Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Warum Dankbarkeit wichtig ist, auch wenn alles schrecklich ist

9. Du kannst dir sowieso nicht genug Leute vorstellen, die du wirklich bei dir haben willst.

  1. Für viele wird es ein herausforderndes Erntedankfest.

  2. Politische Realitäten und ein Umfeld von Hass und Feindseligkeit können dazu führen, dass sich ein Feiertag, der sich um Glück und Dankbarkeit dreht, veraltet oder sogar unangemessen anfühlt. Ein Gefühl der Dankbarkeit zu kultivieren mag sich als das Letzte anfühlen, was jemand im Moment tun möchte. Aber es ist tatsächlich wichtiger denn je - zumindest der Wissenschaft nach.

  3. "Dankbarkeit reduziert jeglichen Stress, egal ob groß oder klein", sagte der Dankbarkeitsforscher Robert Emmons, Psychologieprofessor an der Universität von Kalifornien, Davis, gegenüber der Huffington Post.

  4. Dies ist besonders in turbulenten Zeiten wie dieser zu beachten, da es dabei helfen kann, den negativen Emotionen entgegenzuwirken, die Ihre emotionale und körperliche Gesundheit bedrohen.

  5. "Wenn wir Ressentiments erleben, werden wir immer wieder neidisch, wütend, bitter und genervt", erklärte Emmons. "Wir sind von Negativität geplagt und haben keinen Zugang zu Dankbarkeit und Gelassenheit."

  6. Wie schaffen wir also ein Gefühl der Dankbarkeit, wenn berechtigte Bedenken hinsichtlich der Zukunft, des Wohlbefindens oder der Sicherheit bestehen bleiben? Laut Emmons besteht der Trick darin, sich in einem negativen Gedanken zu verfangen und ihn umzuleiten. Stellen Sie sich zum Beispiel eine stressige Vorstellung vor, die Sie in letzter Zeit im Kopf hatten. Vielleicht hat es den Effekt: "Es wird nie besser werden."

  7. Dieser Gedanke kann dazu führen, dass Sie das Gefühl haben, defizitär zu sein, anstatt einen Überschuss zu haben. Versuchen Sie stattdessen, sich an die guten Dinge in Ihrem Leben zu erinnern - an Ihr Unterstützungssystem, Ihre Arbeit oder auch nur Ihren täglichen Lauf -, um sich selbst vor Angst zu schützen, auch wenn dies nur für einen Moment - oder einen bestimmten Tag.

  8. Mit anderen Worten, Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, externe, belastende Ereignisse zu kontrollieren, können jedoch die positive Psychologie verwenden, um Ihr eigenes inneres Wasser ruhig zu halten. Und das kann dir helfen, stark zu bleiben, wenn du später auf das eingehen willst, was dich stört.

Wie man Dankbarkeit übt

  1. In dieser umstrittenen Zeit gibt es einfache Möglichkeiten, Dankbarkeit zu üben. Und das wollen Sie auch: Die gesundheitlichen Vorteile der Praxis sind die Arbeit wert. Untersuchungen haben gezeigt, dass Dankbarkeit Ihren Blutdruck senken, Ihnen helfen kann, länger zu leben und tiefer zu schlafen. Im Folgenden finden Sie einige Methoden, um Sie dorthin zu bringen:

  2. Versuchen Sie, den Tisch zu umrunden.

  3. Frühere Untersuchungen deuten darauf hin, dass Teenager möglicherweise nicht von performativer Dankbarkeit profitieren. Experten empfehlen jedoch, dass Sie beim Round-Robin noch nicht mit den Augen rollen.

  4. "Ich kann nur empfehlen, [!um den Tisch zu gehen

  5. Versuchen Sie sich darauf einzulassen, dass Sie noch ein Jahr durchgemacht haben und dass Sie in der Tat dankbar sind, hier zu sein, fügte Kamen hinzu.

  6. Machen Sie eine Aktivität, die Ihre Dankbarkeit steigert.

  7. Sie können eine Liste mit Dingen aufschreiben, für die Sie dankbar sind. Untersuchungen haben ergeben, dass dies eine wirksame Methode ist, um gute Laune zu erzeugen, Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu verbessern. Sie können an nichts denken? Hier sind 100 Punkte zu beachten. Sie können auch meditieren, beten oder jemandem danken.

  8. Entscheide dich, dankbar zu sein.

  9. Ein Gefühl der Dankbarkeit wird immer eine Wahl sein. Wie der Autor Barry Schwartz im Buch The Paradox of Choice schrieb, besteht Ihre Dankbarkeitsliste häufig aus den kleinen Dingen. Dies könnte die angenehme Art sein, wie Licht durch Ihr Schlafzimmerfenster strömt, oder ein Stück Schwertfisch zum Abendessen, das genau nach Ihren Wünschen zubereitet wird. Nur ab und zu wird etwas Großes auf Ihrer Liste stehen, wie zum Beispiel eine Beförderung oder ein unglaubliches erstes Date.

  10. Emmons empfiehlt außerdem, sich diese drei Fragen als nächtliche Übung zu stellen:

  11. "Ich denke, die Antwort auf diese Fragen ist ein uneingeschränktes Ja", sagte er. Wir müssten zustimmen.

  12. In dieser umstrittenen Zeit gibt es einfache Möglichkeiten, Dankbarkeit zu üben. Und das wollen Sie auch: Die gesundheitlichen Vorteile der Praxis sind die Arbeit wert. Untersuchungen haben gezeigt, dass Dankbarkeit Ihren Blutdruck senken, Ihnen helfen kann, länger zu leben und tiefer zu schlafen. Im Folgenden finden Sie einige Methoden, um Sie dorthin zu bringen:

  13. Versuchen Sie, den Tisch zu umrunden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c