Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Sind die Hopfen im Bier gut für dich?

Behandlung

  1. Der erste Wein ging vom Tabu der Ernährung über etwas Ähnliches, in kleinen Dosen, in die Medizin.

  2. Jetzt ist vielleicht Bier an der Reihe.

  3. Bei einem Treffen der American Chemical Society (ACS) heute in San Diego präsentierte Kristopher Waynant, Ph.D., ein Assistant Professor für Chemie an der Universität von Idaho, Arbeiten, die zeigen, dass er und der Student Lucas Sass stehen kurz davor, in Hopfen Säuren zu synthetisieren, die in engem Zusammenhang mit den Antikrebseigenschaften stehen.

  4. Durch den Hopfen schmeckt Bier wie Bier, und es ist seit langem bekannt, dass er das Bakterienwachstum hemmt, wenn das Bier fermentiert.

  5. In Petrischalenexperimenten wurde gezeigt, dass Hopfensäuren, Humulone und Lupulone genannt, Krebszellen abtöten und Leukämiezellen daran hindern, sich an den Knochen zu haften. Sie können auch entzündungshemmend wirken.

  6. Die Synthese der Säuren ist ein wichtiger Schritt, um gesundheitliche Auswirkungen zu dokumentieren, damit Forscher sicher sein können, dass ihre Inhaltsstoffe rein sind.

  7. Wissenschaftler haben eine Humulonsorte erfolgreich synthetisiert, und Wyanant und Sass stehen kurz davor, zwei weitere zu synthetisieren.

  8. Einige der vorhandenen Untersuchungen zum gesundheitlichen Nutzen von Bier definieren laut Waynant nicht klar genug, welches Element des Hopfens dessen Wirkung beeinflusst.

  9. "Die ersten Untersuchungen zur biologischen Aktivität betrafen Hopfenextrakte bzw. Alpha- oder Betasäureextrakte", sagte er. [! 4781 => 1130 = 2!

  1. Waynant warnte immer noch davor, die Gesundheit als Rechtfertigung für das Trinken von mehr Bier heranzuziehen.

  2. "Wir sind sicher nicht der Meinung, dass Bier als Medizin angesehen werden sollte", sagte er. "Wir haben den Eindruck, dass viele Arzneimittel aus der Natur stammen oder aus dieser stammen und dass unsere Syntheserouten möglicherweise ein Derivat enthalten, das auch aktiv oder aktiver sein wird."

  3. Mit Alkohol ist ein bisschen vielleicht eine gute Sache, aber zu viel kann ein Express-Ticket für viele große chronische Krankheiten sein.

  4. Einer von 14 Erwachsenen in den USA missbraucht laut dem National Institute on Alcohol Abuse and Alcoholism Alkohol, und fast 88.000 Amerikaner sterben jedes Jahr an alkoholbedingten Ursachen.

  5. Nach Schätzungen des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) rettete moderater Alkoholkonsum einigen Menschen das Leben, die ansonsten an Herzerkrankungen, Schlaganfall oder Diabetes gestorben wären. Um als gemäßigte Trinker zu gelten, bekommen Frauen nur ein Getränk pro Tag und Männer zwei.

Eine clevere Art, Studenten zu engagieren

  1. Obwohl er darauf achtet, den Amerikanern nicht die Erlaubnis zu geben, mehr zu trinken, räumt Waynant ein, dass seine Forschung mit dem Boom bei Craft Beer und Home Brewing zusammenhängt.

  2. "Deshalb habe ich es als Forschungsthema ausgewählt. Es ist etwas, das die Schüler kennen und mit dem sie sich identifizieren können", sagte Waynant. [! 4781 => 1140 = 3!

  3. Die Zahl der Hausbrauer hat sich nach Angaben der American Homebrewers Association in den letzten zehn Jahren verdreifacht.

  4. "In der Lage zu sein, präzise analytische Standards für diese Moleküle zu synthetisieren und zur Verfügung zu haben, wäre sowohl für Brauer als auch für medizinische Biologen als Referenzmaterial von Vorteil", sagte Waynant über die Hopfensäuren, auf die sich seine Arbeit konzentriert.

  5. Obwohl er darauf achtet, den Amerikanern nicht die Erlaubnis zu geben, mehr zu trinken, räumt Waynant ein, dass seine Forschung mit dem Boom bei Craft Beer und Home Brewing zusammenhängt.

  6. "Deshalb habe ich es als Forschungsthema ausgewählt. Es ist etwas, das die Schüler kennen und mit dem sie sich identifizieren können", sagte Waynant. [! 4781 => 1140 = 3!

  7. Die Zahl der Hausbrauer hat sich nach Angaben der American Homebrewers Association in den letzten zehn Jahren verdreifacht.

  8. "In der Lage zu sein, präzise analytische Standards für diese Moleküle zu synthetisieren und zur Verfügung zu haben, wäre sowohl für Brauer als auch für medizinische Biologen als Referenzmaterial von Vorteil", sagte Waynant über die Hopfensäuren, auf die sich seine Arbeit konzentriert.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c