Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Einzelne Putenfleischpasteten
 
 
4 PortionenPTM55 min

Einzelne Putenfleischpasteten


Diese Kuchen in persönlicher Größe können nach Belieben zu Torten, Blätterteig, Tortenkruste oder Kartoffelpüree verarbeitet werden, um das Beste aus Ihren Putenresten zu machen.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel, Sellerie, Mehl, Rosmarin, Thymian und Pfeffer 3 Minuten unter ständigem Rühren kochen.
  2. Fügen Sie langsam Brühe hinzu und rühren Sie, bis glatt. Unter ständigem Rühren kochen, bis sie eingedickt sind.
  3. Pute, Erbsen, Karotten und grüne Bohnen unterrühren.
  4. Schneiden Sie 4 Kreise aus der Blätterteigplatte, wobei Sie die äußere Kante des Auflaufforms als Richtschnur verwenden. Geben Sie das Gebäck in jede Auflaufform und mischen Sie Ei und Wasser; Streichen Sie über das Gebäck. Legen Sie die Auflaufförmchen auf das umrandete Backblech.
  5. 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun und aufgeblasen sind. 10 Minuten vor dem Servieren ruhen lassen.


Ernährung

CaloriesKalorien

Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c