Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


4 Nutzen für die Gesundheit von Reisnudeln

Kohlenhydrate

  1. Reisnudeln aus weißem Reismehl werden am häufigsten getrocknet verkauft, obwohl es in asiatischen Lebensmittelgeschäften häufig frische gibt. Sie kommen auch in praktischen Formen, wie Thai Kitchen Nudeln, die alle Gewürze enthalten, vorverpackt.

  2. Nudeln aus Reis haben eine viel feinere Textur und ein viel feineres Aroma als Weizennudeln und sind ideal für Ihr Lieblingsrezept für Reisnudeln, Pfannengerichte oder Suppen. Zum Garnieren frittieren - die Nudeln blähen auf und werden sehr knusprig. Reisnudeln sind fett- und glutenfrei und enthalten Mineralien, die gesundheitsfördernd sind.

Gehalt an Makronährstoffen, Kalorien und Natrium

  1. Eine 2-Unzen-Portion getrockneter Reisnudeln hat 207 Kalorien pro Portion. Diese Portionsgröße enthält auch 3,4 Gramm Eiweiß, weniger als 1 Gramm Ballaststoffe, fast 46 Gramm Kohlenhydrate und vernachlässigbare Mengen Zucker. Laut der USDA National Nutrient Database enthält es jedoch über 100 Milligramm Natrium pro Portion.

  2. Reisnudeln werden am häufigsten mit anderen Zutaten serviert, die zusammen mit der Zubereitungsmethode den Kalorien-, Fett-, Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Natriumgehalt des fertigen Gerichts beeinflussen.

Eine fettarme Carb-Wahl

  1. Eine 2-Unzen-Portion Reisnudeln enthält nur 0,3 Gramm Fett. Reisnudeln sind von Natur aus ein fettarmes Kohlenhydrat und können eine Füllgrundlage für eine Mahlzeit sein, ohne dass Sie sich um viel Fett sorgen müssen. Die Kochmethode kann jedoch den Fettgehalt erheblich erhöhen.

  2. Beispielsweise kann die Verwendung von Reisnudeln in einem Pfannengericht wie Pad Thai den Fettgehalt erheblich erhöhen. Um die Fettmenge gering zu halten, verwenden Sie Ihre Reisnudeln in Suppen oder gedämpft mit frischem Gemüse, um die Menge an zusätzlichem Fett zu reduzieren.

Eine glutenfreie Nudel

  1. Reisnudeln, ein Produkt aus weißem Reismehl, sind von Natur aus glutenfrei und daher eine gute Wahl, wenn Sie an Zöliakie leiden oder glutenempfindlich sind. Laut Harvard Health Publications leiden möglicherweise mehr als 2 Millionen Amerikaner an Zöliakie, obwohl viele von ihnen es nicht wissen.

  2. Eine Glutenempfindlichkeit kann zu Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten beim Verzehr von Gluten führen. In extremen Fällen kann es auch zu Gewichtsverlust und schlechter Ernährung kommen.

Essentielle und Spurenelemente

  1. Von allen Mineralien in Reisnudeln hat Mangan das meiste zu bieten. Mangan ist wichtig für den Stoffwechsel, hilft bei der Regulierung des Blutzuckers und vermindert Entzündungen im Körper. Reisnudeln enthalten laut SELFNutritionData 14 Prozent der empfohlenen Tagesdosis Mangan.

  2. Ein wichtiges Spurenelement in Reisnudeln ist Selen, das 12 Prozent RDA liefert. Selen wirkt als Antioxidans in Ihrem Körper, um das Risiko chronischer Krankheiten wie Herzkrankheiten und Krebs zu verringern.

Phosphor für die Knochengesundheit

  1. Nach Kalzium ist Phosphor das am zweithäufigsten vorkommende Mineral in Ihrem Körper. In enger Zusammenarbeit halten diese beiden Mineralien Ihre Knochen und Zähne stark und gesund. Phosphor hilft auch dabei, Abfälle in Ihren Nieren herauszufiltern, und es hilft Ihrem Körper, Energie zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen.

  2. Das Linus Pauling Institute gibt an, dass die empfohlene Tagesdosis (RDA) für Phosphor für Erwachsene, einschließlich schwangerer und stillender Frauen, 700 Milligramm beträgt. Eine 2-Unzen-Portion Reisnudeln enthält 87 Milligramm Phosphor, was laut SELFNutritionData mehr als 9 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für alle Erwachsenen ausmacht.

  3. Nach Kalzium ist Phosphor das am zweithäufigsten vorkommende Mineral in Ihrem Körper. In enger Zusammenarbeit halten diese beiden Mineralien Ihre Knochen und Zähne stark und gesund. Phosphor hilft auch dabei, Abfälle in Ihren Nieren herauszufiltern, und es hilft Ihrem Körper, Energie zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen.

  4. Das Linus Pauling Institute gibt an, dass die empfohlene Tagesdosis (RDA) für Phosphor für Erwachsene, einschließlich schwangerer und stillender Frauen, 700 Milligramm beträgt. Eine 2-Unzen-Portion Reisnudeln enthält 87 Milligramm Phosphor, was laut SELFNutritionData mehr als 9 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für alle Erwachsenen ausmacht.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c