Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Abnehmen mit Schwarzbrot oder Weißbrot

Pantothensäuregehalt

  1. Brot galt einst als schlechtes Wort in der Ernährung und wurde definitiv nicht empfohlen. Laut Dr. Joey Shulman in "Canadian Living" ist es jetzt jedoch anerkannt, dass die richtigen Brotsorten zur Gewichtsreduktion und Gewichtserhaltung zugelassen und sogar empfohlen werden. Es gibt ein paar Punkte zu beachten, wenn Sie Vollkornbrot mit hohem Ballaststoffgehalt zum Abnehmen auswählen.

Schritt 1

  1. Kaufen Sie Brot, das zu 100% aus Vollkornbrot oder Vollkornweizen besteht, und denken Sie daran, dass es sowohl Weißbrot als auch Vollkornbrot gibt. Laut Dr. Shulman haben Vollkornsorten einen hohen Ballaststoffgehalt und einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass sie Ihren Blutzuckerspiegel halten und Sie nicht müde oder hungrig machen. Dr. Shulman schlägt vor, nach Brotetiketten zu suchen, die 100 Prozent Vollkorn oder Vollkorn vor dem Namen des Getreides kennzeichnen.

Schritt 2

  1. Iss die richtige Menge Brot pro Tag. Laut MyPyramid.gov des US-Landwirtschaftsministeriums sollte mindestens die Hälfte aller verzehrten Körner Vollkornprodukte sein. My Pyramid.gov hat eine Tabelle, die die empfohlenen Mengen basierend auf Alter, Geschlecht, Gewicht und Aktivitätsniveau anzeigt. Zum Beispiel würde ein aktiver erwachsener Mann über 30 Jahre 7 Unzen Getreide benötigen und mindestens 3,5 Unzen davon sollten Vollkornprodukte sein. Laut My Pyramid.gov kann 1 Scheibe Brot, 1 Tasse verzehrfertiges Getreide oder eine halbe Tasse gekochter Reis, gekochte Nudeln oder gekochtes Getreide als Äquivalent von 1 Unze Getreide angesehen werden.

Schritt 3

  1. Iss Vollkornbrot und lass die Faser ihre Arbeit machen, denn laut Mayo Clinic.com hilft die Faser beim Gewichtsverlust. Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornbrot bringen Sie dazu, mehr zu kauen und weniger häufig zu viel zu essen, so die Mayo-Klinik. Die Mayo-Klinik sagt, dass die Ballaststoffe auch dafür sorgen, dass Sie sich voller fühlen, dass die Mahlzeit größer erscheint und dass ballaststoffreiche Lebensmittel häufig weniger Kalorien für die gleiche Menge an Lebensmitteln enthalten. Faser kann Ihnen auch mehr Energie geben und Sie können das verwenden, um Ihr Aktivitätsniveau zu erhöhen. Laut Dr. Joey Shulman wird eine Umstellung auf Vollkornprodukte Ihr Energieniveau in die Höhe treiben und Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Die Energiezunahme ist wahrscheinlich auf die Fähigkeit der Faser zurückzuführen, die Kontrolle des Blutzuckerspiegels zu unterstützen. Die Mayo-Klinik sagt, dass Ballaststoffe die Zuckeraufnahme verlangsamen können, was bedeutet, dass Sie ein konstantes Energieniveau ohne Spitzen und Täler haben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c