Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Muskatnuss-Eis (Grenada)
 
 
1 quart, 4 PortionenPTM4H20 min

Muskatnuss-Eis (Grenada)


Grenada ist als Gewürzinsel bekannt und produziert ein Drittel der Muskatnuss der Welt.Die Muskatnuss kann in diesem Rezept NICHT ersetzt werden. Sobald sie gemahlen ist, verliert die Muskatnuss schnell die Öle, die ihr Aroma und ihren Geschmack verleihen das vorgefertigte Zeug wieder.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. In einem Topf die Milch und die Sahne zum Kochen bringen. Kochen Sie nicht, sondern schalten Sie die Hitze aus, sobald sie kocht.
  2. In einer Schüssel die Eier, den Zucker, die Muskatnuss, das Salz und die Vanille zusammenschlagen.
  3. 130 l der Milchmischung in die Eimischung einrühren und die Mischung in die restliche Milchmischung geben.
  4. Kochen Sie die Vanillepudding bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel, bis sie auf einem Bonbon-Thermometer 70 ° C erreicht.
  5. Den Vanillepudding in eine Metallschüssel geben, die sich in einer größeren Schüssel mit Eis und kaltem Wasser befindet, und rühren, bis er kalt ist.
  6. Den Pudding in einer Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers einfrieren.

Blogs, die interessant sein könnten

vorteile von frozen yogurt ein kalorienarmes dessert


Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c