Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Irish Soda Bread Kalorien

Überlegungen

  1. Irisches Sodabrot ist ein herzhaftes Schnellbrot, das in Irland traditionell ist. Die Hauptzutaten des traditionellen Brotes sind Mehl, Buttermilch, Backpulver und Salz. Irisches Sodabrot hat eine knusprige Kruste und ein herzhaftes Interieur. Es wurde traditionell in einer Eisenpfanne im Kamin oder auf einer Bratpfanne gekocht, kann aber auch in Ihrem Ofen gekocht werden. Es wird am besten am selben Tag gegessen, an dem es hergestellt wird.

Traditionelles irisches Soda-Brot

  1. Traditionelles irisches Sodabrot-Rezept aus der europäischen Küche erfordert 3 1/2 Tassen Kuchen oder Allzweckmehl, 1 TL. Zucker, 1 TL. Salz, 1 TL. Backpulver und 8 bis 10 Unzen. Buttermilch. Dieses Rezept macht 16 Portionen, und jede Portion hat etwa 106 Kalorien, nach der USDA-Nährstoffdatenbank.

Sodabrot mit Früchten

  1. Ein Rezept für irisches Soda-Brot, das auf der Website des öffentlichen Gesundheitswesens von King's County, Washington, veröffentlicht wurde, besteht aus 2 Tassen Allzweckmehl (3 EL). ungesalzene Butter, 2 Eier, 3/4 Tasse Buttermilch, 2 EL. brauner Zucker und 1/3 Tasse getrocknete Preiselbeeren oder Rosinen sowie Backpulver, Backpulver und Salz. Dieses Rezept macht 10 Portionen und jede Portion enthält 158 ​​Kalorien.

Hinweise

  1. Kuchenmehl, das sehr weich ist und das wenigste Gluten aller Weizenmehle enthält, ergibt ein zarteres Soda-Brot. Allzweck-Vier hat mehr Gluten und ergibt ein etwas festeres Brot. Buttermilch trägt zum Geschmack bei, wie es auch bei Buttermilchkeksen oder Pfannkuchen der Fall ist. Sie können jedoch auch normale Milch verwenden, die mit einem Teelöffel Zitronensaft oder Essig gesäuert ist, wenn Sie keine Buttermilch haben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c