Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


4 Nutzen für die Gesundheit von Kutteln und warum es besser ist als Steak

Nutzen für die Gesundheit

  1. Kuttelfleisch ist ein Organfleisch, das aus der Auskleidung von Tiermägen hergestellt wird. Obwohl es von Schweinen, Lämmern, Ziegen, Hühnern oder Enten stammen kann, wird Kutteln normalerweise aus den ersten drei der vier Mägen der Kuh hergestellt. In vielen Ländern ist Kutteln als sparsame Protein- und Nährstoffquelle beliebt. Es muss langsam gekocht werden, um ein zartes Ergebnis zu erzielen, aber selbst dann ist die zähe Textur ein erworbener Geschmack.

Nutzen für die Gesundheit

  1. Wie die meisten Organfleischsorten ist Kutteln äußerst nahrhaft und wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit aus. Kutteln sind nicht nur eine gute Proteinquelle, sondern auch reich an B-Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Zink, Mangan und Selen.

Makronährstoffe in Kutteln

  1. Kutteln enthalten viel Eiweiß, aber wenig Kalorien, Fett und Kohlenhydrate. Laut der USDA National Nutrient Database beträgt der Makronährstoffgehalt einer 3-Unzen-Portion gekochten, gekochten Kuttels:

  2. Kutteln haben weniger Fett als die meisten anderen Fleischsorten. Ein 3-Unzen-Rindersteak hat 14,5 Gramm Fett gegenüber 3,4 Gramm in der gleichen Menge Kutteln. Mit seinem minimalen Kohlenhydratgehalt ist Kutteln eine gute Ergänzung für Ihren Gewichtsverlustplan. Eine kohlenhydratarme Diät senkt den Insulinspiegel, wodurch der Körper gespeichertes Fett zur Energiegewinnung verbrennt und letztendlich zum Gewichtsverlust führt, sagt die Mayo Clinic.

  3. Eine randomisierte kontrollierte Studie der Public Health Collaboration verglich kohlenhydratarme Diäten mit fettarmen Diäten und stellte fest, dass die Gruppe der kohlenhydratarmen Diäten signifikant mehr Gewicht verlor. Kutteln sind auch eine ausgezeichnete Proteinquelle und liefern einen Tageswert (DV) von über 20 Prozent pro 3-Unzen-Portion. Dieses Organfleisch liefert alle Aminosäuren, die Ihr Körper benötigt, um Muskeln aufzubauen und Hormone, Enzyme und neues Gewebe herzustellen.

Profitieren Sie von B-Vitaminen

  1. Kutteln enthalten einige wichtige B-Vitamine, darunter Niacin, Folsäure und B12 oder Cobalamin. Laut der USDA National Nutrient Database beträgt das B12-Angebot von Tripe 0,6 Gramm oder 9 Prozent des DV pro 3-Unzen-Portion. Vitamin B12 unterstützt die Funktion der Nervenzellen und wird für die Bildung roter Blutkörperchen benötigt.

  2. Die B-Vitamine spielen eine Schlüsselrolle bei der Umwandlung von Homocystein in Methionin, einem der Hauptbausteine, die neue Proteine ​​in Ihrem Körper produzieren. Eine Anhäufung von Homocystein in Ihrem Blutkreislauf könnte Sie einem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen aussetzen, wie eine Studie im American Journal of Preventive Medicine aus dem Jahr 2015 zeigt. Eine an Vitamin B12 reiche Ernährung kann auch einer B12-Mangelanämie vorbeugen, die zu Taubheit oder Benommenheit führen kann Kribbeln in Händen und Füßen, eine glatte und zarte Zunge, Gewichtsverlust und Schwäche.

Kutteln liefert Spurenelemente

  1. Kutteln enthalten mit 10 Mikrogramm pro 3-Unzen-Portion eine erhebliche Menge an Selen - das entspricht 15 Prozent DV. Ihre Zellen sind auf Selen angewiesen, um die Schilddrüsenfunktion, die Enzymaktivität und die DNA-Produktion zu kontrollieren. Selen ist ein Antioxidans, das Ihren Körper nach Angaben der National Institutes of Health vor Schäden durch freie Radikale schützt, die Krankheiten verursachen können. Ihre Zellen sind für die Synthese der Schilddrüsenhormone neben Zink auch auf Selen angewiesen. Und Kutteln sind eine gute Zinkquelle, um dies zu erreichen.

  2. Zink ist ein Mineral, das auch für gesunde Haut, Wundheilung und Wachstum wichtig ist. Es findet sich überall in Ihrem Körper - in Knochen, Zähnen, Haaren, Haut, Leber, Muskeln und weißen Blutkörperchen, heißt es im Merck-Handbuch. Eine 3-Unzen-Portion gekochten Kuttels enthält 1,5 Milligramm Zink, was etwa 15 Prozent DV entspricht.

  3. Ein weiteres Spurenelement in Kutteln ist Eisen mit 0,6 Milligramm pro Portion. Eisen wird von Ihrem Körper für die Produktion von Hämoglobin benötigt, dem Bestandteil der roten Blutkörperchen, der Sauerstoff in die Gewebe Ihres Körpers transportiert. Eisen ist auch ein lebenswichtiger Bestandteil der Muskelzellen und für die Bildung vieler Enzyme in Ihrem Körper notwendig.

  4. Kutteln enthalten mit 10 Mikrogramm pro 3-Unzen-Portion eine erhebliche Menge an Selen - das entspricht 15 Prozent DV. Ihre Zellen sind auf Selen angewiesen, um die Schilddrüsenfunktion, die Enzymaktivität und die DNA-Produktion zu kontrollieren. Selen ist ein Antioxidans, das Ihren Körper nach Angaben der National Institutes of Health vor Schäden durch freie Radikale schützt, die Krankheiten verursachen können. Ihre Zellen sind für die Synthese der Schilddrüsenhormone neben Zink auch auf Selen angewiesen. Und Kutteln sind eine gute Zinkquelle, um dies zu erreichen.

  5. Zink ist ein Mineral, das auch für gesunde Haut, Wundheilung und Wachstum wichtig ist. Es findet sich überall in Ihrem Körper - in Knochen, Zähnen, Haaren, Haut, Leber, Muskeln und weißen Blutkörperchen, heißt es im Merck-Handbuch. Eine 3-Unzen-Portion gekochten Kuttels enthält 1,5 Milligramm Zink, was etwa 15 Prozent DV entspricht.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c