Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Marshmallow Root: Der ultimative Darm- und Lungenschutz

Tzatziki-Sauce zubereiten

  1. Fast jeder hat an der einen oder anderen Stelle am Feuer gesessen und einen Marshmallow gebraten, egal ob er ein S'more zubereiten oder einfach nur den Leckerbissen essen möchte. Es wird normalerweise als kalorienarmer Snack betrachtet, aber wussten Sie, dass die Eibischwurzel - aus der Eibische hergestellt werden - tatsächlich viele gesundheitliche Vorteile bietet?

  2. Das stimmt. Tatsächlich wird die Eibischwurzel seit Jahrhunderten zur Behandlung von Infektionen, zur Verbesserung der Verdauung und vielem mehr verwendet. Wie kann das sein? Denn anders als der Name vermuten lässt, ist die Eibischwurzel nicht dasselbe wie der luftige, zuckerhaltige Leckerbissen, an den wir alle gewöhnt sind. Es ist eigentlich die Wurzel der Eibischpflanze, die mit heilenden Eigenschaften gefüllt ist, wie die folgenden sieben.

7 Vorteile der Eibischwurzel

  1. In einer Studie aus dem Jahr 2011 wurden die Auswirkungen der Supplementierung mit Eibischwurzeln auf die Blutfettwerte und die Leberfunktion über einen Zeitraum von einem Monat untersucht. Die Forscher fanden heraus, dass Marshmallow entzündungshemmende Wirkungen hat, die sowohl gegen akute als auch gegen chronische Entzündungen wirken, die eine der Hauptursachen für Herzkrankheiten sind.

  2. Plus Marshmallow zeigte auch eine Aktivität gegen Geschwüre und Lipidämie und führte zu einem Anstieg des HDL-Cholesterins (der "guten" Sorte). Bei einer Dosierung von 50 Milligramm Marshmallow pro Kilogramm Körpergewicht kam es bei den Probanden zu einem signifikanten Anstieg des HDL-Cholesterinspiegels im Serum, ohne Nebenwirkungen und nachteilige Auswirkungen auf die Leberenzyme. (8)

  3. Marshmallow scheint harntreibend zu wirken und wirkt ähnlich wie "Wasserpillen", die die Flüssigkeitsretention, Ödeme und den aufgeblähten Magen senken sollen. Wenn Ihre Ernährung oder Hormonspiegel (wie PMS oder Wechseljahre) dazu führen, dass Sie Wasser zurückhalten und sich unwohl fühlen, kann Marshmallow helfen, das Wasserlassen zu steigern und Flüssigkeiten auszugleichen. (9)

  4. Bei Halsschmerzen, Husten oder Erkältungen kann die Eibischwurzel oral eingenommen werden, um Schmerzen, Schwellungen und Stauungen zu lindern. Durch seine antitussiven Eigenschaften und seine schleimigen Fähigkeiten kann es Rachenreizungen lindern, Schwellungen in den Lymphknoten verringern, die Heilungszeit beschleunigen und das verschlimmernde trockene Husten reduzieren. Dies ist genau der Grund, warum vielen Hustensäften und Halspastillen Marshmallow-Extrakt zugesetzt wird - es ist eines der wirksamsten natürlichen Hustenmittel. (1)

  5. Es scheint auch dabei zu helfen, den Drang zum Husten zu stoppen, und erleichtert den Prozess, mehr Speichel zu produzieren, wodurch Symptome des trockenen Mundes verringert werden. Es kann sicher von Menschen mit chronisch niedrigem Speichelfluss und chronischem Husten angewendet werden. (2, 3)

  6. Marshmallow ist besonders wirksam gegen Erkältungen und Grippe, wenn es mit anderen entzündungshemmenden und antibakteriellen Kräutern und ätherischen Ölen gegen Halsschmerzen wie Ulme, Echinacea oder Zitrone, Myrrhe, Oregano kombiniert wird , Zypressen und ätherische Weihrauchöle. In Kombination zielen diese auf die zugrunde liegende Ursache der Krankheit (einschließlich Bakterien) und bedecken den Hals, um Beschwerden zu lindern.

  7. Wenn Sie Symptome einer Mandelentzündung, Bronchitis, einer Harnwegsentzündung oder einer Atemwegsinfektion verspüren, nehmen Sie die Eibischwurzel beim ersten Anzeichen von Unwohlsein wie Schwellung, Brennen und Empfindlichkeit. Es beschleunigt den Heilungsprozess und tötet auf natürliche Weise Bakterien ab, die verschiedene Krankheiten verursachen können. (4)

  8. Nach Einnahme wird die Urinsekretion erhöht, wodurch die Fähigkeit des Körpers, Bakterien aus den Harnwegen zu ziehen, verbessert wird. Aus diesem Grund wird es auch zur Behandlung von Nierensteinsymptomen empfohlen.

  9. Untersuchungen legen nahe, dass Marshmallow eine wirksame Methode zur Behandlung bestimmter Verdauungsstörungen ist, einschließlich des Leaky-Gut-Syndroms, das auftritt, wenn Partikel aus winzigen Öffnungen in der Darmschleimhaut austreten und dort in den Blutkreislauf gelangen Sie können Autoimmunreaktionen auslösen.

  10. Marshmallow hilft dabei, die Unversehrtheit des Darms wiederherzustellen, indem es eine Schutzschicht um kleine Verbindungsstellen bildet. Darüber hinaus scheint es für Menschen mit anderen Formen von entzündlichen Darmerkrankungen, einschließlich Colitis ulcerosa und Morbus Crohn, von Vorteil zu sein. (5)

  11. Verdauungstherapie für Eibischwurzel umfasst die Senkung oder Vorbeugung von Sodbrennen, Magengeschwürsymptomen, Durchfall und Verstopfung. Es bedeckt die Innenseite des Magens und verhindert, dass Säure Beschwerden und "Brennen" verursacht. (6)

  12. Bei den meisten Formen der Verdauungsstörung wirkt Tee am besten und wirkt normalerweise beruhigend auf den Magen, ohne Nebenwirkungen zu verursachen. Für eine noch stärkere Magenberuhigung können Sie Marshmallow mit anderen Verdauungshilfsmitteln wie ätherischem Pfefferminzöl oder eingeweichten / rohen Ingwerwurzeln mischen.

  13. Durch die Beruhigung des Nervensinnes der Haut wirkt Marshmallow reizhemmend und wird sogar von Allergikern und überempfindlichen Hautpartnern gut vertragen. Seit vielen Jahren lindert es Juckreiz, Schwellung, Rötung und Scheuern.

  14. Marshmallow kann topisch auf der Haut angewendet werden, um eine Reihe von Problemen zu behandeln: Insektenstiche, Wunden, Verbrennungen, Kratzer, trockene / rissige Haut und Peeling. Wurzeln und Stängel der Marshmallow-Pflanze scheiden Schleim aus, der die Haut weich macht, die Schwellung verringert und Bakterien abtötet. Genau deshalb wird es häufig Hautpflegeprodukten und Salben zugesetzt, um Probleme wie Wanzen, Infektionen und Wunden zu beseitigen.

  15. Einige Hinweise zeigen, dass die entzündungshemmenden Wirkungen auch bei der Behandlung von Ekzemen und Dermatitis von Vorteil sind. Polysaccharide in Eibischwurzeln sind eine Art absorbierender Ballaststoffe, die zusammen mit Flüssigkeit eine weiche und rutschige Basis bilden, die wie ein Hautpuffer, eine Feuchtigkeitscreme und eine Schutzschicht für ultraempfindliche Haut wirkt. (7)

  16. Marshmallow ist in vielen Lippenbalsamen, Haarspülungen, Salben und After-Sun-Produkten enthalten. Wenn Sie keine natürliche Salbe finden, die mit Marshmallow-Extrakten hergestellt wurde, können Sie eine hausgemachte Feuchtigkeitscreme für trockene Haut herstellen, indem Sie einer Creme auf Kokos- oder Jojobaölbasis mehrere Tropfen hinzufügen. Zusammen mit natürlichen Hautschonern wie Teebaumöl und Aloe Vera hat Marshmallow eine noch größere Wirkung.

Dosierungsanleitung für Marshmallow-Wurzeln, plus die beste Art zu kaufen

  1. Sie können Eibischwurzel in vielen verschiedenen Formen finden - pulverisiert, zu einem Kräutertee verarbeitet, in Extrakt- / Tinkturform, in Hautsalben und als Ergänzung. Die genaue Art, die Sie verwenden möchten, und die Dosierung, die am besten funktioniert, hängen davon ab, welche Erkrankung Sie behandeln.

  2. Suchen Sie im Reformhaus oder online nach häufig verkauftem Marshmallow-Pulver oder Tee. Marshmallow wird auch einigen Kräutertee-Mischungen für den Verdauungstrakt oder solchen zur Linderung von Halsschmerzen zugesetzt. Wenn Sie Ihren eigenen Eibischtee zu Hause zubereiten möchten, kaufen Sie reine Eibischwurzel in Pulverform oder suchen Sie nach getrockneten Eibischblättern und tauchen Sie sie dann in heißes Wasser.

  3. Egal wie Sie sich für die Verwendung von Eibischwurzeln entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Wasser zu sich nehmen, damit sich eine dicke, klebrige Substanz bildet. Die meisten Experten empfehlen die Einnahme mit mindestens 300 ml Flüssigkeit und die Einnahme von Marshmallow mindestens ein bis zwei Stunden vor oder nach der Einnahme anderer Medikamente.

  4. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Eibischwurzel in ihren verschiedenen Formen effektiv zu verwenden:

  5. Weil es so lange sicher angewendet wurde und als "bewährter Ansatz zur Stärkung des Körpers" gilt, hat Marshmallow nur sehr wenige Nebenwirkungen. Es wird allgemein als sicher eingestuft und es gibt nur wenige Fälle, in denen Nebenwirkungen gemeldet wurden. Um fair zu sein, wurde es in vielen klinischen Studien am Menschen (mehr an Tieren) nicht untersucht. Seine Sicherheit durch langjährige Nutzung gesichert.

  6. Obwohl es normalerweise gut verträglich und leicht verdaulich ist, können bei der Einnahme von Eibischwurzel bestimmte Nebenwirkungen auftreten, insbesondere wenn Sie andere Medikamente einnehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Wechselwirkungen, bevor Sie Marshmallow einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder eine bestehende Erkrankung wie eine entzündliche Darmerkrankung, Diabetes oder ein hoher Cholesterinspiegel diagnostiziert wurde. Mögliche Wechselwirkungen der Eibischwurzel können sich auf die Art und Weise auswirken, wie andere Medikamente vom Körper aufgenommen oder ausgeschieden werden. Marshmallow bedeckt die Magenschleimhaut und kann die Aufnahme anderer Medikamente beeinträchtigen.

  7. Es ist auch möglich, dass Marshmallow die normale Blutzuckerkontrolle beeinträchtigt. Wenn Sie also Diabetiker, Prädiabetiker oder Insuliner sind, sollten Sie zuerst einen Fachmann aufsuchen, um sicherzustellen, dass Sie den Blutzucker genau überwachen und vermeiden Sie gefährliche Einbrüche. Aufgrund seiner Auswirkungen auf die Flüssigkeitsretention, die Blutplättchenbildung und den Blutzuckerspiegel sollten Sie die Einnahme von Marshmallow mindestens zwei Wochen vor einer geplanten Operation abbrechen.

  8. Nach dem Geräusch könnte man meinen, dass ein undichter Darm nur das Verdauungssystem beeinflusst, aber in Wirklichkeit kann es mehr beeinflussen. Weil Leaky Gut so verbreitet ist und so ein Rätsel, Ich biete ein kostenloses Webinar zu allen Dingen an, die auf der Strecke sind. Klicken Sie hier, um mehr über das Webinar zu erfahren.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c