Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


3 Nutzen für die Gesundheit beim Essen der Kuhzunge

Weitere Überlegungen

  1. Wenn Sie einen gewagten Gaumen haben, steht möglicherweise die Kuhzunge auf Ihrem Esstisch. Wie bei anderen Organfleischsorten sollte die Kuhzunge jedoch nur gelegentlich in Ihrer Ernährung vorkommen. Der regelmäßige Verzehr von Organfleisch ist aufgrund des Cholesteringehalts ungesund. Abgesehen von Cholesterin bietet die Kuhzunge einige Vorteile, da sie Protein, Vitamine und Mineralien enthält.

Eisen und Zink

  1. Die Kuhzunge bietet einige gesundheitliche Vorteile, indem sie den Eisen- und Zinkverbrauch erhöht. Sowohl Eisen als auch Zink erhalten Ihre Gesundheit - Zink stärkt Ihr Immunsystem, sodass Ihr Körper Infektionen abwehren kann, während Eisen eine Anämie verhindert, die durch einen verringerten Sauerstofftransport gekennzeichnet ist und Müdigkeit verursacht. Eisen hilft auch Ihren Zellen, Energie zu produzieren, während Zink die Wundheilung unterstützt. Eine 3-Unzen-Portion gekochter Kuhzunge enthält 3,5 Milligramm Zink, was 44 Prozent zur täglichen empfohlenen Zinkzufuhr für Frauen und 32 Prozent für Männer beiträgt. Jede Portion gekochter Kuhzunge enthält 2,2 Milligramm Eisen - 28 und 12 Prozent der täglichen Eisenaufnahme für Männer und Frauen.

Cholin und Vitamin B-12

  1. Der Gehalt an Cholin und Vitamin B12 auf der Kuhzunge macht es auch zu einer vorteilhaften Ergänzung Ihrer Speisepläne. Sowohl Cholin als auch B-12 spielen eine Rolle für die Gesundheit des Nervensystems - Vitamin B-12 hilft Ihnen dabei, Myelin herzustellen, das Ihre Nerven isoliert, während Cholin einen Bestandteil der für die Nervenkommunikation benötigten Chemikalien darstellt. Jede 3-Unzen-Portion gekochter Zunge fügt 2,7 Mikrogramm Vitamin B-12 zu Ihrer täglichen Einnahme hinzu, und nur eine Portion stellt sicher, dass Sie die 2,4 Mikrogramm erhalten, die täglich benötigt werden. Eine Portion Kuhzunge enthält außerdem 132 Milligramm Cholin - 24 Prozent der empfohlenen täglichen Cholinzufuhr für Männer und 31 Prozent für Frauen.

Vollständiges Protein

  1. Wenn Sie die Kuhzunge in Ihre Ernährung aufnehmen, können Sie auch mehr Eiweiß zu sich nehmen. Jede 3-Unzen-Portion enthält 16,4 Gramm Protein und liefert wie jedes andere tierische Protein alle essentiellen Aminosäuren. Dies bedeutet, dass das Protein in der Kuhzunge alle Bausteine ​​enthält, die Ihre Zellen zum Aufbau neuer Proteine ​​in Ihrem Gewebe benötigen - ein Prozess, der die Gewebestärke fördert, Ihr Hormongleichgewicht aufrechterhält und Ihnen hilft, Antikörper für die Immunfunktion essentiell zu machen. Die Menge an Protein in einer Portion Kuhzunge macht 27 Prozent des täglichen Bedarfs einer 165-Pfund-Person aus.

Ernährungsnachteile

  1. Obwohl es vorteilhaft ist, wenn es in Maßen konsumiert wird, hat der Fett- und Cholesteringehalt der Kuhzunge einige Nachteile. Jede 3-Unzen-Portion gekochter Kuhzunge enthält 19 Gramm Gesamtfett, einschließlich 6,9 Gramm gesättigter Fettsäuren. Dies macht fast ein Drittel Ihres täglichen Limits aus, basierend auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Die Kuhzunge enthält außerdem 112 Milligramm Cholesterin pro Portion, was 37 Prozent des Tageslimits entspricht. Achten Sie beim Verzehr der Kuhzunge auf Ihre Portionsgröße, um zu vermeiden, dass Sie zu viel Cholesterin und gesättigtes Fett zu sich nehmen. Sie erhöhen den Cholesterinspiegel im Blut, was das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c