Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Der beste Ernährungsplan nach einer Abtreibung

Was Sie vermeiden sollten

  1. Eine frühe Schwangerschaft stellt ebenso hohe Anforderungen an Ihren Körper wie alle medizinischen Eingriffe, einschließlich Schwangerschaftsabbrüche. Es gibt zwar keine spezielle Diät, die nach Beendigung einer Schwangerschaft befolgt werden muss, es ist jedoch eine gute Idee, milde oder milde Lebensmittel zu sich zu nehmen, um Übelkeit zu vermeiden. Wenn Sie sich vor dem Eingriff mit magerem Eiweiß, Vollkornprodukten, Nüssen, Samen, Milchprodukten und frischem Obst und Gemüse eindecken, können Sie sich in den nächsten Tagen besser ernähren.

Fakten zur Abtreibung

  1. Laut dem Health Center der Indiana University in Bloomington gibt es zwei Arten von Abtreibungen, die am häufigsten im ersten Trimester eingesetzt werden. Die erste ist eine medizinische Abtreibung, bei der zwei Medikamente, Mifepriston und Misoprostol, eingenommen werden. Das zweite ist ein chirurgischer Eingriff, der als Saugstrom oder Vakuumaspiration bezeichnet wird und keine Vollnarkose oder eigentliches Schneiden erfordert.

  2. Es ist üblich, nach dem Eingriff ein Beruhigungsmittel zu erhalten und sich Schmerzmittel verschreiben zu lassen, wenn Sie einen chirurgischen Abbruch haben. Es ist daher eine gute Idee, Sie nach Hause fahren zu lassen. Sie können Ihre normalen Aktivitäten am nächsten Tag wieder aufnehmen, die Experten von UCLA Health. Es kann jedoch zu Krämpfen und Übelkeit kommen. Überanstrengen Sie sich nicht und befolgen Sie eine nahrhafte Diät.

Bester Diätplan nach Abtreibung

  1. Die beste Diät nach einer Abtreibung ist nach Angaben der Angehörigen der Gesundheitsberufe von MyHealth.Alberta.ca leicht, langweilig und beruhigend, da ein Schwangerschaftsabbruch wie bei vielen medizinischen Eingriffen die Folge sein kann in Übelkeit. Außerdem sollten Sie sich darauf konzentrieren, frische Vollwertkost zu essen, die eine dichte Ernährung bietet. Halten Sie sich an eine eisenreiche Diät, einschließlich braunem Reis, Linsen und Spinat, die Ihrem Körper hilft, sich nach einem Blutverlust zu erholen. Proteine ​​wie mageres Huhn, Rindfleisch und Schweinefleisch enthalten die Aminosäuren, die Sie zum Wiederaufbau von Gewebe und zur Bildung neuer roter Blutkörperchen benötigen.

  2. Fische wie Lachs, Hering, Sardine, Makrele und Thunfisch sind mit Omega-3-Fettsäuren gefüllt, die Ihre Herzgesundheit unterstützen, indem sie den Gehalt an Lipoproteinen mit niedriger Dichte oder schlechtem Cholesterin senken. und Erhöhung Ihres Niveaus von Lipoproteinen mit hoher Dichte oder gutem Cholesterin. Auch in vielen Nüssen und Samen enthalten, bekämpfen Omega-3-Fettsäuren sowohl Entzündungen als auch Depressionen.

  3. Vollkornprodukte wie brauner Reis, Haferflocken, Quinoa und Vollkornbrot oder Nudeln liefern komplexe Kohlenhydrate, die Ihr Körper zur Energiegewinnung verwenden kann. Vitamin C-reiche Früchte wie Zitrusfrüchte stärken das Immunsystem und beschleunigen die Heilung, ebenso wie das Vitamin A in grünem Blattgemüse. Frisches Obst und Gemüse bietet nicht nur die notwendigen Vitamine und Mineralien, sondern ist auch ziemlich wasserdicht und hält Sie mit Feuchtigkeit versorgt. Trinken Sie täglich zwischen 32 und 64 Unzen Wasser, um sich zu erholen, denn Wasser ist für jeden Aspekt Ihrer Körperfunktionen von entscheidender Bedeutung.

Dinge, die nach einer Abtreibung vermieden werden sollten

  1. Vermeiden Sie leere Kalorien wie Mehl, raffinierten Zucker und Snacks, die Ihrem Körper nichts nützen. Vermeiden Sie auch Alkohol, während Sie sich erholen, so die Experten von UCSB SexInfo, da dies eine ungesunde Methode sein kann, um mit Ihren Gefühlen umzugehen. Alkohol ist ein Depressivum. Wenn Sie sich also traurig fühlen, können Sie sich durch ein oder zwei Drinks noch schlechter fühlen. Sich erleichtert zu fühlen ist eine gültige und angemessene Antwort, genau wie Traurigkeit - aber Alkohol kann Ihre Stimmung verändern, was weder gesund noch hilfreich ist. Erlauben Sie sich, das zu fühlen, was Sie fühlen, ohne irgendeine stimmungsverändernde Substanz, es sei denn, Ihr Arzt hat eine verschrieben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c