Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Die Ernährung in Maismehl

Schellfischallergie

  1. Maismehl kann die Hauptzutat in Maismuffins oder Maisbrot oder ein Verdickungsmittel in Saucen oder Chowdern sein. Es ist auch eine Variation des Weizenmehls in regulären Rezepten. Die Nährwerte für weißes und gelbes Maismehl sind ähnlich und beide können Teil einer ausgewogenen Ernährung sein. Maismehl ist am gesündesten, wenn Sie es in Maßen zusammen mit nährstoffreichen Lebensmitteln verzehren.

Nährwertübersicht

  1. Eine Tasse angereichertes gelbes Maismehl hat 416 Kalorien und 4,4 Gramm Gesamtfett, fast ohne gesättigtes Fett. Es enthält 11 Gramm Eiweiß und 89 Gramm Kohlenhydrate, einschließlich 75 Gramm Stärke. Diese Menge des Mehls enthält 7,3 Gramm Ballaststoffe, die Ihren Cholesterinspiegel senken und das Verstopfungsrisiko verringern können. Maismehl ist cholesterinfrei und enthält laut dem Mikronährstoffinformationszentrum des Linus Pauling Instituts die Phytonährstoffe und Antioxidantien Lutein und Zeaxanthin.

Nährstoffe aus der Anreicherung

  1. Ein Teil der Nährstoffe geht während des Veredelungsprozesses aus Vollkornprodukten verloren. und angereicherte Körner, wie angereichertes Maismehl, enthalten einige Nährstoffe, so dass das Endprodukt mindestens so viel enthält wie das ursprüngliche Vollkorn. Angereicherte Körner müssen gemäß den 2010 Dietary Guidelines des US-Gesundheitsministeriums einen hohen Gehalt an Thiamin oder Vitamin B-1, Riboflavin oder Vitamin B-2, Niacin oder Vitamin B-3, Folsäure und Eisen enthalten. Eine Tasse angereichertes Maismehl enthält 9 Milligramm Eisen, 1,8 Milligramm Thiamin, 0,9 Milligramm Riboflavin, 11 Milligramm Niacin und 238 Mikrogramm Folsäure oder mindestens die Hälfte des täglichen Wertes für diese Nährstoffe.

Natrium

  1. Maismehl ist von Natur aus natriumarm und enthält 6 Milligramm in einer Tasse angereichertes gelbes Maismehl. Eine natriumarme Diät kann helfen, Bluthochdruck zu vermeiden oder den Blutdruck zu senken, wenn Sie bereits Bluthochdruck haben. Gesunden Erwachsenen wird empfohlen, nicht mehr als 2.300 Milligramm Natrium zu sich zu nehmen, und Bluthochdruckpatienten sollten sich an 1.500 Milligramm pro Tag halten.

Andere Nährstoffe

  1. Magnesium und Kalium sind zur Regulierung des Blutdrucks erforderlich, und eine Tasse angereichertes gelbes Maismehl enthält 106 Milligramm Magnesium oder 27 Prozent des in den Ernährungsrichtlinien 2010 für gesunde Erwachsene angegebenen Tageswerts für Amerikaner sowie 300 Milligramm Kalium oder fast 8 Prozent des Minimums von 4.700 Milligramm Kalium pro Tag. Selen ist ein Mineral, das die antioxidative Aktivität der Vitamine C und E in Ihrem Körper fördert, und das Mehl enthält 16 Milligramm Selen oder 23 Prozent des täglichen Wertes.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c