Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ei-Hühnchen-Diät

Veggie and Chicken Diet Concerns

  1. Die Ei- und Hühnerdiät ist eine sehr kalorienarme Diät, die von einem hohen Proteingehalt abhängt, um die Ernährung voll zu halten. Anstatt Kalorien auf ungesunde Werte zu reduzieren, konzentrieren sich die Mediziner nach eigenen Angaben auf einen langsamen, gleichmäßigen Gewichtsverlust von 1 bis 2 Pfund pro Woche.

Eier-Hühner-Diät

  1. Die Diät selbst ist nicht nur sehr kalorienarm, sagt die North Carolina Egg Association, sie ist kohlenhydratarm. In einer Version müssen zum Frühstück zwei oder mehr Eier, etwas Grapefruit und kohlenhydratarmes Gemüse gegessen werden. Das Mittagessen besteht entweder aus mehr Eiern oder einer kleinen Portion Huhn oder Fisch. Das Abendessen ähnelt dem Mittagessen. Salate und kohlenhydratarmes Gemüse sind erlaubt, aber die Früchte sind begrenzt.

  2. Das Problem mit der Eidiät ist laut der Egg Association, dass es eine kurzfristige Möglichkeit ist, viel Gewicht zu verlieren, bis zu 20 Pfund in zwei Wochen. Kalorienarme Diäten können Ihre Gesundheit gefährden, sagt Harvard Health. Ein sicherer Gewichtsverlust beträgt 1 bis 2 Pfund pro Woche.

  3. Nur um das zu tun, werden Sie 500 bis 1.000 Kalorien pro Tag reduzieren. Bevor Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, berechnen Sie die Kalorien, die zur Aufrechterhaltung Ihres aktuellen Gewichts benötigt werden. Harvard Health empfiehlt, Ihr aktuelles Gewicht mit 15 zu multiplizieren.

  4. Angenommen, Sie sind eine 5-Fuß-, 4-Zoll-Frau, die 155 Pfund wiegt. Wenn Sie 155 mal 15 multiplizieren, benötigen Sie 2.325 Kalorien pro Tag, um Ihr aktuelles Gewicht zu halten. Auf einer Diät möchten Sie also 1.325 bis 1.825 Kalorien zu sich nehmen, um sicher zu gehen. Sie möchten auch mit einer medizinischen Fachkraft zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Sie genügend Nährstoffe erhalten.

Sind Eier gesund?

  1. Eier haben viele gesundheitliche Vorteile. Eier haben jeweils etwa 78 Kalorien und sind eine effiziente, reichhaltige Protein- und Vitaminquelle, so die American Heart Association. Ein großes Ei enthält:

  2. 6 g Protein

  3. Vitamin D, das zur Knochengesundheit und zu einem gesunden Immunsystem beiträgt

  4. Cholin, das den Stoffwechsel und die Leberfunktion unterstützt

  5. Lutein und Zeaxanthin, die das Risiko von Katarakten und Makuladegeneration verringern, der Hauptursache für Blindheit bei Menschen ab 55 Jahren.

  6. Es enthält außerdem 186 Milligramm Cholesterin. Laut einem Artikel in JAMA vom März 2019, in dem sechs Studien über einen Zeitraum von 30 Jahren besprochen wurden, steigt das Risiko für Herzerkrankungen, je mehr Eier Sie essen. Eine Langzeitstudie in Harvard hat jedoch gezeigt, dass der Verzehr eines Eies pro Tag das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall nicht erhöht.

  7. Laut Harvard Health stellen Fleisch, Vollmilchprodukte, gebratene und gebackene Lebensmittel den größten Teil des gesättigten Fetts in der amerikanischen Ernährung dar. Dr. Teresa Fung, außerordentliche Professorin in der Abteilung für Ernährung an der Harvard T.H. Laut der Chan School of Public Health ist das erhöhte Risiko für Herzerkrankungen durch den Verzehr von Eiern für den Durchschnittsmenschen gering. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt sie, Ihre Eier auf zwei pro Woche zu beschränken und sich abwechslungsreich zu ernähren.

Gesunde Ernährung

  1. Anstatt sich nur auf das Essen von Eiern und Hühnern zu konzentrieren und sich auf Hühner und Eier zu verlassen, setzen Sie sich laut der Mayo-Klinik langfristig für eine gesündere Ernährung ein. Die Basis für einen erfolgreichen Gewichtsverlust ist eine gesunde, kalorienreduzierte Ernährung und körperliche Aktivität, keine Diäten, die einen schnellen Gewichtsverlust versprechen.

  2. Die Mayo-Klinik schlägt vor, realistische Ziele für den Gewichtsverlust in kleinen Stücken festzulegen. Ein vernünftiges Ziel sind 5 Prozent Ihres aktuellen Gewichts. Wenn Sie 180 Pfund wiegen, sind das 9 Pfund. Und anstatt nur Eier und Hühnchen mit ein paar Gemüsesorten zu essen, sollten Sie sich ausgewogen von Eiweiß, Kohlenhydraten und Fett ernähren. Diese Diät sollte beinhalten:

  3. Eine Studie im April 2012 in der Zeitschrift BMJ sagte, dass eine kohlenhydratarme, proteinreiche Diät ein höheres Risiko für Herzerkrankungen hat. Darüber hinaus sagte die National Academy of Sports Medicine (NASM), dass eine sehr kalorienarme Ernährung häufig dazu führt, dass sich Menschen müde und übel fühlen, zusammen mit einer unzureichenden Ernährung. Solche Diäten sind in der Regel bei langfristiger Gewichtsabnahme nicht wirksamer als herkömmliche Diäten, so die NASM. Denken Sie daran, wann immer Sie eine Diät machen, sollten Sie sich zuerst bei Ihrem Arzt erkundigen.

  4. Anstatt sich nur auf das Essen von Eiern und Hühnern zu konzentrieren und sich auf Hühner und Eier zu verlassen, setzen Sie sich laut der Mayo-Klinik langfristig für eine gesündere Ernährung ein. Die Basis für einen erfolgreichen Gewichtsverlust ist eine gesunde, kalorienreduzierte Ernährung und körperliche Aktivität, keine Diäten, die einen schnellen Gewichtsverlust versprechen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c