Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Gesundes Fleisch zum Frühstück

Weitere Überlegungen

  1. Während Sie morgens den Geschmack von fettiger Wurst und Speck mögen, tut dies Ihr Körper wahrscheinlich nicht. Das meiste Frühstücksfleisch ist voll von gesättigten Fettsäuren, Kalorien und Salz. Stellen Sie stattdessen ein gesundes Frühstück zusammen, das Ihnen Energie spendet und Ihnen hilft, sich den ganzen Tag über wohl zu fühlen. Für ein gesundes Frühstück, das Sie am Laufen hält, empfiehlt die Mayo-Klinik, Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte, Obst und Gemüse sowie fettarmes Eiweiß zu kombinieren, beispielsweise "magere Fleisch- und Geflügelscheiben".

Schinken

  1. Wählen Sie Naturschinken anstelle der verarbeiteten Sorte und Sie können ihn in ein gesundes Frühstück einbeziehen. Die American Dietetic Association empfiehlt ein einfaches Frühstück mit einem englischen Vollkornmuffin, einer Scheibe magerem Schinken und etwas fettarmem Käse. Der American Council on Exercise bietet eine gesündere Version einer Schicht in seinem Rezept Ham and Cheese Breakfast Casserole, das ein ausgewogenes Frühstück ergibt. Heizen Sie Ihren Backofen auf 375 Grad F vor und ölen Sie eine große Auflaufform mit Kochspray. 4 Eier, 4 Eiweiß und 1 Tasse fettfreie Milch verquirlen. 2 EL zugeben. Dijon-Senf, 1 TL. Rosmarin, 1/4 TL. Paprika, 5 Tassen Spinat, 4 Tassen gewürfeltes Vollkornbrot, 1 Tasse gewürfeltes Schinkensteak, 1/2 Tasse gehackte geröstete rote Paprikaschoten und 3/4 Tasse geriebenen Gruyere oder Schweizer Käse zur Eimischung. Alles mischen und die Mischung in die Auflaufform geben. Abdecken und 40 bis 45 Minuten kochen lassen. Decken Sie den Auflauf ab, fügen Sie etwas mehr Käse hinzu und kochen Sie weitere 15 bis 20 Minuten.

Geflügel

  1. Geflügel ist im Allgemeinen fettarm, wenn es gegrillt oder gebacken wird, und Sie können Omeletts Stücke hinzufügen. Die American Dietetic Association schlägt vor, ein bis zwei Scheiben Pute und etwas fettarmen Käse in eine Tortilla zu wickeln. Putenwurst und Speck sind weitere Optionen, um Geflügel in das Frühstück einzubauen.

Hausgemachte Wurst

  1. Kontrollieren Sie, was in Ihrem Frühstücksfleisch steckt, indem Sie das Rezept der Mayo-Klinik für hausgemachte Wurst zubereiten. Kombinieren Sie 1/2 Pfund mageres Schweinelende und 1/2 Pfund gemahlene Putenbrust. 1 TL zugeben. Jeweils Zucker, trockener Senf, Salbei, schwarzer Pfeffer und Zwiebelpulver. Wenn Sie einen würzigen Geschmack mögen, gibt die Mayo-Klinik an, dass Sie 1/2 TL hinzufügen können. rote Pfefferflocken. Mischen Sie die Gewürze mit dem Fleisch und machen Sie 12 flache Wurstpastetchen. Eine Pfanne mit Kochspray einölen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Legen Sie die Wurstpastetchen in die Pfanne, bedecken Sie sie und garen Sie sie für jede Seite etwa 5 Minuten lang, bis sie braun und vollständig durchgegart sind. Zwei dieser Pastetchen enthalten laut der Mayo-Klinik 102 Kalorien, 3 g Fett und 1 g gesättigtes Fett.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c