Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was ist der beste Eiersatz, mit dem Sie backen können?

Gebackene Fischrezepte

  1. Einer der Hauptunterschiede zwischen einer veganen oder vegetarischen Ernährung oder einer paläo-veganen Ernährung besteht darin, ob Sie Eier konsumieren oder nicht. Wenn Sie eine dieser Personen sind, wissen Sie bereits, dass einige Anpassungen einfacher durchzuführen sind als andere. Nein zu serienmäßig hergestelltem Mystery Fleisch sagen? Einfach. Winken Sie Ihrem cremigen Lieblingskäse zum Abschied? Nicht so einfach.

  2. Aber ob Sie ein Anfänger sind oder darüber nachdenken, es für den Spitzenkoch zu versuchen, es gibt einen Teil der Küche, der auf jeden Fall eine Herausforderung darstellt, wenn Sie vegan sind: den Versuch, einen guten Eiersatz zu finden oder Ersatz.

Die Suche nach gesunden, veganen Eiern

  1. Menschen, die vegan leben, halten an einer pflanzlichen Ernährung fest und essen viel Obst und Gemüse, Nüsse und Getreide. Veganer essen keine Lebensmittel, die von Tieren stammen, einschließlich Fleisch, Eiern und Milchprodukten. Und obwohl es eine Menge nahrhafter, köstlicher Speisen gibt, die Veganer weiterhin genießen können, sind die Folgen des Verzichts auf den Verzehr von Eiern schwieriger als die Entscheidung, was sie beim Brunch essen.

  2. Das liegt daran, dass Eier in fast jeder Backware unverzichtbar sind. Von selbstgebackenem Brot und French Toast bis hin zu Brownies und Waffeln wirken Eier wie ein starkes Bindemittel, das Feuchtigkeit, Fett und Struktur hinzufügt. Wenn also ein Ei in einem Rezept aufgeführt ist, ist ein Ersatz erforderlich, der alle Funktionen ausführt, die ein Ei in diesem bestimmten Rezept ausführt. Der besonders knifflige Teil? Die Anforderungen ändern sich je nach Rezept, so dass kein einheitlicher Ersatz verfügbar ist.

  3. Ein weiteres Problem bei Eiersatz und -ersatz - sei es für Eier, künstliches Fleisch oder andere vegan unfreundliche Zutaten - besteht darin, dass sie häufig mit ungesunden Zutaten und Zusatzstoffen, verarbeiteten Lebensmitteln, die eingekleidet sind, verpackt sind vegane Verpackung. Und es sei denn, Produkte tragen ein spezielles "Non-GMO" -Label, wenn sie Soja, Weizen oder Mais enthalten, werden sie höchstwahrscheinlich mit GVO-Bestandteilen hergestellt.

  4. Die Wahl eines veganen Lebensstils bedeutet jedoch kein Leben ohne frisch gebackene Brote oder zähe Kekse. Nachfolgend finden Sie meine schlechtesten und besten Wetten für vegane Eiersatzprodukte.

Vermeiden Sie diese Eiersätze

  1. Seidiger Tofu

  2. Tofu ist eines meiner 10 Gesundheitsnahrungsmittel, die Sie niemals essen sollten. Das liegt nicht daran, dass Soja von Natur aus schlecht für Sie ist. es gibt viele gesunde sorten wie fermentiertes natto und tempeh. Der größte Teil des im Handel erhältlichen Sojabohnenöls ist gentechnisch verändert und wird nicht wie in Japan angebaut, sodass er nicht den gleichen Nährwert hat.

  3. Den meisten Menschen fehlen auch die für die Verdauung von nicht fermentiertem Soja erforderlichen Enzyme. Wer möchte wegen einer Geburtstagstorte unter Benzin, Verdauungsstörungen oder Blähungen leiden? Wenn Sie einen Eiersatz verwenden, meiden Sie Tofu.

  4. Eierschläger und Better'n Eggs

  5. Diese Eiersatzprodukte sind nur Eier, aus denen Cholesterin und gesunde Fette entfernt wurden. Einige enthalten nur Eiweiß, während einige das gesamte Ei enthalten, aber sie sind immer noch tierische Produkte und nicht vegan. Sie sind auch, trotz der Behauptung vieler Websites, wegen ihrer vielen künstlichen Inhaltsstoffe und Farben nicht gesund.

Verwenden Sie stattdessen diese Eiersatzteile

  1. Probieren Sie diese Eiersätze aus, um weiterhin gebackene Leckereien zuzubereiten und zu essen. Beachten Sie, dass einige davon in bestimmten Rezepten besser funktionieren als andere, und einige einen größeren Nährwert haben als andere.

  2. Abgesehen davon, dass Leinsamen Rezepten einen nussigen Geschmack verleihen, gehören zu den Vorteilen die Omega-3-Fettsäuren - Sie möchten sie jedoch nicht in einem Schokoladenkeksrezept verwenden. Rezepte wie Engelskuchen und Baiser passen wahrscheinlich nicht gut zu einem Eiersatz.

  3. Experimentieren Sie mit verschiedenen Ersatztypen und Ihren Lieblingsrezepten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

  4. Apfelmus Am besten für: Kuchen, Muffins, Fladenbrot 1 Ei: 1/4 Tasse Apfelmus

  5. Verwenden Sie unbedingt ungesüßtes, nicht aromatisiertes Bio-Apfelmus. Es wirkt als Bindemittel und hält Kuchen und Muffins feucht.

  6. Backpulver und Essig Am besten für: Kuchen, Muffins, Fladenbrot 1 Ei: 1 Teelöffel Backpulver mit 1 Esslöffel Essig und 1 Esslöffel Wasser gemischt

  7. Diese Kombination eignet sich am besten, wenn Sie Leckereien wie Kuchen flauschig halten möchten. Am besten in Rezepten, in denen mehr als ein Ei aufgeführt ist.

  8. Bananen- oder Fruchtpürees Am besten für: Kuchen, Muffins, Fladenbrot 1 Ei: 1/4 Tasse zerdrückte Banane oder andere pürierte Früchte

  9. Bananen und Früchte geben Backwaren viel Feuchtigkeit. Abhängig davon, wie reif die Banane ist oder welche Art von Fruchtpüree verwendet wird, können sie auch zusätzliche Süße hinzufügen, sodass Sie den Zuckergehalt möglicherweise entsprechend anpassen möchten. Ein Obstpüree-Favorit ist Kürbis, der in Herbst-inspirierten Rezepten besonders lecker schmeckt.

  10. Chia-Samen und Leinsamen Am besten geeignet für: Kuchen, Muffins, Fladenbrot, Hefebrot, Kekse, Brownies 1 Ei: 1 Esslöffel gemahlene Chiasamen (nach dem Mahlen) und 3 Esslöffel Wasser

  11. Verwenden Sie Chiasamen oder Leinsamen als Eiersatz und erhalten Sie einen zusätzlichen Ernährungsschub. Chia / Leinsamen in einer Kaffeemühle zerkleinern, mit Wasser mischen und ca. 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Sie erhalten einen Eiersatz, der in seiner Textur überraschenderweise einem Ei ähnelt.

  12. Da Flachs einen leicht nussigen Geschmack verleiht, eignet es sich hervorragend für Vollkornbrot, Muffins und Pfannkuchen. mit vorsicht in kuchen verwenden.

  13. Ener-G-Eiersatz Am besten geeignet für: Kuchen, Muffins, Fladenbrot, Kekse, Brownies, Hefebrot 1 Ei: siehe Packungsanleitung

  14. Dieser im Supermarkt erhältliche Eiersatz wird aus Kartoffel- und Tapiokastärke hergestellt. Es ist frei von Eiern, Gluten, Weizen, Kasein, Milchprodukten, Soja, Soja, Baumnüssen oder Erdnüssen. Es ist daher ein großartiger Ersatz für diejenigen, die nicht vegan sind, aber dennoch an Nahrungsmittelallergien leiden. Es handelt sich jedoch um ein verarbeitetes Produkt. Verwenden Sie dieses Produkt nur, wenn Sie der Meinung sind, dass ein anderer Eiersatz es nicht schneiden würde.

  15. Obwohl es geschmacksneutral sein soll, kann Ener-G Backwaren einen leicht metallischen oder kreidigen Geschmack verleihen. Am besten in Keksen oder Backwaren, in denen es eine anständige Menge anderer Zutaten gibt, die den Geschmack "maskieren" können und in denen Flauschigkeit keine Rolle spielt.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c