Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Der Nährwert von Zucchini

Zucker und Natrium

  1. Wie andere Sommerkürbisse ist Zucchini ein gesundes und aromatisches Gemüse, das Sie zu allen Arten von Gerichten hinzufügen können. Verwenden Sie es in einer Nudelsoße, fügen Sie es zu einer Pfanne hinzu oder backen Sie es zu süßen Broten. Sie sollten nach Möglichkeit Zucchini mit angebrachter Rinde essen, da die Rinde einen Großteil des Nährwerts enthält.

Kalorien, Fett und Cholesterin

  1. Weil Zucchini einen so hohen Wassergehalt hat, ist sie sehr kalorienarm. Eine mittelgroße rohe Zucchini mit ihrer Haut enthält nur 31 Kalorien. Dieselbe Zucchini enthält kein Fett und kein Cholesterin. Wenn Sie versuchen, Kalorien, Fett oder Cholesterin zu sparen, ist Zucchini eine ausgezeichnete Wahl.

Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Eiweiß

  1. Eine mittelgroße rohe Zucchini mit Haut liefert nur 7 Gramm Kohlenhydrate. Von diesen Kohlenhydraten stammen 2 Gramm aus Ballaststoffen, was 9 Prozent Ihres empfohlenen täglichen Ballaststoffwerts entspricht. Weitere 3 Gramm stammen aus Zucker. Die Zucchini enthält auch 2 Gramm Protein. Wenn Sie also Zucchini essen, profitieren Sie sowohl von seiner Faser als auch von seinem Protein.

Vitamine

  1. Eine rohe mittelgroße Zucchini, einschließlich ihrer Haut, enthält 56 Prozent des empfohlenen täglichen Vitamin C-Werts. Außerdem enthält sie 11 Prozent des täglichen Vitamin K-Werts, 16 Prozent des Riboflavins, 21 Prozent Vitamin B-6 und 14 Prozent Folsäure. Andere Vitamine in geringeren Mengen enthalten Vitamin A, Vitamin E, Thiamin, Niacin und Pantothensäure.

Mineralien

  1. Dieser grüne Sommerkürbis ist besonders reich an den Mineralien Kalium und Mangan. Eine mittelgroße rohe Zucchini, einschließlich Haut, liefert 15 Prozent Ihres empfohlenen täglichen Kalium- und 17 Prozent Manganwerts. Es enthält 8 Prozent Ihres täglichen Magnesiumwertes, 7 Prozent Phosphor, 5 Prozent Kupfer und kleinere Mengen Calcium, Eisen, Natrium, Zink und Selen.

Auswählen und Speichern

  1. Zucchini sind in den USA das ganze Jahr über erhältlich, im Sommer jedoch besonders zahlreich. Die CDC empfiehlt die Auswahl von Kürbis, der sich für ihre Größe relativ schwer anfühlt. dies zeigt an, dass die innere Textur gut ist. Die Haut sollte glänzend, hell und fest sein. Wenn Sie frische Zucchini in Plastiktüten kühlen, können Sie sie ungefähr eine Woche lang aufbewahren.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c