten in einen Mixer, püriere und backe. Sie werden nicht glauben, wie dekadent diese schmecken.

  38. 9. Essbarer Schokoladenkeksteig

  39. Jeder weiß, dass das Beste daran, Kekse zuzubereiten, darin besteht, den Teig zu "testen". Jetzt können Sie es in seiner ganzen Pracht ohne das Risiko von Salmonellen genießen. Tapioka- und Mandelmehl, dunkle Schokolade, Vanille, Honig und grasgefütterte Butter sind alles, was Sie brauchen, um den besten Keks zuzubereiten, den Sie niemals backen werden.

  40. 10. Berühmter Paleo-Vanille-Kuchen

  41. Wenn Sie jemals gedacht haben, dass Vanillekuchen auch ist, dann bereiten Sie sich darauf vor, dass Sie in den Bann gezogen werden. Mit frischen Vanilleschoten und einer rohen Cashew-, Honig- und Zitronenfüllung ist dieser faserreiche Kuchen voller Geschmack. Sie könnten diesen Kuchen als Basis verwenden und mehr hinzufügen, aber wenn ein Paleo-Dessert so viel Punsch hat, ist das absolut unnötig.

  42. 11. Schuldfreier Bananenpudding

  43. Dieser Bananenpudding ist ein weiterer Favorit in Schachteln, der für Sie viel besser (und schmackhafter!) Geworden ist. Ich mag, wie einfach es ist, es zu machen und wie einfach es ist, es anzupassen. Top mit Ihren Lieblingsnüssen für gesunde Fette, mit geschnittenen Beeren garnieren oder mit Zimt bestreuen.

  44. 12. Gesunde No-Bake Giant Paleo Cookie für eine

  45. Manchmal reicht nichts als ein riesiger Keks. Es ist nicht nötig, den Ofen einzuschalten oder zu teilen, wenn es um dieses Paleo-Dessert geht. Kokos- und Mandelmehle bringen die Ballaststoffe mit, während eine Kugel Proteinpulver und Ihre Lieblingsnussbutter eine ganze Menge (Sie haben es erraten!) Protein hinzufügen. Fügen Sie Ihre bevorzugten Keks-Mix-Ins wie Nüsse oder milchfreie Schokoladenchips hinzu, damit Ihr Körper Ihnen für das Essen einen Keks dankt.