Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


7-tägige Gemüsesuppendiät

Überlegungen

  1. Der Zweck einer siebentägigen Gemüsesuppendiät besteht darin, einen raschen Gewichtsverlust zu bewirken, indem Sie jeden Tag Ihrer Diät hauptsächlich Gemüsesuppe zu sich nehmen. Im Gegensatz zu ausgewogenen kommerziellen Diätprogrammen oder von Ärzten empfohlenen Diäten geben die National Institutes of Health an, dass Diäten, die ein Lebensmittel enthalten, unter Ausschluss anderer Arten und Sorten von Lebensmitteln Modediäten sind. Das Einbeziehen anderer Lebensmittel während der Woche hilft Ihnen dabei, ein korrektes Ernährungsgleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Der Plan

  1. Es kann schwierig sein, Gemüsesuppe zu essen, bis Sie Ihr gesamtes Gewicht verloren haben. Die siebentägige Gemüsesuppendiät, ähnlich der auf der "Good Housekeeping" -Website vorgestellten "Amazing Soup Diet", empfiehlt, am ersten Abend ein kalorienarmes Frühstück und Mittagessen sowie eine Gemüsesuppe zu sich zu nehmen und die Suppenzutaten über die Woche zu variieren. Die siebentägige Gemüsesuppendiät erfordert, dass Sie jede Nacht nur Gemüsesuppe essen, und erlaubt Ihnen nicht, Zutaten zu variieren oder hinzuzufügen. Wenn Sie einen großen Topf Gemüsesuppe kochen, können Sie die Suppe jeden Abend mit wenig Vorbereitung essen.

Die Suppe

  1. Sie können jedes Gemüsesuppenrezept verwenden, da das meiste Gemüse kalorienarm und reich an Nährstoffen ist. Eine gesunde Gemüsesuppe enthält Wurzelgemüse wie Karotten und Sellerie, Kohl, Tomaten, grüne Bohnen, Zucchini, Spinat sowie Knoblauch und Zwiebeln zum Würzen. "Good Housekeeping" empfiehlt, die Suppe in Hühnerbrühe und Wasser zu kochen, bis das gesamte Gemüse zart ist. Fügen Sie Ihr eigenes Lieblingsgemüse hinzu, damit die Suppe Ihren Gaumen anspricht. Wenn Sie eine vegetarische Version der Suppe wünschen, verwenden Sie Gemüsebrühe anstelle von Hühnerbrühe.

Kalorien und Nährstoffe

  1. Eine Gemüsesuppe in Dosen enthält ca. 120 Kalorien pro Portion und eine hausgemachte Version von "Good Housekeeping" enthält ca. 45 Kalorien pro Tasse. Die hausgemachte Version enthält 2 g Eiweiß und die handelsübliche kalorienarme Suppe enthält 4 g Eiweiß. Weitere Nährstoffe in der hausgemachten Suppe sind 4 g Ballaststoffe und 410 mg Natrium. Wenn Sie zwei Tassen Gemüsesuppe pro Nacht essen, haben Sie nur 90 Kalorien, was es zu einer sehr kalorienarmen Mahlzeit macht. Sie sollten mindestens 1.200 Kalorien im Laufe des Tages essen, wenn Sie die 7-tägige Diät einhalten, um eine gute Ernährung zu gewährleisten. Fügen Sie eine Beilage Grün- oder Obstsalat und eine Vollkornbrötchen hinzu, um die Kalorien Ihres Abendessens auf etwa 300 zu erhöhen.

Strategien

  1. Bereiten Sie Ihre eigene Gemüse- oder Hühnerbrühe zu, um zu vermeiden, dass Sie mehr als 800 mg Natrium in 2 Tassen Gemüsesuppe zu sich nehmen. Zu viel Natrium kann zu Bluthochdruck oder Flüssigkeitsretention führen, wie von der American Heart Association angegeben. Während es ungefährlich ist, sieben Abende lang Gemüsesuppe zu essen, sollten Sie 2 1/2 Tassen Milchprodukte, Vollkornprodukte, Fleisch oder Bohnen, frisches Obst und etwas gesundes Fett morgens oder abends zu sich nehmen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c