Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


41 wilde gesunde Waffelrezepte (Nr. 35 ist verrückt!)

Verlauf

  1. Haben Sie einen Waffeleisen, der einfach nicht die Verwendung bekommt, die er haben sollte? Probieren Sie diese wilden und gesunden Waffelrezepte für ein gesundes Frühstück, Mittagessen, Abendessen und sogar Dessert!

  2. Hinweis: Ich empfehle die Verwendung von natürlichen Süßungsmitteln wie rohem Honig, echtem Ahornsirup oder Bio-Kokosnusszucker, um die meisten Nährstoffe aus diesen Rezepten zu gewinnen. Entfernen Sie auch konventionelle Kuhmilch und verwenden Sie Kokosmilch, Mandelmilch oder Ziegenmilch oder Käse aus biologischem Anbau. Ersetzen Sie Tafelsalz durch Meersalz und ersetzen Sie Raps- und Pflanzenöl durch Kokos-, Oliven- oder Gheeöl. Ersetzen Sie Olivenöl durch Avocadoöl, wenn Sie bei hoher Temperatur kochen.

Top 41 Rezepte für gesunde Wildwaffeln

  1. Dieses milchfreie Waffelrezept ist mit Ballaststoffen und Eiweiß beladen und zuckerarm. Es ist auch glutenfrei. Dies ist ein großartiges Waffelrezept, um Ihren Tag zu beginnen.

  2. Wer mag nicht gerne ein großartiges, vom Frühstück inspiriertes Sandwich? Verwenden Sie Ihre Lieblings-Back- oder Waffelmischung ohne Gluten und Putenschinken für eine gesunde und köstliche Mahlzeit zu jeder Zeit.

  3. Das mehlfreie, zuckerfreie und vegane Rezept lässt den süßen Geschmack von Kochbananen zum Star werden! Probieren Sie dieses Rezept mit reinem Ahornsirup, um zusätzliche Süße hinzuzufügen.

  4. Zimtschnecken in Waffelform? Melden Sie mich an! Wenn Sie Veganer sind oder eine Paleo-Option benötigen, können Sie dieses Rezept an Ihre Ernährungsbedürfnisse anpassen. Kombiniere es mit dem veganen Zuckerguss oder reinem Ahornsirup, um es noch köstlicher zu machen.

  5. In diesem Waffelrezept dreht sich alles um die Technik. Nachdem sich alle beim Abendessen um die knusprigen Ränder der Füllung gekümmert haben, wird die Menge am nächsten Tag damit verblüfft. Verwenden Sie alles, was übrig bleibt (glutenfrei, Maisbrot oder was Sie zur Hand haben), um der Füllung eine neue Textur und ein neues Leben zu verleihen. Mit Saucenresten oder einem Hauch Ahornsirup oder Honig beträufeln.

  6. Diese nahrhaften Waffeln eignen sich perfekt für einen kalten Herbst- oder Wintermorgen. Sie sind auch unglaublich vielseitig. Mit Ahornsirup beträufeln macht sie zu einem süßen Morgenschmaus, mit Spiegelei zu einer herzhaften Mahlzeit.

  7. 22. Paleo-Kürbis-Waffeln

  8. Kürbiswaffeln eignen sich perfekt zum Frühstücken an einem Herbstmorgen. Dieses Paleo-Rezept enthält genau die richtige Menge Kürbis und passt perfekt zu reinem Ahornsirup.

  9. Vegane und glutenfreie Waffeln, die nach Karottenkuchen schmecken! Karotten gehören zu den Vitamin A-reichsten Nahrungsmitteln der Welt. Vitamin A unterstützt den Erhalt starker Knochen und die Immunfunktion. Versuchen Sie dieses Rezept, um mehr Karotten in Ihre Ernährung aufzunehmen.

  10. Quinoa ist eines der gesündesten Getreide der Erde. Dieses Rezept enthält braunes Reismehl, Quinoa-Mehl, Eier, Mandelmilch und eine Vielzahl von Gewürzen, um eine nahrhafte Waffel herzustellen. Top mit Ihrem Lieblings-Süßstoff und einem Hauch von frischem Obst, und genießen.

  11. Diese flauschigen Vanillewaffeln passen in eine Reihe verschiedener Diäten - darunter Vegan, Paleo und Keto. Ich empfehle Stevia als Süßungsmittel Ihrer Wahl.

  12. Diese wunderschönen kornfreien Waffeln werden mit einem natürlichen Fruchtsirup gekrönt, der auf natürliche Weise mit Honig gesüßt wird.

  13. Wer hätte gedacht, dass Zucchini zu Waffeln verarbeitet werden könnte? Das Beste von allem ist, dass man die Zucchini nicht einmal schmecken kann. Probieren Sie dieses Rezept mit Kakaopulver aus, um mehr Nährstoffe zu erhalten.

  14. Diese natürlich glutenfreien Waffeln werden aus Hafer hergestellt und mit antioxidantienreichen Blaubeeren zur Süße versetzt. Dieses Gericht hat die perfekte Menge an Süße, um Sie für Ihren Tag auf den richtigen Fuß zu bringen.

  15. Stellen Sie sich einen Karamellapfel in Waffelform vor. Um dieses Gericht noch besser zu machen, fügen Sie einige Walnüsse oder Pekannüsse hinzu. Dies ist ein spektakulärer Frühstücksgenuss, der sowohl vegan als auch glutenfrei ist.

  16. Wenn eine Waffel und ein Donut ein Baby hätten, wäre dieses köstliche Vergnügen das Ergebnis. Perfekt als besonderes Frühstück oder als Snack, diese süßen, knusprigen und zarten Waffeln werden Sie begeistern.

  17. Dieses vegane Waffelrezept steckt voller Aromen aus kristallisiertem Ingwer, Zimt, Mandelbutter, Bananen und Äpfeln. Ein Hinweis für den Erfolg dieses Rezepts ist, dass Sie Ihr Waffeleisen zwischen den einzelnen Waffeln gut auftragen, damit die Waffeln nicht kleben.

  18. Kokosnuss, Eier und Bananen verleihen diesem gesunden Waffelrezept eine großartige Basis, und die Ahorncreme sorgt für eine dekadente Note. Tauschen Sie den Agavennektar gegen Honig oder Ahornsirup in der Waffel aus und verwenden Sie rohe Sahne in der Sauce. Überspringen Sie nicht den Schritt, in dem Sie die Kokosnuss rösten - da kommt der Geschmack her.

  19. Diese erfinderische Waffel ist glutenfrei, zuckerfrei und köstlich. Aus frischem Blumenkohl und Käse wird ein befriedigender Genuss kreiert. Ideal als Beilage zum Frühstück oder Mittagessen. Ersetzen Sie den Käse durch einen Rohkäse, der in meiner Healing Foods-Diät enthalten ist.

  20. Kein Zucker. Kein Tagebuch. Gluten- und getreidefrei. Diese Paleo-Waffeln werden aus Mandelbutter und etwas Kokosmehl hergestellt und passen hervorragend zu einem Spritzer rohen Honigs.

  21. Sie haben vielleicht von Matcha-Grüntee gehört, aber Matcha-Waffeln bringen ihn auf die nächste Stufe! Diese proteinreichen Waffeln mit Erdbeeren und Himbeeren in der Coulis sind voller Nährstoffe und Genuss.

  22. Diese Waffeln sind fruchtig und köstlich und werden Ihren Morgen mit Sicherheit verschönern. Ersetzen Sie Mandel-, Kokos- oder Buchweizenmehl durch herkömmliches Mehl und verwenden Sie frische Bio-Orangen für die Schale und den Saft.

  23. Wenn Sie Hühnchen und Waffeln mögen, werden Sie diesen Spin auf dem Teller lieben.

  24. Waffeln sind eines der Lebensmittel, die für mich nicht nur super schnell zubereitet werden, sondern auch außerordentlich gesund sein können! Hier sind einige meiner Favoriten:

  25. Wer hätte gedacht, dass Waffeln so schnell und einfach zubereitet werden können? Dieses Rezept mit vier Zutaten ist gluten- und zuckerfrei - und paläofreundlich! Das Beste ist, dass die Waffeln in weniger als 30 Minuten zubereitet werden können!

  26. Genießen Sie einen schönen Sonntagsbrunch mit Familie und Freunden und tauchen Sie in diese glutenfreien Waffeln ein, ohne dass Sirup benötigt wird. Die rauchige Mango- und Avocado-Salsa verwandelt einen traditionell süßen Frühstücksgenuss noch mehr als die köstliche Zugabe von Eiern in einen mit essentiellen Nährstoffen.

  27. Es macht keinen Spaß, zum Frühstück in ein lokales Restaurant zu gehen, nur um Rösti mit Öl zu überziehen. Dieses einfache Rezept verwendet nur eine einzige Zutat: Kartoffeln. Probieren Sie es auch mit Süßkartoffeln!

  28. Ihre Lieblingsaromen von Büffelhähnchenflügeln in einer Waffel? Ja. Während dieses Rezept Waffel-Pommes erfordert, können Sie mit Ihrem Waffeleisen perfekte Kartoffeln mit Rösti zubereiten und diese nach Belieben auffüllen. Einfach die Kartoffeln raspeln, etwas Kokosöl hineinwerfen und in ein heißes Waffeleisen geben, bis sie knusprig und lecker sind. Verwenden Sie Ihren Lieblings-Rohkäse und natürliche scharfe Soße und genießen Sie.

  29. 5. Süße Cashewwaffeln

  30. Diese süßen Cashewwaffeln sind das perfekte Paleo-Gericht für ein Sonntagsfrühstück oder einen Brunch. Obwohl das Gericht nur "Cashew" im Namen hat, hat es auch rohe Pekannüsse ... Es ist ein großartiges Gericht, das wenig Kohlenhydrate und viel Protein enthält.

  31. Dinkelmehl, Stevia und Apfelmus vereinen sich in diesem Rezept zu einer wirklich gesunden und leckeren Waffel. Top mit Ihrem Lieblingsfrucht, und genießen Sie!

  32. 7. Erdbeer-Macadamia-Nuss-Paleo-Waffeln

  33. Dieses Paleo-Waffelrezept ist perfekt für die Sommermonate ... oder für die Zeiten, die Sie wünschen, es wäre Sommer! Wenn Sie die Erdbeersauce nicht möchten, ersetzen Sie sie stattdessen durch frische Erdbeeren.

  34. Dies sind vegane, glutenfreie Waffeln, die reich an Kürbis und den wärmenden Gewürzen des Herbstes sind ... aber denken Sie nicht, dass dieses köstliche Waffelrezept nur saisonal ist. Mit Kürbiskonserven oder sogar selbstgemachtem Kürbis (den Sie einfrieren können) können Sie diese das ganze Jahr über genießen. Und wenn Sie den Geschmack von Kürbis mögen, dann schauen Sie sich auch meine Sammlung von Kürbisrezepten an.

  35. Diese gesunden Waffeln sind mit Eiweiß und Kokosmehl gefüllt. Da dieses Rezept speziell für Kokosnussmehl geschrieben wurde, ersetzen Sie es nicht, da die Textur dramatisch anders sein wird. Kochen Sie in Ihrem Waffeleisen und servieren Sie es mit rohem Honig, Ahornsirup oder einem hausgemachten, natürlich gesüßten Fruchtsirup. Kokosmehl macht auch tolle Pfannkuchen.

  36. Dieses Rezept erfordert das Zerkleinern von Zucchini, um die Textur zu erhalten und die Schönheit während des gesamten Waffelvorgangs zu erhalten. Ersetzen Sie das Mehl durch Ihr Lieblingsmehl ohne Gluten und den Parmesankäse durch einen trockenen rohen oder veganen Käse und befolgen Sie die Anweisungen wie beschrieben.

  37. Diese Waffeln sind schön genug, um als Festdessert verwendet zu werden. Stecken Sie eine Geburtstagskerze in die Oberseite und genießen Sie dieses schuldfreie, wilde und gesunde Waffelrezept. Verwenden Sie Ihre bevorzugte glutenfreie Mehlmischung und befolgen Sie die mitgelieferten Anweisungen.

  38. Nicht alle Waffelrezepte müssen wild sein. Dieses gesunde, glutenfreie Waffelrezept ist ideal, wenn Sie eine traditionelle Waffel mögen.

  39. Diese Waffeltorten mit Thunfisch sind eine kreative Variante des Thunfischsalats. Dieses kohlenhydratarme Keto-Gericht eignet sich perfekt zum Mittag- oder Abendessen. Sie können mein ketogenes Paleo-Aioli-Rezept durch die Zitronendill-Aioli-Sauce ersetzen. Wer wusste, dass Thunfisch und Waffeln zusammen passen?

  40. Glutenfrei, getreidefrei und schuldfrei! Diese Waffeln setzen sich schnell zusammen und in wenigen Augenblicken können Sie und Ihre Familie ein gesundes, getreidefreies Frühstück genießen. Bananen sind mit Kalium und Ballaststoffen beladen und eignen sich hervorragend zur Bekämpfung von Magnesiummangel. Sie verleihen Ihren Lieblingsrezepten Feuchtigkeit und Geschmack. Mit frischen Beeren belegen und genießen.

  41. In einem Waffeleisen hergestellte Rösti sorgen für reichlich vorhandene Ecken und Kanten, sodass jeder Bissen knusprig und lecker wird. Dieses Rezept verwendet nicht nur Kartoffeln, sondern auch zwei Arten von Kürbis und einen Hauch Knoblauch. Als Beilage zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen servieren.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c