Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Der beste Weg, einen Frozen Burger zu grillen

Braten

  1. Tiefgekühlte Hackfleischpastetchen sind eine schnelle, einfache und kostengünstige Möglichkeit, ein köstliches Mittagessen für ein Publikum zuzubereiten - besonders während der grillfreundlichen Sommermonate! Aber Sie werden sicherstellen wollen, dass Sie Ihre gefrorenen Burger perfekt grillen.

  2. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie die Rinderpastetchen vor dem Grillen im Kühlschrank auftauen. Wenn Sie es jedoch eilig haben oder nicht genug Platz im Kühlschrank haben, um viele gefrorene Burger aufzutauen, können Sie die Pastetchen direkt aus dem Gefrierschrank grillen. Beachten Sie immer die Anweisungen des Herstellers auf dem Etikett, um spezifische Informationen zum Kochen Ihrer speziellen Rindfleischburger-Marke zu erhalten.

Auftauen von Hackfleisch

  1. Wenn die Zeit für Sie reif ist, können Sie Ihre gefrorenen Burger laut USDA im Kühlschrank, in kaltem Wasser oder in der Mikrowelle auftauen. Das Auftauen Ihres Fleisches im Kühlschrank dauert in der Regel mindestens einen ganzen Tag, je nachdem, wie viel Fleisch Sie auftauen. Sobald das Rindfleisch aufgetaut ist, kann es bis zu fünf Tage lang sicher gegessen werden.

  2. Sie können Ihr Päckchen Burger auch in kaltes Wasser tauchen, um es schneller aufzutauen, so die USDA. Kleinere Mengen können in einer Stunde oder weniger auftauen, während Packungen mit einem Gewicht von drei bis vier Pfund bis zu drei Stunden dauern können. Überprüfen Sie vor dem Eintauchen des Fleisches in kaltes Wasser, ob die Verpackung dicht ist. In kaltem Wasser aufgetaute Lebensmittel sollten sofort gekocht werden.

  3. Eine dritte Auftaumethode erfordert Ihre handliche Mikrowelle. Tauen Sie das Fleisch mit einem mikrowellengeeigneten Behälter oder Teller mehrere Minuten lang auf und überprüfen Sie den Fortschritt regelmäßig. Kochen Sie Ihr Fleisch sofort nach dem Auftauen in der Mikrowelle.

Gefrorene Burger ohne Auftauen grillen

  1. Es ist sicher, gefrorene Burger zu grillen, ohne sie vorher aufzutauen. Das Garen dauert laut USDA jedoch etwa doppelt so lange. Heizen Sie Ihren Grill auf etwa 325 Grad vor oder erhitzen Sie ihn, wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, so lange, bis Sie Ihre Hand sechs oder sieben Sekunden lang bequem einige Zentimeter über dem Rost halten können. Trennen Sie Ihre Burger und verteilen Sie sie auf dem Grill, ohne mit anderen Lebensmitteln in Berührung zu kommen. Drehe deine Pastetchen etwa alle fünf Minuten um.

  2. Um eine Kreuzkontamination zu vermeiden, waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Umgang mit Rinderhackfleisch mit Seife und warmem Wasser. Verwenden Sie kein Verpackungsmaterial mehr und waschen Sie alle Utensilien mit Wasser und Seife, empfiehlt die USDA.

  3. Um sicherzustellen, dass Ihre Pasteten richtig gekocht sind, verwenden Sie ein Lebensmittelthermometer, um die Innentemperatur zu überprüfen. Laut USDA beträgt die minimale Innentemperatur für den sicheren Verzehr von Hackfleisch 160 Grad Fahrenheit.

  4. Es ist sicher, gefrorene Burger zu grillen, ohne sie vorher aufzutauen. Das Garen dauert laut USDA jedoch etwa doppelt so lange. Heizen Sie Ihren Grill auf etwa 325 Grad vor oder erhitzen Sie ihn, wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, so lange, bis Sie Ihre Hand sechs oder sieben Sekunden lang bequem einige Zentimeter über dem Rost halten können. Trennen Sie Ihre Burger und verteilen Sie sie auf dem Grill, ohne mit anderen Lebensmitteln in Berührung zu kommen. Drehe deine Pastetchen etwa alle fünf Minuten um.

  5. Um eine Kreuzkontamination zu vermeiden, waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Umgang mit Rinderhackfleisch mit Seife und warmem Wasser. Verwenden Sie kein Verpackungsmaterial mehr und waschen Sie alle Utensilien mit Wasser und Seife, empfiehlt die USDA.

  6. Um sicherzustellen, dass Ihre Pasteten richtig gekocht sind, verwenden Sie ein Lebensmittelthermometer, um die Innentemperatur zu überprüfen. Laut USDA beträgt die minimale Innentemperatur für den sicheren Verzehr von Hackfleisch 160 Grad Fahrenheit.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c