Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


5 Versteckte gesundheitliche Vorteile von Alkohol

Das Natrium abschätzen

  1. Die Säulen guter Gesundheit: Ernährung, Bewegung und Erdbeer-Daiquiris. OK, vielleicht auch nicht. Aber es ist nicht so weit weg, wie Sie denken würden.

  2. "Eine der beständigsten Erkenntnisse der jüngsten Ernährungsforschung ist, dass moderater Alkoholkonsum die Gesundheit verbessern und zu einem längeren Leben führen kann", sagt Eric Rimm, Associate Professor für Epidemiologie und Ernährung an der Harvard School of Public Health.

  3. Bedenken Sie jedoch, dass Mäßigung der Schlüssel zu den Vorteilen von Alkohol ist, bevor Sie eine ganze Flasche Sekt trinken. Das bedeutet, dass Frauen durchschnittlich einen Drink pro Tag und Männer zwei Drinks pro Tag zu sich nehmen (darüber hinaus erhöhen Sie das Risiko für eine ganze Reihe von Krankheiten). Bleiben Sie innerhalb dieses köstlichen Sweetspots und die Nebenwirkungen von Alkohol kommen Ihrem Körper auf überraschende Weise zugute. Hier sind fünf gute Gründe, ein Glas zu erheben.

Schütze deinen Ticker

  1. Rotwein gilt seit langem als Elixier der Herzgesundheit. Aber Sie müssen keine Flasche Merlot knacken, um nach Herzenslust zu trinken, sagt Rimm. Eine mäßige Einnahme von alkoholhaltigen Getränken kann Ihr Risiko für Herzerkrankungen um bis zu 40 Prozent senken. Dies geht aus einer Überprüfung von mehr als 100 prospektiven Studien der Harvard School of Public Health hervor.

  2. SO FUNKTIONIERT ES: Ein Großteil des Vorteils von Alkohol für die Herzgesundheit hängt mit seiner Fähigkeit zusammen, das gute (HDL) Cholesterin zu erhöhen, das schlechte (LDL) Cholesterin zu senken und Blutprobleme zu verringern, die dazu führen können verstopfte Arterien (und die von ihnen verursachten Herzinfarkte).

  3. TRINKE DIESES: Pinot Noir. Es enthält mehr Antioxidantien zur Bekämpfung von Krankheiten als jedes andere alkoholische Getränk. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nach einem Glas einen Korken hineingeben, wenn Sie eine Frau sind, zwei, wenn Sie ein Mann sind.

Beat Belly Bulge

  1. Vergessen Sie den unglücklichen Bierbauch - wenn Alkohol regelmäßig in Maßen konsumiert wird, kann er tatsächlich helfen, Fett zu bekämpfen. Eine im Archiv für Innere Medizin veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass Frauen, die ein oder zwei Drinks pro Tag zu sich nahmen, mit geringerer Wahrscheinlichkeit an Gewicht zunahmen als diejenigen, die die Soße meiden.

  2. WIE ES FUNKTIONIERT: Forscher glauben, dass sich die Körper von mittelschweren Langzeittrinkern irgendwie anders anpassen, um Alkohol zu metabolisieren, als diejenigen, die ihre Cocktails auf die gelegentliche große Nacht konzentrieren. Laut Lu Wang, leitender Forscher in der Studie und Ausbilderin am Brigham and Women's Hospital, essen Frauen, die eine moderate Menge Alkohol trinken, weniger, insbesondere Kohlenhydrate.

  3. TRINKE DIESES: Eine Flasche helles Bier. Den Frauen in der Archivstudie wurden nicht mehr als zwei 4-Unzen-Gläser Wein oder zwei 1,5-Unzen-Schuss Alkohol pro Tag serviert, was viel weniger ist, als Sie von den meisten Barkeepern oder Kellnerinnen erhalten. Wenn Sie aus einer Flasche nippen, können Sie die Portionen leicht unter Kontrolle halten. Sam Adams Light, Michelob Ultra und Guinness Draft halten alle Kalorien in Schach, ohne auf Geschmack zu verzichten.

Diabetesrisiko senken

  1. Ein Getränk am Tag hält Diabetes fern? Überraschenderweise kann es helfen. Ein in Diabetes Care veröffentlichter Bericht aus dem Jahr 2005 ergab, dass moderate Mengen an Alkohol - bis zu einem Getränk pro Tag für Frauen, bis zu zwei Getränke pro Tag für Männer - das Risiko für Typ-2-Diabetes um bis zu 30 Prozent senken.

  2. SO FUNKTIONIERT'S: Alkohol erhöht den Spiegel eines Hormons, das die Insulinsensitivität verbessert. Mit anderen Worten, es erleichtert Ihrem Körper, Glukose zu verarbeiten und als Energie zu nutzen. Dies hilft, die Zuckermenge in der Blutbahn zu reduzieren und verringert letztendlich das Risiko, an Diabetes zu erkranken.

  3. TRINKE DIESES: Bloody Mary. Sie werden mit nur einer Portion vollkommen zufrieden sein und das Antioxidans Lycopin in Tomatensaft bietet einen herzgesunden Bonus.

Brainpower steigern

  1. Ihr Gehirn ist wahrscheinlich mit den Nachteilen des Trinkens vertraut (Karaoke war so eine großartige Idee ... bis ein Video von Ihrem Auftritt auf Facebook erschien), aber wenn Sie schlau nippen, ein wenig Trinkgeld kann helfen, kognitiven Verfall zu verhindern. Forscher der Universität Loyola stellten fest, dass mäßige Trinker 23 Prozent seltener an einer kognitiven Beeinträchtigung, Alzheimer-Krankheit und anderen Formen von Demenz leiden als Nicht-Trinker.

  2. SO FUNKTIONIERT'S: Forscher gehen davon aus, dass mäßiges Trinken den Cholesterinspiegel erhöht und so die Durchblutung des Gehirns verbessert. Alkohol kann auch die Gehirnzellen "härten", indem er sie ein wenig beansprucht und sie auf die späteren Belastungen vorbereitet, die zu Demenz führen können.

  3. TRINKE DIESES: Wein. Laut den Loyola-Forschern hat es sich als vorteilhafter als Bier oder Schnaps zur Steigerung der Gehirnleistung erwiesen.

Verabschieden Sie sich von Gallensteinen

  1. Gallensteine ​​- harte, kieselartige Ablagerungen, die sich in der Gallenblase bilden und im Allgemeinen aus hartem Cholesterin bestehen - können Schmerzen oder Magenkrämpfe verursachen. Vermeiden Sie dieses unglückliche Gefühl, indem Sie Ihrer täglichen Ernährung ein wenig Alkohol hinzufügen. Untersuchungen zeigen, dass regelmäßiger moderater Alkoholkonsum (5-7 Tage pro Woche) das Risiko von Gallensteinen verringert. Im Gegensatz dazu zeigte der seltene Alkoholkonsum (1-2 Tage pro Woche) keinen signifikanten Zusammenhang mit dem Risiko.

  2. WIE FUNKTIONIERT ES? Nun, es beeinflusst auch das Cholesterin in der Gallenblase. Außerdem ist Übergewicht einer der Hauptrisikofaktoren für die Entstehung von Gallensteinen. Wenn Sie also mäßig trinken, können Sie Ihr Risiko verringern, indem Sie dabei helfen, ein gesundes Gewicht zu halten.

  3. TRINKE DIESES: Eppa Sangria. Es ist die erste zertifizierte Bio-Sangria und liefert doppelt so viele Antioxidantien wie ein Glas Rotwein. Plus, ein Glas setzt Sie nur 120 Kalorien zurück.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c